» »

wachsen mit kaltwachsstreifen...

dkie !hilfFe$b~raFuc)henxde hat die Diskussion gestartet


hey leute

da ich meinen intimbereich mit normalem rasieren nicht richtig blank kriege und es wenn ich gegen die haarrichtung rasiere es blutet, hab ich mir überlegt das ich es mal mit dem wachsen probiere.

als ich normale kaltwachsstreifen kaufte probierte ich sie zur sicherheit erst mal am bein:

einfach kurz reiben drauflegen und abreißen und nix passiert!

jetzt wollte ich euch fragen da ich die streifen noch daheim habe ob ihr sie vill im wasser erwärmt habt oder in der mikrowelle oder was anderes ob des vill etwas mehr bringt?

würde mich sehr freuen über antworten

Antworten
f/ad1ixk


Wahrscheinlich waren die streifen nich genug erwärmt aber in die mikrowelle ober ins wasserbad kannst du sie nicht legen! Einfach etwas länger zwischen den händen reiben.

Aber den Intimberreich mit Wachs zu entfernen ist bestimmt sehr schmerzhaft :-/

d]ie hidlfeibrauc{henxde


naja mit der pinzette tuts mir eig auch nicht sehr weh^^

ich probiers einfach nochmal^^

t<oco@_gixrl


Mein Trick: Versuche mal die Streifen mit dem Föhn zu erwärmen, funktioniert bei mir super :)^

AAlebonoxr


Versuchs mal mit Halawa. Von Kaltwachs war ich sehr enttäuscht, da bleibt mir zuviel stehen.

h2eliMx po'matixa


Diese Streifen haben bei mir auch nix gebracht.

Dann eher Warmwachs.

SJop.hi2e_M


Mit Kaltwachs geht bei mir auch höchstens 1/3 ab. Ich benutze Warmwachs, damit geht alles ab :)^

U6niqBaxbe


Ich habe mir eben meine Unterschenkel mit Kaltwachhsstreifen enthaart, aber an den Oberschenkel trau ich mich noch nicht ran. Tut das da mehr weh? Und alle Haare werden damit auch nicht entfernt =((

Ist warmwachs echt viel besser und zieht das jedes Haar raus?

Mit dem rasieren habe ich immer so viele Hautprobleme an den beinen und ich will auch endlich mal schöne Beine haben =( Ich schäm mich richtig für meine beine =((

S5ophxie_M


Ist warmwachs echt viel besser und zieht das jedes Haar raus?

Wenn man die Technik drauf hat (hat bei mir ein paar mal gedauert) dann geht mit warmwachs alles ab. wichtig ist, dass das zeug die richtige konsistenz hat (schön klebrig, fast schon wieder fest).

Wfhite_VA0ngexl1


Mit Kalt- sowie auch mit Warmwachs habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Mit Kaltwachs kamen überhaupt keine Haare weg. :(v Mit Warmwachs wars ne ziemliche Sauerei, tat weh, es kamen nur ganz wenige Haare weg und die Haut war danach total gereizt und gerötet weil ich es so oft probiert habe und es einfach nicht klappte. :(v

Deshalb habe ich mir dann einen Epilierer gekauft. Das klappt wenigstens und es sind danach auch fast alle Haare weg. :)^ Die restlichen kann man dann gut noch wegrasieren. :-)

dgie hilfexbrauchcenxde


und wie wachst ihr euch den intimbereich?

oHroXs-^laxn


kalt-warm-heiß-zupfen-rasieren-blut-halb-kaum-ja-nein; nicht gerade zur leichten sommerzeit, aber rasierpausen sind auch hilfreich!

d1iAe hzilfnebriauchendxe


besser gesagt die schamlippen...

kann man die denn auch wachsen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH