» »

pickel am rücken! !

s3weet9ielxein hat die Diskussion gestartet


SOS!!!! ich brauche dringend ratschläge!!!! also, ich habe pickel am rücken und es sieht echt nicht schön aus. und ich bekomme in 14 tagen besuch und dieser will ins schwimmbad gehen!!! wie krieg ich die am schnellsten weg?

Antworten
a"nnYa12x38


Na ja so auf jetzt was nehmen und Morgen weg, das wird wohl nicht klappen. Die Haut braucht immer etwas Zeit sich umzustellen.

Mit den harten Pickelmitteln würde ich da nicht bei gehen. Versuchs mal mit Naturseife, z.B. Mangosteen, damit komme ich bestens klar.

Am besten mal Google einschalten und suchen.

Aber wie gesagt, etwas Geduld braucht das schon.

CfastXelen


Mir hilft gegen Pickel am Rücken Zinksalbe!

Habe auch Striae (Dehnungsstreifen/Wachstumsstreifen...) am Rücken, hilft übrigens auch sehr gut, also die Zinksalbe. Am besten mal in der Apotheke beraten lassen! :)^

Ich habe ja eher Probleme mit meiner sch**ß Akne im Gesicht^^

SIunakxo


Bin da auch am verzweifeln! Auf jeden fall GARNICHT mit den Händen drangehn! Außer unter der dusche...

A9rno#ldBxach


bei mir hat da immer das sonnenstudio geholfen

aber natürlich von kurzer dauer

KAamcikavzi081x5


Ja, Sonne in egal welcher Form ist natürlich immer angenehm für die Haut. Aber jetzt, so im Febraur wohl eher ungünstige Voraussetzungen? Und unter die Sonnenbank würd ich jetzt nicht unbedingt rennen...

Ich hab einen recht günstigen Pickeltupfer von DM (der von Balea). Den find ich ganz gut, weil er die Dinger rel. schnell abheilen lässt. Bei hartnäckigen Exemplaren ist Teebaumöl auch ganz gut (niemals unverdünnt natürlich).

@ Castelen:

Darf ich mal fragen wie alt du bist, und hast du leichte 'Pubertätsakne' oder richtig starke Akne Vulgaris?

Mein Freund war nämlich ein armer Kerl mit Letzterem und hat eine Vitamin A Kur gemacht. Seitdem ist seine Haut wunderbar (ab und an mal ein Pickel, ist ja normal, aber die starke entündete Akne ist nicht mehr da).

m4ary6-onxe


ich hatte jahrelang probleme mit pickeln am rücken, wirklich extrem große pickel die sich entzündet haben.. nach behandlung mit viel sonne, täglichem reinigen und eincremen mit zinksalbe und striktem kratz und rumzupf-verbot habe ich sie dann losbekommen^^

das schlimmste ist echt das rumkratzen.. es ist wirklich schwer sich im zaum zu halten!

seit einigen tagen habe ich eine heftige grippe die gerade wieder am abschwächen ist, gottseidank, und seitdem sprießen bei mir wieder die pickel nur so am rücken. es ist grauenhaft. und was mach ich? vor lauter langeweile ständig dran rumdrücken bis der ganze rücken schmerzt. hab mein rücken grade im spiegel angesehen und wäre fast umgekippt, aaaaaaaaaaaaaaalles rot und entzündet. das wird jetzt wieder wochen dauern bis die wieder weg sind. argh.

also bloß die finger von den pickeln lassen, das würde ich wirklich jedem empfehlen ! ! !

Cxasteelen


@Kamikazi0815

@ Kamikazi0815 .... ich bin 20,

also wohl eher nicht mehr Pubertätsakne (oder vielleicht doch noch?!) ^^

ich hab, laut meinem Dermatologen eine leichte bis mittelschwere Akne .... also eigentlich nur auf beiden Wangen und vereinzelt auf der Stirn ... und vom Rasieren kriege ich auch ein paar Pickel(chen).!

Hab auch hier einen Thread aufgemacht ;-)

lvilaF-lu


jaja, ich hatte auch lange pickel am rücken, bei mir kam es von der haarpflege, seit ich mein shampoo gwechselt hab, sind sie weg. Ich glaub es kam von der spülung (Balea von dm). Jetzt benutz ich die nivea straight and easy serie...seitdem sind sie weg ;-)...hoffe du bekommst sie los...wenns hilft, mach die gleich nach dem duschen einen zopf, dass die haare nicht den rücken berühren VIEL GLÜCK :)^

d@era*nde^retyp


@mary-one

Mir leuchtet noch nicht ganz der Zusammenhang zwischen Erkältung und Akne ein.

Meinst Du, wenn das Immunsystem geschwächt ist, dann ist die Haut anfälliger für Einwirkungen von aussen (oder innen)?

A(bRsolut]-untauglxich


@deranderetyp

das ist bei mir auch so.

Wenn ich irgend wie vor mich hin kränkel bekomm ich Pickel. Bei mir auch am Rücken.

Hab im Gesicht zum Glück nur noch vereinzelt mal einen Pickel.

In der Pubertät wars echt übel.

S;csh1luckek007


Also für alle Männer hab ich einen guten Tipp. Für das Gesicht habe ich nach Jahrlanger Qual für mich eine tolle Lösung gefunden. Kein Gel oder Dosenschaum mehr nutzen, der taugt zum Rasieren nicht, habe damit früher immer Pickel und Rasurbrand bekommen. Richtige Rasierseife kaufen und mit Pinsel und Tigel selber cremig schlagen. Vorher die haut mit Seife und heißen Wasser behandelt, damit die Haare schön weich werden. Und diese neuen Naßrasierer auch weg schmeißen, lieber ein richtiges Messer oder den guten alten Rasierhobel.

Meine dicken Eiterpickel die ich zwei Jahre am Rücken hatte sind viel besser geworden, seitdem ich auf Rat des Dermatologen nur noch sehr wenig und nicht warm dusche. Immer nur kurz und lauwarm bis kalt. Seitdem hat sich das Bild bestimmt um zwei Stufen verbessert. Wenig Duschen klingt zwar eklig, aber naja...

-oBi5nardy,outl.awx-


hab ich auch :°(

zwar nicht so großer reife pickel... die haut an sich ist noch ziemlich glatt, aber sieht doof aus.

pickel haben meine ganze jugend zerstört :°( :-(

ich hab vieles ausprobiert, unter anderem teebaumöl... von außen scheint nichts zu helfen.

deswegen werde ich mir villt das hier holen, wenn es nicht nur für das gesicht ist! (siehe anderes Thema)

[[http://www.akne-und-pickel-frei.com/shop_pages.php?pages_id=743]]

S}cjhluckxe007


Hmmm....bist du dir denn sicher das so etwas wirkt? Also du hast schon recht, von Außen kann man die Pickel nicht bekämpfen, weil sie zu weit unter der Haut liegen. Aber ich glaube nicht, dass diese frei kaufbaren Produkte etwas taugen. Mir hat der Hautarzt vor ungefähr einem Jahr mal ein Antibiotikum verschreiben. Wenn ich mich richtig erinnere hieß das "Tetracyclin Wolf 500". Es hat leider bei mir nicht den gewünschten Effekt gehabt, aber die Akne ist immerhin ein bisschen zurück gegangen oder zumindest nicht schlimmer geworden.

Ich denke mal, das Alter der Person spielt eine wichtige Rolle. Jugendliche sollten nicht so starke sachen nehmen, weil die Pickel ja meistens eh mit den Jahren verschwinden. Für mich als erwachsener Mann war es aber derbe störend. Die dicken knallroten Dinger schmerzen wirklich heftig und sind so groß wie Wallnüsse. Wie auch bei sweetielein ist ein Schwimmbad besuch für mich unmöglich.

-3Bin#ardy@outxlaw-


also ich bin 15, fühle mich aus der pubertät eigentlich draußen! Aber das dauert wohl noch ein bisschen ;-D

wenn die bewertungen wirklich von leuten kommen, alos nicht von denen, sollte das produkt ja ganz gut sein :-D

wenn ichs hab, melde ich mich ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH