» »

Dünne Haare an den Schläfen bei Frauen

a'ngUiebuerry hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe schon seit einigen Jahren dünne und kurze Haare an den Schläfen. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann mir das zum ersten Mal aufgefallen ist. Ist auch schwer zu sagen, ob das in der Zeit zugenommen hat oder nicht. Zumindest trage ich deswegen meist offene Haare und mache einen Zopf nur mit Mittelscheitel, um die fast kahlen Stellen zu verdecken.

Habe schon öfter bei Frauen gesehen, dass einige dort auch nicht so dichte Haare haben, z. B. die zweite bei Germany's Next Topmodel Anni. Allerdings ist es bei mir noch ausgeprägter.

Gibt es hier vielleicht auch betroffene?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH