» »

Ausschlag nur am morgen

sLt8effenx73 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben :-)

ich habe seit 3 tagen einen komischen hautausschlag der unregelmäßig am körper verteilt ist. nachts bin ich beschwerdefrei, der ausschlag fängt erst an wenn ich aufstehe.

zu anfang sieht es auf der haut aus wie kleine mückenstiche, welche sich dann zu großen flatschen entwickeln, jucken, rot werden und so nach 2 stunden wieder verschwinden

im laufe des tages kommt das dann in unregelmäßigen abständen immer wieder zu solchen "ausbrüchen", am meisten sind die beine betroffen oder die innenseiten der arme

ich hatte die flecken auch schon an einer schulter oder im lendenbereich, also völlig wahllos am körper verteilt und immer so für 2 stunden, dann war alles wieder weg

ich hatte schon an irgendeine allergie gedacht, aber es hat sich in meinem umfeld und von den lebensgewohnheiten nix geändert, hat jemand ne idee was das sein könnte

gruß steffen

Antworten
shte.ffen'73


hier mal ein bild davon wie das aussieht:

[[http://www.snonline.de/bilder/IMG_1205.jpg]]

s2teff'en7x3


ich nochmal,

und kennt das problem jemand, hat sich leider noch keiner gemeldet.

die schübe sind mittlerweilen stärker geworden, gestern war der komplette rücken und bauch mit solchen flatschen überzogen.

was ich festgestellt habe, ist, wenn ich in ruhe bin, also liege oder so verschwinden die flatschen innerhalb kürzester zeit?

hat keiner ne idee, das juckende problem ist echt nervig

lbawSyBa


Kommt mir irgendwie bekannt vor. So hatte es auch mal bei anderenangefangen. Könnten Indoor-Unverträglichkeiten (Chemische Ausdünstungen im Schlafzimmmer bei gestörtem Immunsystem) sein und weiß der Geier was.

sMteffxen73


also ich war heute mal beim hausarzt, der meint es ist nesselsucht, der hat nen allergie bluttest gemacht mal sehen was bei rauskommt

ich habe erstmal ein antiallergikum bekommen, die quadeln und das jucken sind nun weg, was die sache wieder viel erträglicher macht

jetzt müssen wir nur "noch" die ursache für die nesselsucht finden

der hautarzt hat aber gemeint, dass es auch so schnell wieder verschwinden kann wie es gekommen ist, na mal sehen, werde hier wieder berichten

gruß steffen

l%awxya


Hi;

Der Hautarzt wird die Ursache kaum finden und die Suche danach auch einstellen. Da bin ich mir relativ sicher. Alles andere wäre reiner Zufall. Hat er den schon mögliche "Ursachen" benannt?

Der Wirkstoff des "Antiallergikums" würde mich mal interessieren. Wahrscheinlich ein Kortison- oder Zytostatika-haltiges Präparat.

Gute Besserung, Lawya

s)teffeDn73


Nesselsucht - Fortsetzung :-(

Also danke für eure Beiträge :-)

Die Nesselsucht habe ich noch nicht im Griff. Es gibt Tage da ist alles ok und dann ist es mal wieder ziemlich heftig.

Der Bluttest hat ergeben, dass ich einen erhöhten "IG" hieß das glaub ich habe. Normal liegt der wohl max. bei 100 und meiner liegt bei 139, was immer das heißen soll...

Naja ich habe nun mitbekommen, dass die Quaddeln, wenn sie auftreten, immer so eine 1 Stunde nach dem Essen kommen, dann 2 Stunden da sind und dann wieder verschwinden bis zur nächsten Mahlzeit. Also muss es ja was mit der Verdauung zutun haben denk ich ma.

********************

Hat jemand nen Tipp wie man am besten vorgeht um rauszubekommen auf was man reagiert?

********************

Die Tabletten die ich nehme, heißen "Aerius 5mg", die Teile helfen ganz gut. Ich finde aber das es nun nicht der Weisheit letzter Schluss sein kann und ich ewig die Pillen schlucken muss.

Na ich berichte mal weiter...

gruß Steffen

P.S. Wenn es jemanden ähnlich geht, ruhig schreiben, vielleicht lässt sich ja so die Ursache schneller finden :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH