» »

FLöhe oder Mücken? Was habe ich?

VSierte*lnach%Acht hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit ein paar Tagen wache ich morgens immer mit vermeintlichen Mückenstichen auf, ohne eine Mücke zu sehen oder zu hören. Normalerweise höre ich die immer, weil ich kaum schlafe, dann auch nur leicht.

Die Stiche jucken diesmal auch deutlich mehr als normale Mückenstiche. Hinzu kommt, dass mir auch sonst der ganze Körper juckt.

Nun frage ich mich, ob es nicht auch Flohbisse sein könnten?? Mein Hund kratzt sich nämlich auch. Woran erkenne ich den Unterschied?

Grüsse Alex

Antworten
p2ienze|r=chexn


Flohbisse

Also ich kenne Flohbisse von früher als ich noch meine Katzen hatte. Das waren immer Stiche im Dreierpack, daran habe ich die Dinger erkannt. Normalerweise jucken die nur an den Stellen wo die Stiche sind und nicht der ganze Körper. Damals hab ich immer überlegt, ob ich mir nicht auch dieses Zeug gegen Flöhe was die Miezen haben in den Nacken treufle :-D, soll man aber nicht machen ;-)

f.igo3x6


@viertelnachacht

Treten die juckenden Stellen auf den Handflächen oder zwischen den Zehen, oder auch auf den Fusssohlen auf?

Dann kannst du ziemlich sicher sein, dass es sich um Scabies (Krätze) handelt!

Wenn nicht, hast du dich wahrscheinlich echt mit den Hundeflöhen angesteckt!

Die Flöhe bekommst du relativ leicht weg, Scabies ein stationärer Aufenthalt von 2 Tagen!

viel Glück

VWierStelnac*hAcxht


Die Stiche sind hauptsächlich an den Füßen, Unterschenkeln und neuerdings auch an der Hand. Aber nicht an den Handflächen, Zehen oder Fusssohlen.

ATq}uilixa


Als Flohgeplagte - arbeite in einem kleinen ägyptischen Dorf, wo wir uns neben Tier- auch echte Menschenflöhe einhandeln- bin ich auf dem Gebiet beschlagen ;-D:

Flohbisse treten meist in Gruppen auf: Der Floh bewohnt Deine Kleidung, beißt zu; wenn Du Dich bewegst, läßt er los und beißt daneben wieder zu. Auf diese Weise kann man sich zum Beispiel einen netten "Gürtel" züchten. Die Viecher sitzen meistens in den Kleidersäumen, typische Stellen für Flohbisse sind also der Bereich zwischen Sockenrand und Hosenbeinende, Hosenbund, Bünde von Unterwäsche etc.

Therapie: Entweder Flöhe händisch einfangen ;-D, oder ganze Kleidung in die Waschmaschine und ordentlich durchwaschen.

V:ier?te"lna(chAxcht


Gut, dann würde ich Flöhe ausschlißene, aber was ist es dann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH