» »

Hornhaut: Unterschied Acetylsalicylsäure und Salicylsäure?

S/cOhokeo&linxe79 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab mal gelesen bzw. gehört, dass Aspirin die Hornhaut aufweicht.

Aspirin enthält Acetylsalicylsäure.

Hornhautpflaster und ähnliche Produkte enthalten oftmals Salicylsäure.

Den Unterschied kenn ich nicht bzw. weiß nicht, was das Acetyl bewirkt.

Meint ihr, man kann seine Füße in Wasser mit Aspirin baden? Wenn ja, wie viele Tabletten braucht man wohl?

Ich möchte nicht mit irgendwelchen Hornhautpfeilen oder schleifpapierähnlichen Bimsteinen arbeiten, weil mir das Verletzungsrisiko zu hoch ist.

Antworten
SXcahok6olinxe79


Kann mir niemand helfen? Will endlich wieder weiche Füße haben...

sgchi:nkenkaese;toWasxt


wenn die hornhaut gaaaaaanz arg ist würd ichs schon mit so einer hornhaut"raspel" probiern!

sonst einfach mal nach dem duschen am abend fett mit nivea einschmiern und baumwollsocken drüber!

über die nacht anbehalten und am morgen

babyzarte füßchen *:)

T}rinhity1x983


verwende doch einfach Seife.Weiche die Haut lange genug ein und rubble die überschüssige Haut vorsichtig weg. @:)

T8rinitxy1983


der wesentliche Unterschied zwischen Acetylsalicylsäure und S. ist die Verbindung mit einem Alkohol,welches das A. so länger haltbar macht.S. findest du ja auch in Gesichtswasser(nur bedingt haltbar und alkoholfrei).

Swchrokoline,79


Trinity, also könnte ich tatsächlich meine Füße in Aspirin baden, denn die Salicylsäure ist in den Pflastern und so ja auch enthalten.

Acetylsalicylsäure ist also nicht schädlich für die Haut?

So schlimm ist die Hornhaut nicht! Aber ich warte auch nicht, bis es soweit ist. ;-)

b]igdLaddEy66


Hallo

Versuch es doch mal mit Fussbalsam aus der Naturkosmetik, ich hatte lange Probeme mit blutenden Fersen,

aber seit ich diesen Fussbalsam benutze, ist meine Hornhaut schon viel weicher. Es gibt ihn zwar nicht im

Handel zu kaufen, aber unter [[www.gesund-und-vital.co.at]] könntest Du Dich informieren. :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH