» »

Bauchnabel entzündet kleine Tiere

m7ar*ial.eidext hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist das sowas von peinlich. Ich habe meinen Bauchnabel entzündet. Und dort kommen nicht ständig, so kleine Tiere raus. Was kann ich dagegen machen? Ist Ichtholan 50 % besser oder Betaisodona Salbe besser?

Ich bitte um schnelle Antwort

Viele Grüße Maria

Antworten
spayurxisan


Tiere

:-o :-o :-o

Was meinst du damit?

m*ariaUleidext


hallo

so mini krabbeltiere, also insgesamt drei stück, gestern zwei und eben eins. Die haben eine Größe ungefähr noch kleiner als von einer Nähdadel...........total winzig.

ssay#urJisan


Ich würde dir raten,deinen Bauchnabel gründlich auszuduschen,Betaisodona Salbe draufmachen und morgen zum Arzt zu gehen.

Das mit den Krabbeltieren hört sich nicht gut an.

mOar$inajleixdet


ok, also Betaisodona? Warum nicht Ichtholan Salbe?Aber was ist das mit den Tieren?

s5ayu*risNan


Weil Betaisodona auch desinfiziert.Ichtholan ist eher dann geeignet wenn eine Entzündung unter der Haut ist.

Ja das mit den Tieren...vielleicht eine Art Maden oder Würmer ???

Deshalb solltest du ja auch zum Doc gehen,der kann dir da bestimmt eine Salbe gegen verschreiben.

m'ariacleixdet


ok, obwohl er ist schon rot........nein keine maden keine würmer............sind so ganz kleine

s.afyurixsan


Ja aber die Entzündung wird oberflächlich sein.Deshalb wäre hier Ichtholan nicht hilfreich.

Ich hab leider keine Ahnung was es sonst für Tierchen sein könnten :-/

m4arUialeixdet


werde ich drauf machen, habe auch die lösung betaisodona und beim duschen in den bauchnabel mit einem wattestäbchen drauf gemacht. was das für tier sind weiß ich nicht, auf keinen fall würmer oder sonstiges. Eher vielleicht milben. Am We waren wir bei welchen zu bESUCH bei leuten die sind nicht sauber und haben eine katze. Vielleicht daher? Ich bin sehr sauber muß ich dazu sagen

s$ayuriXsan


Ja dann sind es vielleicht Milben oder Flöhe.

mgaCriaIleIidet


oh gott wie ekelhaft, aber die springen nicht

mcaria!leidxet


wieder weg

Hallo Sayurisan,

wollte Dir nur mitteilen das alles weg ist. Die Betaisodona Salbe und Lösung hat geholfen. Danke nochmal für den Tip. Alles weg.

Viele Grüße Maria

suiba-s1hakxib


Ich würde mir aber dennoch mal Gedanken machen wie Tierchen in deinen Bauchnabel kommen. Hast du das an anderen Körperteilen auch schon festgestellt?

mdarial5eidxet


hallo

Es kamen doch nochmal welche und ich bin zum Hautarzt gegangen. Habe Cortison Salbe bekommen, alles ist weg und nicht mehr entzündet. Die Ursache war, das meine Hamster Fellmilben hatten. Für einen Menschen aber nicht schlimm. Jetzt sind alle weg bei meinen Hamstern und bei mir auch.

lg maria

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH