» »

Abszesse, Furunkel: Tipps

M'oneb-Mixni


snoop. :)^ da kannst du auch stolz drauf sein. ;-) Oh...jetzt wird sie aber sehr mutig: freiwillig da hin ??? :=o ;-D

sWnoxop


Ich muss es ja irgendwo jetzt auch ausnutzen, das ich zu dem Doc und seinem Team Vertrauen bekommen habe.

Jetzt ist alles noch frisch, aber ich weiß genau, das es irgendwann wieder losgeht mit dem Kopfkino. Ich wette.....wenn ich jetzt wieder nen Jahr oder zwei damit warte, dann mach ich mir wieder die größten Gedanken über das Thema und geh dann wahrscheinlich wieder gar nicht, bis ichs irgendwann vor Schmerzen nichtmehr aushalte und dann wieder schweißgebadet und zitternd im Wartezimmer hock.

Das nennt man dann auch sich in irgendwas hineinsteigern. Je mehr Gedanken ich mir mache, desto schlimmer wird es.

Ich darf meinen frisch gewonnenen Mut nicht einrosten lassen. Ich muss den auf dem Laufenden halten. Was soviel heißt, das ich jetzt in Gewissen Abständen regelmäßig zum Arzt gehen werden. Ich muss alles abarbeiten was sich über die Jahre angesammelt hat.

Augenarzt und Hautarzt sind angesagt und vorm Zahnarzt grauts mir am Meisten.

MVone-MiKni


:)^ dann hol dir schnell einen Termin. ;-)

V9erwgirrxt28


und lass es gleich machen krank geschrieben bist ja schon gg*

s7noxop


Nee, jetzt mal langsam. Ich hab ihm das Ganglion schon gezeigt. Er fragt bei jedem Besuch danach ;-D

Zuerst muss mal mein Hintern vollends verheilen. Vorher lass ich gar nix machen.

Und nein, ich bin nicht mehr krankgeschrieben. 1,5Wochen warens nur. Sitz seit Montag wieder im Büro :-)

M_one-|Mi-ni


1,5 Wochen nur ??? Ich hatte etwas über 2. :=o

s(nooxp


Ja, wobei ich gestehen muss, das ich nach ner Woche schon wieder hätte arbeiten können. Wäre kein Problem gewesen. Aber ich war seit 8 Jahren das erste Mal krankgeschrieben und da dacht ich.......warum soll ich das jetzt nicht ausnutzen |-o

Mich wunderts allerdings auch etwas, das eine gut Hühnereigroßes Höhle innerhalb von 2 Wochen zuwächst.

Der Doc meinte ja aber, ich hätte eine sehr gute Wundheilung und das würde richtig fix bei mir gehn.

Hab heut morgen unter akrobatischen Verrenkungen mal nach da hinten gespickelt. Sieht so aus, als wäre das Loch jetzt vollends zu und es ist nur noch der Schnitt da.

Ich denk das ich bis nächste Woche dann endlich den Verband beim Teufel lassen kann. Hab schon nen ganz wunden Arsch von diesem Pflasterrunterrupfen *autsch*

Wußte gar nicht das ich dort Haare habe *lach*

M<one- Mini


:-o so groß war das ??? Also bei mir ist der Schnitt vom letzten Mal immer noch zu sehen. :=o Was aber auch heißen soll, hat man mir gesagt, dass es gut wäre, da es somit richtig ausheilt und da nichts neues kommen kann.

s.noxop


Ja, ich bin auch erschrocken als er mir das sagte. Hatte es selber doch etwas kleiner eingeschätzt, aber er hats im Gegensatz zu mir ja gesehen. Also wirds auch so sein.

Er sagte mir am Dienstag bei der Kontrolle das er keine Garantie dafür geben kann, das es für immer weg ist. Wenn ich Pech habe, kommt es irgendwann wieder.

Weiß jetzt allerdings nicht ob er das darauf bezogen hat, weil es bei mir so schnell zuwächst.

Mittlerweile näßt es auch kaum noch. Ich wechsel morgens und abends den Verband, allerdings nicht mehr weil er durchgesabbert ist, sondern eher um frische Salbe draufzuhauen.

Wenn ich wechsel dann sieht man am alten Verband nur noch eine ca. 0,5x1cm Stelle die nass ist.

MGone'-Minxi


:)^ Dann wird es auch bald ganz zu sein.

lOa/be/xmi


Vorsicht mit der Ilon Abszess-Salbe!

[[http://www.ciao.de/ILON_Abszess_Salbe_25_g__Test_3049691]]

Meiner Schwester wurde von dieser Salbe dringend abgeraten... :-/

Mdoneh-Mxini


Der Link klappt nicht. :|N ;-)

lea/b`e/mxi


[[http://www.ciao.de/ILON_Abszess_Salbe_25_g__Test_3049691]]

Jetzt vielleicht? Bisschen nach unten scrollen...

s"nooxp


@ la/be/mi

Also ich weiß nicht ob man dem Bericht so hoch setzen sollte. Die angehängten Erfahrungsberichte in dem Bericht sagen nämlich was anderes.

Das ist ein Horrorbericht über die Salbe und bei den anderen hat es geholfen.

Keine Ahnung was ich davon halten soll.

Kenn die Salbe nicht und kann dazu nix sagen.

l:a/bex/mi


Die angehängten Erfahrungsberichte in dem Bericht sagen nämlich was anderes.

Na ja, die Antworten auf den Horrorbericht geben dem Bericht teilweise Recht. Ich wollte sie mir selber mal zulegen, hab dann aber drauf verzichtet weil ich noch andere Berichte fand, die negativ waren... finde sie aber nicht mehr... Laut Ärztin meiner Schwester bewirkt die Salbe bei den meisten, dass der Enzündungsherd gegen aussen aufbricht, bei einigen jedoch bricht er gegen innen auf, was dann ziemlich heftige Folgen haben kann. Deshalb empfiehlt sie die Salbe nicht mehr. Vielleicht ist aber auch alles übertrieben, kann schon sein.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH