» »

Ich werde nicht braun

i>pünktqchexn


und warum das ganze?? warum? warum MUSS man braun sein? ich verstehe manche einstellungen nicht...

C9har7lotxteB


**ipünktchen

Naja, ein MUSS ist es nicht ;-)

Für die meisten ist es ja gar kein Muss. Nicht jeder, der braun sein will, rennt dem Trend nach. Es geht eben darum, was sie an sich selbst besser finden.

Ich finde beides schön. Blässe und Bräune. Aber an mir selbst mag ich es braun viel lieber. Im Winter bin ich eher blass, im Sommer dafür richtig braun.

Und da ich ziemlich blöde Haut habe (Unreinheiten, Schwangerschaftsstreifen, Cellulite, Pickelchen vom Rasieren), gefalle ich mir braun eben besser, da das alles dann überhaupt nicht mehr auffällt.

(ins Solarium gehe ich aber nicht! Nur Segeln und an den Strand)!!!

Und ein anderes Beispiel ist eine Freundin von mir. Sie ist total blass und würde lieber tot sein als braun. Eben weil sie durch die Blässe total elegant und unbeschädigt aussieht. Wie eine Porzellanpuppe. Das hat auch was :)^

Und die vielen Gothiks die rumlaufen...die wollen auch blass bleiben, weil es eben ihr eigenes Ideal ist.

*:)

Cfhar)lotxteB


Nachtrag

Und als braungebrannter Mensch muss man sich auch öfter mal blöde Kommentare anhören. Zum Beispiel:

-Ihgitt, du siehst total verkohlt aus

-Du sieht ja aus wie ein Farbiger

-Bald siehst du aus wie ne runzlige Tomate

-Lederhaut

etc etc

D3inBgenxs


@ Hanseline

Mir geht es genau so. Ich bin auch richtig blass und das obwohl ich braune Haare und Augen habe. Dazu kommen noch chronische Augenringe, die nichts damit zu tun haben, wie gut ich geschafen habe.

So sehe ich total krank aus! Und dann kommen die Sprüche...

Wegen meinen vielen Leberflecken will ich aber auch nicht ins Solarium gehen. Meine Hautärztin hat mir davon abgeraten. Selbstbräuner ist mist. Hab davon nur fleckige rostrote Beine bekommen.

Jetzt versuche ich es mit getönten Tagescremes, damit ich wenigstens nicht wie gleich sterben aussehe.

iL.nktctheHn


also dass ein brauner mensch sich blöde kommis anhören muss le sich zum ersten mal. meistens ist es doch so, dass die blassen sich das dumem zeug anhören müssen. ok, auch die braunis werden wohl ab und zu was zu hören, aber nie so oft wie wir blassen.

sind die menschen denn nie zu frieden? welche farbe sollen wir denn haben? weder braun noch blass darf man sein, man ist immer dem spott der mitmenschen ausgesetzt...

eine gesunde hautfarbe wäre wohl ok, also kein bruan, kein blass... einfach bissl dunkler als ich :D

lna/be/"mi


Blässe muss nicht krank aussehen... was krank aussieht, ist eine fahle Haut. Aber auch braune Haut kann fahl wirken. Ich bin auch eher blass (Bräune steht mir übrigens gar nicht so gut), aber krank siehts erst aus, wenn ich mich schlecht ernähre oder zuwenig bewege. Dummerweise ist meine Disziplin nicht immer rosig.... :=o

RTainbow#Raixnie


Da ich selber blass bin sollte das mit dem Airbrush auch nur ein Tipp für diejenigen sein die gerne ein bisschen dunkler wären. Ich wähle ja auch nicht den dunkelsten Farbton weil ich ein dunkles braun selber nicht schön finde. Ich werde wegen meiner Hautfarbe selber oft angesprochen bzw auf Klassenfahrt von einem Jungen (Auch wenns nur spaßig war) Albino genannt. So Sprüche nerven langsam. Ich finde eine normale Hautfarbe halt schön und helle blasse Haut eher nicht so schön. Wenn man blass ist sieht man nicht unbedingt krank aus aber durch eine braune Hautfarbe wirkt man einfach erholter und frischer wohingegen blasse Menschen auf mich immer ein wenig kühl und unerholt wirken. Noch dazu kaschiert braune Haut und lässt einen optisch schlanker wirken. Viele blasse Leute sagen "Ich finde meine Hautfarbe so schön" ich habs auch ne Zeitlang gesagt und fand es auch so aber jetzt finde ich gebräunt Haut einfach hübscher...Ich will niemandem etwas unterstellen aber ich glaube die meisten finden gebräunte Haut einfach schöner vorallem sehen manche Klamotten auf brauner Haut einfach besser aus...

D;ieGträfxin


braune haut ->

lässt einen optisch schlanker wirken

?? ist das tatsächlich so?

mit kleidung und sicher auch in jeweils entsprechender farbe (wohlgemerkt des kleidungsstückes!!) kann man wohl eine gewisse optische erscheinung erzeugen, also die körperfülle mal mehr oder weniger betonen/kaschieren :=o

aber gilt das auch für die hautfarbe? wirken alle dunkleren menschen auf dieser welt demnach optisch schlanker?

ich bin auch blass und sicher nicht immer glücklich damit. aber bin nunmal auch nicht der typ der braun wird,auch nach 24h dauerbestrahlung nicht. von daher brauche ich es auch nicht erst darauf anlegen.

und ich weiß aus eigener erfahrung dass "weiße" haut auf gar nicht mal soo wenige ,wie sonst vielleicht angenommen, äußerst reizvoll wirkt. dem einen oder anderen war das auch nicht so bewusst, bis er auf mich traf*g*;-) . aber jeder hat ja so seine vorlieben, also gibt es für jede/n blasse(n) oder braune(n) jemanden der das auch gut findet/toleriert/bevorzugt/mag..abgesehen von anderen faktoren, die ausschlaggebender dafür sein sollten als die hautfarbe -> logisch..

und es gibt länder in denen herrscht ein ganz anderes schönheitsideal. ich selbst habe in so einem land eine zeit lang gelebt. da hat man den schirm nicht wenn es regnete aufgespannt ,sondern weil die sonne schien, kluge entscheidung, auch ich tat es nach einer weile. und ja, ich wurde wegen meiner blässe und meines speziellen types angeschaut,aber die reaktionen waren ausnahmslos positiv. an den regalen voller cremes mit aufheller-effekt konnte ich lächelnd vorbeigehen ;-D

aber ich bin mit meiner selbst und meiner blässe im reinen (meistens zumindest) und das zeigt sich auch nach außen hin. wer mit sich nicht zufrieden ist ,strahlt das auch aus.

pXhoexbe


Ich nehm doch an, dass es auch früher Sonnencreme gab?

die frage versteh ich nicht ganz ?? -a. kann ich nichts dafür das meine eltern nicht auf mich geachtet haben..und b. gab es vor vielen jahren bestimmt nicht diese hochgradigen faktoren die es heute gibt. eines zum nachdenken -ich bekomme immer noch sonnenbrand wenn ich creme auftrage -egal welchen faktor ich nehme. wenn ich keine creme nehme..gehts mir gut. -ich denke das eine sonnencreme noch mehr die haut bruzzelt als ohne ;-D

und warum das ganze?? warum? warum MUSS man braun sein? ich verstehe manche einstellungen nicht...

das ist eine geschmacksache ..der eine will weiß sein -der andere braun -es trägt doch auch nicht jeder die gleichen klamotten ..also von daher..soll doch jeder aussehen wie er/sie will.

B(aYckäp6fele


@ phoebe

ach du meinst als Kind! Ne ok, das ist was anderes. Es hörte sich so an, als müsstest du immer noch einen Sonnenbrand nach dem anderen kriegen, hättest du das Karotin nicht ausprobiert.

Wenn du dich z.B. mit LSF 50 einschmieren würdest, kann ich mir das schwer vorstellen.

H{ans{exline


@ dingens:

das mit den Leberflecken habe ich auch. Ins Solarium würde ich eh nicht gehen, möchte nicht vor der Zeit runzelig werden!

Das mit Kommentaren für Gebräunte stimmt allerdings auch. Mein Mann ist genau das Gegenteil von mir: Blond, blauäugig, nach nur einem Tag an der Sonne k...braun! Er hört andauernd: Oh, du warst im Urlaub! Oh, wo waren Sie denn Im Urlaub! Dabei arbeitet er eben draußen und hatte schon seit Jahren keinen Urlaub mehr.

Neulich passierte folgendes: Ich mußte im Kaufhaus aufs Klo. Davor saß eine Dame, die wohl aus Afrika stammte. Er hat auf mich gewartet und neben ihr gestanden, da hat sie zu ihm gesagt: Oh, Sie sind ja fast so braun wie ich! Los, wir vergleichen mal (Arme aneinanderhalten)! - Das fanden allerdings alle Beteiligten lustig. Das mit dem Urlaub ist eher nicht so witzig.

Also - wie man auch aussieht, es ist immer falsch. Oder immer richtig.

Osxid|broeclkchexn


Saarlady ich bin auch ein Bleichgesicht ;-D

Früher hab ich auch probiert braun zu werden. Half und hilft alles nichts. Mittlerweile, nach einem sehr informativen Gespräch mit einem Hautarzt bin ich viel schlauer geworden. Mir machts eigentlich auch nichts mehr aus.

Ist schon ein komischer Freundes und Bekanntenkreis den du hast. Ganz schön oberflächlich.

Wenn mal wieder son Spruch "ach wie bin ich so schön braun geworden im Urlaub" kommt kannst du mit Folgendem kontern. Bräune ist eine Abwehrreaktion der Haut auf zu hohe UV-Strahlen.

Mich kotzt diese Braunsucht auch an. Und von Jahr zu Jahr übertreiben es die Leute immer mehr. Sieht schon teilweise echt hässlich aus wie so manche rumrennen.

Na ja, in ein paar Jahren bereuen sie es. ;-D

Kopf hoch.

l$a/be/xmi


Wenn man blass ist sieht man nicht unbedingt krank aus aber durch eine braune Hautfarbe wirkt man einfach erholter und frischer wohingegen blasse Menschen auf mich immer ein wenig kühl und unerholt wirken.

Lustig, mir gehts eigentlich meistens umgekehrt: wenn jemand nicht von Natur aus einen dunkleren Hautton hat, dann finde ich Bräune sehr oft unvorteilhaft. Herangezüchtete Bräune macht eher älter... in meinen Augen.

Noch dazu kaschiert braune Haut und lässt einen optisch schlanker wirken.

Dann ist ja gut, bin ich so blass, noch schlanker dürfte ich nämlich nicht sein... :=o

f;ienc?hexn


ohne worte!!also unbedingt braun werden zu wollen ist doch blödsinnund lass dich schon gar nicht von anderen leuten unter druck setzten!!!

auch ich trage meine blässe mit würde und stolz...nur weil ich mein geld nicht ins solarium trage,heißt es doch nicht,das man anders ist als die anderen.

SpaarlAady


Tja es gibt aber solche " Iditoten " die einenm mit ihren Kommentaren immer wieder runter ziehen indem sie einem zu verstehen geben dass weiß häßlich is !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH