» »

Muttermal entzündet?

S8uzajtMu^zaxt hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen. :-)

Und zwar hab ich folgendes "Problem": Ich war gestern auf einer Party und habe - wie so oft - an meinen Kotleten rumgespielt. An meiner linken habe ich schon (ich glaube) seit meiner Geburt ein Muttermal. Jetzt war es aber gestern so, dass es auf einmal schmerzte und sich anfühlte, als wäre dort ein Pickel. Heute tut es nicht mehr weh, allerdings ist es noch etwas dick und rot. Merkwürdig ist, dass ich das Muttermal garnicht mehr sehen kann, sondern stattdessen es aussieht wie ein Pickel (halt etwas dick und rot). Hab's mir vorhin beim Rasieren auch ausversehen aufgeschnitten, hat dann etwas geblutet.

Naja, jetzt mach ich mir halt etwas Sorgen und frage mich, ob das auch einfach ne Entzündung sein kann. Hab im Internet gelesen, dass grad Muttermale, aus denen Haare kommen (das war im Kindesalter schon so ;-) ) Herde für Entzündungen sein können. Und weil ich da rumfummelte, könnte ich mir das durchaus vorstellen. Was meint ihr? Für Antworten bin ich sehr dankbar.

Antworten
Tgriniaty19x83


ich hab mir auch mal eins abgerissen.hat geblutet wie sau aber is verheilt.

einfach in ruhe lassen ;-)

S]uzatMSu;zat


Hehe. Also es hat nur kurz geblutet eigentlich. Ich hab keine AHnung, ob ich's mir wirklich abgerissen hab oder sonstwas, denn im Moment sieht man einfach nur ne Rötung, als wär da mal nen Pickel gewesen. Oder könnte man sich die Dinger auch an den Haaren quasi rausreißen? :-D Weil als ich gestern auf der Party die Haare zwirbelte (is ne blöde Angewohnheit ;-) ), tat's halt auf einmal weh.

ANmy m6i}t 5Finyxa


wird wohl durch dein "Rumspielen" entzündet sein. Ist net schlimm, aber lass es einfach jetzt in Ruhe (event. Bepanthen) drauf und einfach heilen lassen.

:)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH