» »

Warze am Oberschenkel..

c/razy/stxeph hat die Diskussion gestartet


hallo ich habe seit ein Paar monaten eine Warze am oberschenkel... habe es erst garnicht als warze wahrgenommen.. aber ne freundin meinte es könnte eine sein und nun schmerzt es sogar ... bekomme ich das auch ohne ärztliche hilfe weg? .. Ich mein es dauert bestimmt bis ich heutzutage einen termin bekomme und bei meinem Schichtdienst ist das dann auch noch so eine sache.. :°(

wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann ..

vielen Dank ..

Antworten
H*ier@unddza85


Warzen werden durch Viren übertragen. Oft verschwinden die Warzen nach 12-24 Monaten wieder, weil das Immunsystem die Viren abtötet.

Wenn man die Warze rausschneiden, rauslasern oder vereisen lässt, kommt die Warze oft wieder, die Viren sind ziemlich wiederspenstig.

Du solltest auf keinen Fall an der Warze kratzen, sonst verbreitest du die Viren womöglich noch, fass sie am Besten gar nicht erst an.

Was helfen soll, ist Klebeband:

Kauf dir einfach ein ganz normales Plastikklebeband und kleb es auf die Warze, so dass die Warze luftdicht abgedeckt ist.

Wenn das Klebeband abfällt, einfach ein neues draufmachen.

Durch das Klebeband lenkst du die Aufmerksamkeit des Immunsystems auf die Warze und der Körper kämpft vermehrt gegen die Warzenviren. Nach ca. 3 Wochen - 2 Monaten soll die Warze weg sein.

Die Hautärzte sind von dieser Methode nicht so überzeugt, aber warum sollten sie auch, wenn sie zugeben würden, dass diese Methode fast immer erfolgreich ist, würde sich niemand mehr von ihnen eine Warze vereisen oder rauslasern lassen und sie würden keine Umsätze mehr mit Warzenpatienten machen.

H5iHerunsdda8x5


Hier noch mal ein Link zum dem Thema mit dem Klebeband (kannst ja auch noch googeln, falls du noch mehr Infos brauchst^^):

[[http://www.geo.de/GEO/mensch/medizin/1377.html]]

Admne(sia8x8


gibts da nicht so eine werbung fuer ein anti-warzenmittel das man zu hause ganz einfach selbst anwenden kann?

ist so wie beim arzt ein kühlspray so in etwa

lg

lkinbret


lass dir von der apotheke eine warzentinktur mischen. mit wattestäbchen genau auf warze auftragen (nicht über rand, da die hautpartien um der warze herum zerstört werden). zweimal am tag längerfristig nehmen, bis sie weg sind. mit einer flasche tinktur kommst wahnsinnig lange aus.

gutes gelingen!

vg

c,razysPtepxh


Ich habe sie ohne großen aufwand weg bekommen ..

ein altes Hausmittel: Man soll über Nacht eine vorher in Essig eingelegte Zwiebelscheibe auf die Warze binden. Die Warze würde sich dann dunkel verfärben und nach einer Zeit von alleine abfallen.

klappt ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH