» »

Haarverlust an den Beinen

Ttom-0abrxoad hat die Diskussion gestartet


Hi;

ich bin 30, männlich, groß und dünn und habe folgendes beobachtet:

an meinen Beinen, v.a. an den Außenseiten der Unterschenkel habe ich keine Haare. Angefangen vom Knöchel bis fast zum Knie. Ich habe rotbraune Kopfhaare (werden weniger :-( leider) und generell keine sehr starke Behaarung (habe auch Brusthaare, aber alle Haare sind sehr dünn). Diese Beinkahlheit ist mir schon vor Jahren aufgefallen, also nicht akut.

Da ich mich im großen und ganzen fit fühle, wollte ich einmal fragen ob so ein "Haarausfall" an den Beinen ein Symptom für irgendeine Erkrankung (Hormone?) sein kann. Aus ästethischen Gründen ist es mir vollkommen egal, ob ich Beinhaare habe oder nicht ;-)

Vielen Dank für eure Kommentare!

Tom

Antworten
p2hysa1lis


hallo tom,

es muss sich nicht gleich um eine erkrankung handeln,

wohl aber eine veränderung des hormonspiegels. du kannst diesen durch deinen hausarzt testen lassen.

hast du weitere symptome?

lg *:)

sGc$hwester_Jder_dherzexn


Haarverlust

*:) hallöchen

mein Freund hat das gleiche Problem bei ihm ist es wegen seiner Krankheit.Vielleicht hast du zuviele weibliche Hormone in dir?weiss nicht ob es möglich ist aber da Frauen auch zuviele männliche Hormone haben können könnte dies ja auch ein Grund sein.Aber gleich ne ernste Krankheit denke ich nicht.Aber lass mal dein Hormonhaushalt testen würde ich auch sagen geh mal zum hausarzt und lass da einen Blutest machen.

Liebe Grüsse *:) @:) :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH