» »

Total irritierte, schlechte Haut im Gesicht

ycoi-hxo hat die Diskussion gestartet


hi ihr, kennt ihr das Problem?

Ich hab gemerkt dass meine Haut sich im letzen jahr total verschlechtert hat (im Gesicht)

ich hab auch viele cremes, waschzeugs usw proboert,geb ich zu immer um dem vorzubeugen aber... hmm

und ich hatte im letzten Jahr auch ordentlich stress, beruflich und privat-war die hölle!

ich weiß ja nicht ob sich das auswirken kann, schreibe es mal vorsichtshalber rein

Ich mache sogar quarkmasken, dann ist es immer für 1-2 Tage besser

aber meine haut ist total "großporig" also wie eine Kraterlandschaft geworden, besonders an den Wangen,

ich habe außerdem extreme mischhaut

die wangen sind trocken aber es sind kleine pickel drauf das hatte ich früher nicht.

die T zone ist fettig, aber auch die oberste schicht ist trocken wenn ich mich gewaschen habe, meine Haut spannt total,

ich habe mich dann an einen tipp aus diesem forum gehalten

und mir " Effaclar von La Roche Posay" geholt, das war so meine allerletzte chance und einfall weil es ja auch aus der apotheke ist... und dort stand dass es die Haut feinporiger macht, das war der Hauptgrund meines Kaufes

aber auch hier nicht das gewünschte ergebnis... : ((

was kann man denn noch machen?

PS: Kann mir vielleicht auch noch jemand sagen an welchen Thread ich mich halten kann, wie man mit Gymnastic und leichtem Tanzen zuhause den Bauch,Po oberschenkel taillie usw ein wenig in form halten kann?

LG

Antworten
W`eidenfxee


Huhu :-)

(Mensch, wir begegnen uns aber auch in allen Threads, oder? ;-D)

Nachdem ich letztes Jahr meine Pille abgesetzt hatte, hab ich auch mit großen Poren und Pickelchen kämpfen müssen.... mit Mittelchen ala La Roche Posay, Clerasil, etc. hab ich allerdings auch nichts ausrichten können!

Das hat es eher noch schlimmer gemacht, weil es die Haut ausgetrocknet hat - die dadurch nur noch mehr nachgefettet hat :(v

Sehr gute Erfahrungen hab ich mit dem Seesand Peeling von "Aok" gemacht (ist in so einem Beutel zum selbstanrühren. Daraus kann man auch Gesichtsmasken machen. Das hab ich immer gemacht, was sehr gut war!) - ebenso wie Masken aus Heilerde :)^

Das hab ich täglich angewandt und es hat super geholfen! Ich benutz es auch heute noch und bin super zufrieden :-)

Ich denke mit aggresiven Mittelchen an die Pickel zu gehen ist nicht immer das Beste...

Wegen dem Sport kannst du dich ans "Sport"-Unterforum wenden! Oder aber auch im Unterforum "Schönheit und Wohlfühlen" - da ist etwas mehr los, als im "Sport"-Unterforum (welches auch teilweise eher ein Fußball-Plauderforum ist ;-))

Eghemalibger Nutz9er (#25J95%0x6)


yo-ho

Also Heilerdemasken hätte ich dir auch empfohlen und dann kann dir noch die Papulex Waschlotion (aus dem Hause Creaderm) ans Herz legen. Trocknet die Haut kein bißchen aus, bekämpft aber die Akne sehr gut und bringt die Haut gut ins Gleichgewicht - meine fettet nicht mehr so schnell nach. :)^

Weidenfee

Mir ging/geht es, seit dem Absetzen der Pille, ähnlich. :-

La Roche Posay usw. hat mir auch nicht geholfen, mein Hautbild sogar eher verschlechtert. Ich hab ziemlich gute Erfahrungen mit der Papulex Waschlotion gemacht, aber da gibt's leider nur die Lotion, keine Creme, kein Peeling etc., leider. Nur ein Gel, was aber nur bei "schlimmen Schüben" gut ist, da es die Haut stark austrocknet.

Haben sich deine erweiterten Poren denn verkleinert?

Die ärgern mich nämlich am meisten >:(, das sieht so ungepflegt aus.

Heilerdemasken mache ich auch, aber dein Peeling hört sich auch gut an. Könntest du da vielleicht mal bitte die Inhaltsstoffe posten? Ich hab nämlich einige Allergien und auf deren Homepage finde ich leider nichts dazu.

Und du wendest solche Masken täglich an?

Ich mach das immer nur 2x wöchentlich. Vielleicht zu wenig? :-/

Welche (Pflege-)Creme verwendest du eigentlich?

Sorry, viele Fragen, dabei ist das nicht mal mein Faden. |-o

Liebe Grüße an euch! *:)

Wueid_enGfexe


Rotschopf, die Inhaltsstoffe poste ich dir heute abend @:)

Ich mach die Aok-Maske jeden Tag. Allerdings rühr ich sie nicht so dick an, wie auf der Verpackung empfohlen, sondern etwas wässriger und lass sie auch nur 3 Minuten einwirken. Die Heilerdemaske (ich hab die von Bullrichs oder so ähnlich) mach ich 1-2 mal die Woche zusätzlich. Das geht so ganz gut :-)

Ansonsten hab ich noch ein Waschgel von Aok Pure Balance - das benutz ich morgens. Da hab ich allerdings noch keine Reaktion gemerkt (hab es mir nachträglich dazugekauft, weil ich diese Peelingmaske so toll fand!)...

Tagescreme benutz ich gar keine - ich hab bisher noch keine gefunden, bei der meine Haut nicht wieder schlechter wurde :-/

WOe\id3enfee


Ah, ich mein natürlich regndropi |-o :-o

Rotschopf hab ich nur eben in einem anderen Thread gelesen |-o Sorry....

y}o-hxo


Hallo ihr alle!

Danke für eure Ratschläge

@ Weidenfee :

So sieht man sich wieder ;-D lach* find s lieb von Dir, dass du so gerne hilfst!

Akne hab ich ja eigentlich gar nicht, meine Pickel sind auch total komisch, Die sind so "Unter der Haut" und ich habe das schon seit ich 13 oder so bin , also sprich seit der Pupertät....

Diese Pickel (und auch mitesser) sind immer da , auch wenn ich sie mal ausdrücke, es sind IMMER welche da und die sitzen wirklich drunter unter der haut. Ich glaube ich hatte noch NIE eine richtig glatte Stirn und das stört mich schon ziemlich : (((

Am anfang habe ich sehr gute erfahrungen mit dem "Morning energie" washgel von Bebe gemacht, dieses benutze ich auch heute noch. direkt danach muss ich allerdings nivea creme auftragen da meine haut dann nurso nach creme schreit....

es ist wohl ziemlich agressiv aber ich weiß nicht was sonst helfen soll, hab ja auch nicht soviel kohle dass ich mir ne pallete aufbauen kann und alles durchprobiere ; )

AM anfang war das mit bebe ein kleines wunder, noch nie fand ich meine Haut so schön, ich musste mich noch nicht mal mehr schminken. aber mit der Zeit..weiß nicht...meine Haut reagiert nicht mehr so drauf wie damals : (

Wie@idenfxee


Yo-ho, die Erfahrung hab ich auch gemacht... zuerst wirkt ein Mittel und dann scheint sich die Haut dran zu gewöhnen *gg*

Aber wie gesagt, das Produkt von Aok kann ich wirklich empfehlen - und es ist auch eines der günstigeren Produkte auf dem Markt!

y;o-hxo


*lach* ja genau! Das mit dem gewöhnen habe ich auch schon oft gedacht, ist doch komisch oder?

Vielleicht muss ich mich auch einfach der heutigen Welt ergeben und mich total zukleistern (so wie diese Christinas überall *lol*) obwohl ich sowas hasse und eigentlich eher natürlich bin...

aber dann sieht man wenigstens nix mehr davon -______-

obwohl... glücklich werd ich damit auch nich : (

;-)

yqo-hxo


...kennt das denn eine von euch mit diesen "Pickeln die immer da sind" und "so unter der Haut sitzen" *lach* ich weiß einfach keine bessere Beschreibung : )))

also sprich selbst nach "herumdrücken",was ja auch schlecht ist, sind die noch da... die gehen NIE weg ich hab die schon seit 7 jahren oder so....

EBhe}maliygerA Nutzner (#P25950x6)


Weidenfee

*hihi* Macht doch nichts ;-), ich bin letztens auch mit zwei Nicks durcheinander gekommen ;-D.

Danke, dass du die Incis noch posten willst! @:)

Wenn das klappt, dann werde ich das auch mal täglich machen und mit nur 3 Minuten Einwirkzeit ist das ja ok. Ich dachte nämlich erst, dass es so eine Aktion wie mit der Heilerde sein könnte... das nervt mich nämlich manchmal :=o ;-D.

Also als Waschlotion könnte ich dir wirklich Papulex empfehlen, falls du mit deiner nicht so zufrieden bist.

[[http://www.creaderm.de]]

Aber eine vernünftige Tagescreme habe ich auch nicht. Hab schon Vieles versucht, aber immer ist es dadurch dann wieder schlimmer geworden :-. Nun bin ich am Überlegen, mir mal diese zu besorgen:

[[http://www.med1.de/Forum/Dermatologie/358783/]]

Habe auch den TE noch mal angeschrieben und er meinte, er verwendet sie noch immer und ist pickelfrei. :)^

Da sie günstig ist, wäre es einen Versuch wert, oder? :-/

yo-ho

Diese unterirdischen Pusteln/Pickel bin ich erst los geworden, seitdem ich die Waschlotion verwende und keine Creme mehr, was aber auf Dauer natürlich auch nicht so sinnvoll ist :-. Aber die nerven mich wirklich auch ganz gewaltig...

EIhemaliger hNutzer% (#259x506)


Weidenfee

Das Seesand Peeling von "Aok" ist ja der Hammer! :)^ x:)

Habe es mir gestern besorgt und heute Abend gleich getestet und sogar ein Ganzkörperpeeling draus gemacht ;-D. Das ist wirklich spitze! Keine Hautreaktion (das kommt bei mir nämlich immer sofort, wenn ich was nicht "vertrage"), streichelzarte Haut und das riecht auch noch so lecker. x:)

Super Tipp! :)^ @:)

Vielleicht sind die anderen Produkte von der Balance-Serie ja auch ganz gut? Bin ja immer noch auf der Suche nach einer Creme fürs Gesicht. :=o

LG @:)

WKemiBdenfexe


Ah, jetzt wollte ich grad die Inhaltsstoffe posten (hatte nämlich keines mehr da - hab heute auch eine neue Tube geholt ;-D)

Was ich noch empfehlen kann ist das Mandelkleiepeeling!

Das Waschgel fand ich jetzt nicht sooo prickelnd. Ist schon wieder relativ aggressiv :-/

E.hemalige<r Nutzerv (#2J59x506)


|-o ;-D |-o ;-D |-o ;-D

Öhm... nachdem ich das gerade von dir gelesen hatte, dachte ich, dass mein Peeling irgendwie nach Mandeln geduftet hat... hab nachgesehen und *lol*, ich hab das Falsche gekauft, "Seesand Mandelkleie" zum Selbstanrühren |-o. Hab ich gestern gar nicht bemerkt, dass es auch noch ein reines Seesand-Peeling gibt.

Typisch ich *lol*.

Auf jeden Fall wäre ich ohne dich trotzdem nicht darauf aufmerksam geworden ;-) @:). Das ist sooo toll. Ich hab schon ewig kein Peeling mehr machen können, weil ich alle möglichen nicht verwenden konnte (Ausschlag bekommen usw.). Deshalb freu ich mich riesig. :-D

Ach so und dann hab ich mir noch die "Porenverfeinernde Hautkur" mitgenommen, aber die muss ich erst noch testen. :-)

Da ich diese Produkte anscheinend vertrage, sollte ich mir vielleicht auch das Gesichtswasser holen - suche nämlich eins.

Als Teenie hatte ich immer Aok First Beauty, wusste jetzt aber gar nicht, dass es da so eine Balance-Serie gibt *freu*. :-D

Tausend Dank!!! @:) :-D :-) x:)

Das ist bei Waschgels für unreine Haut ja leider oft so, deshalb mag ich das von Papulex so gern (auch wenn's nicht ganz billig ist), aber das ist überhaupt nicht aggressiv, sondern ganz mild und trocknet die Haut nicht aus. :)^

LG *:)

WBeidenQfexe


Ja, ich meinte oben auch das Peeling mit Mandelkleie, aber habs verwechselt |-o

Aber das Seesand-Peeling ist auch gut ;-D

Wo finde ich das Gel von Papulex denn?! *neugier*

E_hemalig-er NQutzerO (#62595x06)


Aaaah, na dann hab ich ja im Grunde doch das Richtige gekauft ;-D ;-D ;-D. Ich hatte nämlich im Geschäft noch im Kopf, dass es zum Selbstanrühren sein sollte und es ist soooo toll, ehrlich! @:)

Ach so und heute hab ich die porenverfeinernde Maske aufgetragen... Waaaahnsinn! :)^ x:) :-D

Bin total begeistert und werde auf jeden Fall bei den Produkten bleiben und überlege gerade, ob ihr mir auch mal das Gesichtswasser hole. ;-D

Also die Papulex Waschlotion kommt aus dem Hause Creaderm:

[[http://www.creaderm.de]]

Gibt's leider nur in der Apotheke (ich bestell's immer ;-) ;-D), ist um die 10€ schon teuer, aber man kommt ewig damit hin.

Aber nicht mit dem Papulex-Gel verwechseln (kostet um 14€).

Das ist zum Auftragen auf schlimme Aknehautstellen. Das habe ich anfangs nehmen müssen, brauche es nun aber nicht mehr.

Das ist im Übrigen auch bei eingewachsenen Härchen oder so Pickelchen an Decolleté, Schultern u. Rücken sehr gut. :)^

Aber das nehme ich z.Zt. eben nicht mehr, soll man auch nur verwenden, bis soweit alles abgeheilt ist.

LG *:) :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH