» »

Haarwuchsmittel - jemand Erfahrung?

dWuxrd hat die Diskussion gestartet


Hallo und frohes Neues!

Ich bin 22 Jahre und hab bereits ziemlichen Haarausfall ("Geheimratsecken" und sehr lichtes Haar am Hinterkopf). Alpecin hilft bei mir nichts (gut, keine Ahnung wie's ohne das Zeug aussehen würde, aber "nachgewachsen" ist nichts). Der Hautarzt meinte, da könne man nichts machen.

Hab jetzt aber in der Apotheke ein Plakat für ein Haarwuchsmittel namens "Crescina" gesehen. Auf der offiziellen Homepage wird das in höchsten Tönen gelobt, aber die wollen das Zeug ja auch verkaufen ;-).

Bevor ich's ausprobiere wollte ich mal fragen, ob schon jemand von euch gute oder schlechte Erfahrungen damit gemacht hat. Crescina-Mitarbeiter und deren Angehörige natürlich ausgeschlossen ;-).

Danke schonmal!

durd

Antworten
-BHasex-


Spar Dir die 50€

[[http://www.haarerkrankungen.de/aktuelles/haarsinglenewsmeldung.php4?newsid=20070306]]

dMurd


Danke schön, werd ich tun.

S`ensualJD}eligxht


Warst du bei Ärzten?

Ich weiß nicht, ob Dir das als Mann weiterhilft, aber es könnte sein, dass Du anlagenbedingten Haarausfall hast. Wenn die Ärzte nichts finden, versuch es mal mit Vichy Dercos (Wirkstoff: Aminexil). Für Frauen gibt es noch Regaine (Wirkstoff: Minoxidil), der auch "erfolgreich" sein soll. (Beide gibt es in der Apotheke).

Du kannst Dich informieren, ob die Zusammensetzung der Anwendung für Frauen bei Vichy entspricht, dann hast Du noch mehr Ausweichprodukte, und nicht nur Vichy und damit kannst Du zusätzlich Geld sparen!

Ebay (Originalprodukt beachten!!) ist günstiger als im Geschäft oder Apotheke.

Ich hatte natürlich keinen heftigen Haaraufall wie Du als Mann, dafür wäre es für Frau umso schlimmer ;-) Das Resultat war, kein Haar mehr ausgegangen, also auch die nicht, die eigentlich täglich ausfallen würden, dann ist Mann/Frau wohl egal ;-D

Vermutlich ist es auch nicht bei Dir wie bei mir irgendwann vorbei, aber ich kann dazu sagen, erwarte keine Haare, wo keine mehr sind, auch wenn das da steht, aber dort wo Du sie noch hast, kannst Du sie erhalten, wenn der Wirkstoff und die Zusammensetzung bei dir ansprichst.

@:)

Tcimo0222x2


Hi

Geh zum Hausarzt etc.

Frag ihn nach Regaine

oder Propecia (Proscar ist billiger)

Mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH