» »

Unschöne Abdrücke auf der Haut

F?uruxba hat die Diskussion gestartet


Huhu,

Mir ist gestern Abend leider ein kleines Missgeschick passiert.

Ich wollte im Dunkeln ins Badezimmer und ging in der Annahme, dass die Tür richtig offen steht, da meine Mutter sie meistens immer geöffnet lässt.

Leider stand sie nur halb offen und ich bin ziemlich ungebremst gegen die schmale Seite der Tür gerannt.

Vorallem mit der Stirn bin ich ziemlich dagegengeschlagen.

Habe dann im Bad das Licht eingeschaltet und gesehen, dass ich an der Stirn 2 rote Abdrücke habe, wie 2 lange rote Striche auf der Haut...einer direkt senkrecht, einer eher etwas diagonal daneben.

Geblutet hat aber nichts und solche Abdrücke verschwinden bei mir sonst innerhalb einiger Minuten von selbst wieder. Bin also ins Bett gegangen und dachte mir morgen früh wirds schon weg sein.

Als ich heute morgen dann in den Spiegel schaute, waren an der Stirn aber immernoch 2 rötlich verfärbte Striche an der Stelle, wo gestern die Abdrücke waren. Beim Draufdrücken tut's auch ein ganz, ganz kleines bisschen weh.

Ich komm mir irgendwie dämlich vor mit den Strichen da...

Ist es normal, dass sowas so "lange" bleibt?

Wird das auch irgendwann wieder weggehen?

Ich halte nicht viel von MakeUp, benutze nur Puder, Lidschatten und Lippenstifte und die Striche immer zu überdecken wäre mir auf Dauer auch zu blöd.

Bin ausgerechnet morgen auch noch wohin eingeladen, daher mach ich mir natürlich erst recht Gedanken, warum man das noch so lange sieht, wieso das noch da ist und ob es von alleine wieder verschwinden wird.

Oder kann man selbst noch irgendwas tun, damit diese striche vllt. schneller wieder verschwinden?

Ich wurde heute bei der Arbeit schon immer drauf angesprochen, was ich da gemacht habe und morgen wäre mir das echt peinlich und fände es auch unschön, jetzt dauerhaft mit solchen verfärbten Linien an der Stirn rumzulaufen.

MfG

Furuba :-(

Antworten
b,lon(desvteffxi


denke mal, dass das kleine Hämatome sind also wie blaue Flecke halt. Die Haut wird durch den Stoß vielleicht auch oberflächlich etwas verletzt sein. Das dürfte aber in den nächsten Tagen wieder verblassen. Kann natürlich passieren, dass es sich noch etwas verfärbt, wenn der Stoß etwas stärker war muss aber nicht.

Sollte aber nicht lange anhalten. Ob das allerdings bis Morgen komplett wieder weg sein wird, kann ich nicht sagen.

Würde vielleicht etwas Bepanthen drauf tun, dass die gereizte Haut etwas schneller abheilt. Ansonsten kann man da glaube ich nicht viel tun. Aber weg gehen wird es die nächsten Tage sicher.

Vielleicht benutzt dann etwas Abdeckstift oder ein bisschen Make up dünn drauf dann sieht man es nicht mehr so. Jeder kann sich ja mal stoßen.

bZlon0des#teffxi


hatte sowas übrigens selber mal da ich ein kleiner Tollpatsch bin, bin ich genau wie Dur mal gegen die halboffene Tür gelaufen aber einfach weil ich vergessen habe, dass sie nicht richtig auf war |-o hatte dann auch an der Stirn so etwas rot und tat ein wenig weh aber nach 2 oder 3 Tagen ist es wieder verschwunden.

F?urTubxa


Danke für die schnelle Antwort!

Das es sowas wie blaue Flecken (nur in dem Fall eben Striche, lol) sind, wäre möglich.

Wenn man draufdrückt, fühlt es sich nämlich ähnlich an wie wenn man auf einen blauen Fleck drückt, nur der Schmerz ist nicht so stark.

Naja, wenn das wieder abheilt, bin ich schonmal beruhigt...und für Morgen lass ich mir dann eben was einfallen, solange ich es nicht dauerhaft immer iwie abdecken muss.

Eincremen tu ichs auch schon immer ein bisschen mit Bepanthen o.ä.

Die Striche sind ja auch nicht mehr so stark gefärbt wie gestern, aber man sieht es eben noch.

Bin schon öfter gegen die Tür oder anderes gerannt (bin auch SEHR tollpatschig) aber bon bisher fast immer ohne irgendwas davon gekommen, bzw. waren irgendwelche Abdrücke innerhalb einiger Minuten verschwunden.

Aber diesmal war es auch schon etwas massiver und bin wirklich etwas unglücklich gegen die Tür geschlagen.

Aber zum Glück scheint nix Schlimmeres zurückgeblieben zu sein (z.B. ne leichte Gehirnerschütterung oder so).

bZlon4dekstesffi


ja das geht mit Sicherheit wieder weg keine Sorge ;-) die Haut braucht halt auch ihre Zeit um sich wieder zu regenerieren und wenn man sich was härter stößt, dauert es schonmal länger.

F!uruxba


Ich melde mich nochmal...

Also die Hämatome waren schon fast wieder weg...man hat sie nur noch ganz, ganz blass gesehen...

Als ich heute Morgen aufgestanden bin, war aber wieder ein etwas kräftiger Strich an der Stirn zu sehen.

Meiner Meinung nach genau an der Stelle, wo auch vom Stoß einer gewesen ist.

Ich hab mich aber nicht nochmal gestoßen oder so...

Beim genaueren Betrachten, sieht der Strich aber nicht wirklich verfärbt aus, wie es nach dem Stoß der Fall war.

Vielmehr erscheint es mir, dass in der Haut eine "Rille" ist und sich der strich deshalb so abzeichnet.

Also das die Haut an der Stelle irgendwie ein bisschen eingedrückt ist...meine Mutter meinte auch, es schaut aus, als sei an der Stelle jetzt wie eine kleine "Delle"...also so eine leicht eingedrückte Linie an der Stirn.

Es ist jetzt nicht wirklich sehr auffällig, aber es stört mich trotzdem irgendwie sehr, da ich bisher mit der Haut in meinem Gesicht nie große Probleme hatte....

Und nächstes Wochenende sehe ich, nach fast mehr als 3 Monaten, meinen Freund endlich wieder.

Er studiert außerhalb, aber jetzt in der Ferien/Urlaubszeit sehen wir uns wieder.

Ich wollte bei diesem Treffen möglichst "perfekt" aussehen...wirklich hübsch fand ich mich noch nie, aber bei der Haut in meinem Gesicht, wo jeder gleich alles sehen kann, reagier ich irgendwie empfindlich, sobald da irgendwas ist...

Kann ich selbst irgendwas tun, um diesen Abdruck wieder wegzubekommen und die Haut an der Stelle wieder schön glatt und eben zu bekommen?

Komisch, dass das erst jetzt so is...die letzten Tage sah es eigentlich wirklich eher so aus, als sei alles fast vollständig wieder abgeheilt.

Vllt. weiß da ja einer einen Rat....

komm mir zwar etwas dämlich vor, wegen so einem kleinen Linien-Eindruck so ein Drama zu machen...

Aber wie gesagt...ich hatte bisher nie so große Probleme mit der Haut in meinem Gesicht und irgendwie stört mich dieser Abdruck an meiner Stirn :°(

MfG

Furuba (21 J.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH