» »

Abszess: Sulfur pentarkan oder hepar sulfuris?

S;carMlepttxOH hat die Diskussion gestartet


[ups! hatte meine Frage versehentlich unter "Tipps" gestellt... hier nochmal.]

Hallo zusammen,

bin auch immer mal wieder mit lästigen schmerzenden Boppeln geplagt, und habe nun eine Frage zur homöopathischen Behandlung: Nimmt man im AKUTEN Stadium eher Sulfur Pentarkan, und im Anschluss dann Hepar sulfuris Pentarkan? Oder ist das egal?

Hat jemand Erfahrung damit bzw. Empfehlungen zur Reihenfolge?

Hat jemand Erfahrung mit Mercurius als grundsätzliches "Ausleitungs- und Umstimmungs-Mittel" für die Haut?

Danke vorab für eure Rückmeldung.

Scar

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH