» »

Was sind die Roten Flecken nach der Akne? Wie gehen die weg?

D<agvidE9x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute

Ich hatte vor ca 1 nem jahr sehr starke Akne im Gesicht, mein Hausarzt hat mir "Tretinac" verschrieben, die ich nun schon 8 Monate nehme, seit 3 Monate hab ich keine Pickel mehr aber als die Weg gingen bekam ich Rote kleine Punkte an der Stirn und Backen. Jetzt wollt ich Fragen was das ist und wie die weggehen? Wenn ich wenig schlafe und dan aufsteh habe ich die Punkte, aber wenn ich lange ausschlafen kann, sind sie noch nicht da aber kommen da im Verlauf des Tages.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe grüsse David

Antworten
i\sabeullue a`niquxe


das sind die knötchen die noch unter der haut sind.

D*aviZd90


Rote Punkte

Vielen Dank für deine Antwort aber wie lange geht es bis das weg geht? hab die schon seit 3 monaten...

Grüsse David

b,e beaxuty


es sind pigmentflecken,die zurückbleiben-vorerst-es dauert,bis die auch verschwinden.du musst jetzt nur darauf achten,nicht in die sonne zu gehen oder solarium,denn das verstärkt es dann noch.es wird immer blasser werden,nur geduld.dann kann in seltenen fällen 1-2 jahre dauern.versuche,die zeit zu überbrücken,in dem du die stellen etwas abdeckst mit abdeckstift.

Wvarixel


@David90

Hallo David,

Ich habe genau das gleiche wie du. Ich hatte 1 Monat ganz ganz heftige Akne bekommen. Die Akne habe ich durch eine Reaktion auf Antibiotika bekommen Nach einen Monat ging die Akne weg und die Roten Flecken blieben. Ich habe wirklich viele Sachen ausprobiert, deswegen kann ich nicht genau sagen, was mir geholfen hat. Ich habe:

1)Die Pflege Serie von Avene benutzt, die ist extra gegen Aknehaut

2)Zinksalbe (jeden abend auf die Stellen schmieren)

3)Zinktabletten genommen

4)Jeden Monat zur Kosmetikerin gehen, die hat mir das Gesicht immer greinigt und hatte bei ihr eine Lasertherapie gehabt, die sollte die Knötchen lösen.

5)Habe eine Vitamin C Creme benutzt

7)Habe Karottensaft getrunken

8)Aloe Vera geschluckt und auf das gesicht geschmiert

9)Schüsslersalze gegen Akne genommen

Du siehst ich habe ne menge gemacht..aber die Rötung ist ca. nach 3 Monaten um 70% zurück gegangen.

Lg und viel Glück....die Zeit heilt alle Wunden.

bme5 be|autxy


zinksalbe,vitamin c creme und avene? oh,je,schade,dass du nicht weisst,was da nun geholfen hat.was vermutest du denn selbst,was am besten war?

W=arzi@e%l


Also, ich denke Zinksalbe und die Laiserbehandlung waren mit am hilfreichsten :D

b0e ]beaxuty


ich denke,am hochwertigsten ist die creme von avene,daher die frage,denn die zinksalbe ist ja nicht so teuer.

a$ngmie588


ja das problem kenne ich auch zu gut! habe diese roten flecken (narben) auf dem rücken! schon ein wenig länger ca. 1 jahr! traue mich im osmmer kaum ins schwimmbad oder freibad!

hab aber z-b etwas längere haare die über den rücken gehen, aber es ist trotzdem sehr unangenehm!!!

ich schrubbe fast jeden tag mit einem peeling schwamm über den rücken mal schaun ob das hilft!

Wcarxiel


Mh, es kommt drauf an angie,

wie alt du bist?

ob du noch Pickel hast?

Wie lange du unter Akne schon leidest?

Hast du gekratzt?

Was benutzt du für ein Peeling?

Wta,riel


@ be beauty

Ja das Stimmt, aber die Avene Serie bezieht sich ja darauf dass man noch pickel hat, aber wenn man die nicht hat und nur noch diese rote Flecken hat, weiss ich nicht obs ganz soo hilfreich ist. Doch Avene hat auch an diese Leute gedacht ;-)

Es handelt sich dabei um eine Creme, die man abends aufträgt. Sie nennt sich Avene Cleanance K. Sie enthält Alpha Hycid, AHA ist ein Fruchtsäure-Gel, dass die Haut leicht schält. Dadurch verschwinden nach regelmäßiger Anwendung Hautunebenheiten und kleinere Narben und rote Flecken.

LG

bPe bexauty


also wirkt sie auch,wenn man keine pickel mehr hat,denn durch die schuppung wirst du ja auch die flecken los.zink hilft da nicht,weil es nichtschält.

x$x0-xxx


ich lass am Montag ein fruchtsäure peeling machen. (bei ner professionellen Hautärztin) Bin schon sehr gespannt...

Sivessdo4mka


So, wollte auch mein was fragen, und zwar, ich habe auch das selbe also kleine Narben und rote Flecken, wobei dir roten Flecken mich sogar nicht so stören wie die Narben, weil rote Flecken kann man wenigstens mit Make-Up, Puder abdecken und Narben sieht man trotzdem, weil das eben kleine Löcher aufm Gesicht sind. Weiß jemand wie man das wegbekommt?? PS, beim Hautarzt war ich schon voll oft, das bringt alles nicht, brauche jemanden, der selber Erfahrung damit hatt bzw. hatte. Und gegen rote Flecken würde ich auch gerne mal was nehmen, denn Pickeln habe ich nicht mehr, nurnoch wie gesagt was nach einer Akne übrig geblieben ist, doch es siet immernoch aus als ob das Pickeln wären obwohl es keine mehr sind.

SGvesdo/4ka


Immernoch keine Antworten... Das gibts doch net zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH