» »

Dehnungsstreifen

_>klNeinTe85_ hat die Diskussion gestartet


also ich hab auf dem rücken (über dem po) und am po überall diese dehnungsstreifen. die sind schon weiß, nicht mehr rot. bekomm ich die weg, bzw. kann ich die mildern? ich habe eigentlich gar nicht schnell oder viel zugenommen, eher abgenommen... es nervt nur ziemlich, sieht ja nicht so doll aus. kann man da mit cremes oder ernährung was machen ???

MfG

kleine85

Antworten
skabs@erxl


das hat was mit Bindegewebsschwäche zu tun und da kannste machen nix....

Ich hab sowas auch, es sieht nicht schön aus, aber wer ist schon perfekt. Das sich sowas beheben läßt ist mir noch nicht zu Ohren gekommen, aber wenn Du etwas hörst...ich laß mich gerne belehren.

Gruß Sabine

ttraGumfa#engerxin


Schwangerschaftsstreifen

Hallo ihr lieben,

ich habe auch wahnsinnig viele Schwangerschaftsstreifen bekommen da ich in der Schwangerschaft 27 kg zugenommen habe.(Bin 21) Ich wiege jetzt weniger als früher, das heisst dass die Haut am Bauch auch noch ein wenig hängt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis jetzt. Meine Kleine ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und ich habe immer massiert, gecremet und viel Sport und Gymnastik gemacht. Es ist wirklich schöner geworden.

Leider gehen sie wirklich nie wieder weg, aber der Rest ist Kopfsache. Mein damaliger Mann hat mich nach der Geburt der Kleinen verlassen. Ich dachte auch, ich werde nie wieder jemanden finden. Falsch gedacht, jetzt über ein Jahr später, habe ich wieder einen Freund, er sagt auch dass er mich so lieben würde wie ich bin, und ich bin schon soweit dass ich es ihm glauben kann. Es ist einfach reine Kopfsache. Natürlich zeige auch ich mich nicht nackt im Tageslicht aber das ist auch völlig normal. Wenn er dich liebt, dann akzeptiert er auch das. Er sagt immer: Du musst dich wohlfühlen!

Und damit hat er recht! Ich weiss was ihr durchmacht vor allem in diesem Alter, wo alle auf Perfektion achten, aber das ist quatsch. Ich bin mittlerweile der Meinung, dass man wenigstens weis, dass einen der Partner wirklich liebt, wenn er dich dabei auch noch unterstützt es selbst zu akzeptieren.

Also Kopf hoch ihr lieben,

liebe grüsse maggy

s!absxerl


Hauptsache gesund und alles dran..scheiß auf Perfektion..genau maggy

t*raummfaeqngexrin


Hallo sabine,

es gibt schon Möglichkeiten um diese Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen zu verbessern. Allerdings lässt das ein "normaler" Geldbeutel nicht zu. Da kostet die Sitzung (Lasertherapie) um die 130 Euro. Und man muss 12 mal hin. Wucher, oder?

Gibt aber auch andere Möglichkeiten. Einfach mal bei Suchmaschine [[http://google.de]] reinschauen und schwangerschaftsstreifen eingeben. Es gibt viele Kliniken die angeblich etwas dagegen haben!

Liebe grüsse, maggy

bOlobxby


Ich hab auch diese doofen Streifen.An der Brust,den Oberschenkel und an den Hüften.Frage mich nur,wie mein Bauch nach einer Schwangerschaft aussehen wird.Und ich will auf jeden Fall Kinder haben

Ppersexr


Ich selbst und viele meiner Kunden im Studio haben verhäuft bei Benutzung anaboler Steroide das Problem, das die Haut unter dem zu schnell wachsenden Muskel, bzw. dem zu starken "Pump" während des Trainings einreisst, bzw. die Bindehaut.

In der BodyBuildingwelt wird mit Zink vorgebeugt, reines Zinkchelat wird zwei mal täglich mit a 50mg Portionen eingenommen und soll diesem Effekt vorbeugen.

Diese Risse verblassen nur, werden aber für immer da bleiben.

Ist nervig, ich werd des öfteren Gefragt ob ich eventuell mal irgend nen harten Stoß gegen meine Oberarme bekommen habe, weil immer diese rötlichen Risse entstehen.

eHllipxsis


depressionen

hallo leidensgenossinnen!

ich hab dehnungsstreifen, seitdem ich 12 bin, hab in der pubertät ziemlich zugenommen und dann radikal wieder abgehommen, durch meine bindegewebsschwäche die streifen bekommen. ich leide wahnsinnig darunter. achte ständig darauf, dass sie niemand sieht und schäme mich vor meinem freund, obwohl er sagt, man sieht sie gar nicht. dabei sprießen meine oberschenkel nur so über von diesen dingern, die jetzt auch noch zur hüfte hochwandern. und ich bekomm echt noch depressionen - soll ich bis zu meinem lebensende damit rumlaufen ??? irgendwas muss es doch geben - ich krieg noch die krise. und von wegen kneten und bürsten usw. - dann bekommt man ja angeblich diese besenreiser. ich kenn echt kein mädel, dass diese streifen so extrem hat wie ich. und wenn ich mich mal mit abgefunden hab, dann entdecke ich immer neue(s) an mir.

hab gestern dieses forum entdeckt und die netten worte mancher mitglieder haben mich echt ein wenig aufgemuntert, aber so sehr ich versuche damit klarzukommen - ich packs einfach nicht - ich halt das echt nicht mehr aus - hab totale komplexe und es ärgert mich immer wieder, dass sowas mir passiert. tipps, tricks, neu infos zur "bekämpfung" unserer qualen ??? ??? ?

P&e/rsexr


Es ist nicht "heilbar", die verblassen nur und mehr ist nicht drin.

Ffloywer &of rNaivetxe


Tja, ich hab sie leider auch (16 jahre alt, männlich)

ziemlich extrem besonders am Po und oberschenkel und sie wandern bei mir auch die hüfte hoch

tja, ich hab mit muskeltraining angefangen, dadurch ist die haut am po deutlich glatter geworden (vielleicht werden die dadurch ausgebeult ???)

allerdings haben sich meine oberarme durch das training so schnell vergrößert, dass dort erneut risse aufgetreten sind

Folowern ofu Naivrete


P.s.:

ich bin nicht dick, ich war nie dick und starke gewichtsschwankungen habe ich auch nicht

mein arzt meint dass ich zu schnell gewachsen bin

(ich war mit ca. 13 jahren schon 1.79 m groß)

aplei<nadx432


Streifen

Hallo!

Ich bin 19 Jahre und habe seit ca. 1/1/2 Jahren Dehnungsstreifen..

Jetzt habe ich mir aus der Apotheke eine Creme namens STRIATRIDIN geholt..kann mir jemand sagen ob diese Creme gut ist..? Ich habe sie erst 4 mal angewendet!

Kennt jemand noch ein Hausmittel gegen die Streifen oder etwas anderes ???

Bitte meldet euch!

BierxtLa$ser


Dehnungsstreifen

Hallo

Also Dehnungsstreifen mit Lasertechnik behandeln ... kannst du mir sagen mit WAS für einem Laser dieses gemacht werden soll ?

Könnte mir höchstens einen ND-Yag oder im Zweifel einen CO2-Laser vorstellen.

Wir behandeln die Schwangerschaftstreifen mittels eines Salzpeelings und haben sehr gute Erfolge, ABER wer zu uns kommt mit der Hoffnung nach der Behandlung nichts mehr zu haben den müssen wir entäuschen, da dieses Vernarbungen sind und diese "Narben" nicht so einfach entfernt werden können. Allerdings können wir das optische Erscheinungsbild sehr stark verbessern - also man sieht sie nicht mehr so stark.

Aufgrund der Regeln hier darf ich keine Informationsquelle nennen - also müßt ihr mich anmailen :-) ich stehe euch für jedliche Fragen zur Verfügung

R6osaF7x5


Tests zu neuer Behandlungsmethode

Hallo an alle Leidgeplagten,

habe diese Dinger leider seit der Pubertät an den Beinen und seit der 1. Schwangerschaft ganz gemein über den gesamten Bauch verteilt. Bin schon immer klein und zierlich gewesen und habe anscheinend eine extreme veranlagung zur Bindegewebsschwäche. Peelings beim Hautarzt und der Kosmetikerin waren teuer und leider wirkungslos. Ich habe nun schon einige Hautärzte befragt, weil ich mich einfach nicht damit abfinden will. Mein Mann findet es überhaupt nicht schlimm, aber jeden Sommer dieses Hin und Her: Traue ich mich ins Schwimmbad, tu´ ich so als wäre es mir egal (was nicht immer gelingt...). Ich weiß, dass man die Streifen nicht ganz wegkriegt, aber wenigstens ein wenig abmildern wäre ganz nett. Ich habe erfahren, dass nun wohl gerade eine Methode getestet wird bereits weiße Streifen so zu pigmentieren, dass sie die nomale Hautfarbe wieder annehmen und somit weniger auffällig wären. Aber dieses Verfahren befindet sich noch in der Testphase. Aber: Immerhin ein Hoffnungsschimmer!!:-D

Liebe Grüße

foorkxi


also ich kann euch sagen: creme etc. sind zwecklos da hilft nur diese laserbehandlung um diese dinger WEGZUBEKOMMEN...

da ist nunmal das schicksal von (ich würde mal sagen) 80 % aller frauen... tröstet euch das, meine schwester ist 1,80 groß modelmaße,endlose beine, blonde haare,katzenaugen, traumhaft schönes gesicht und könnte locker auf den laufsteg, und hat diese dinger auch :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH