» »

Komischer roter Fleck auf dem Arm

W'ansdelsnterxn hat die Diskussion gestartet


Als ich eben in den Spiegel geschaut hab hab ich mich schön erschrocken. Ich habe einen riesigen roten kreisrunden Fleck auf meinem Arm :-o

[Link nicht mehr erreichbar]

Ich selbst vermute eher das es sich um einen Pilz handeln könnte Borelliose da ist der Fleck doch eher in der Mitte hell oder?

Gibts sonst noch irgendwas woher der Fleck sein könnte. Was soll ich jetzt machen? Ich will so ungern ins Krankenhaus und wenns ein Pilz ist währe bis Montag warten doch wohl zu lange oder!?

Was soll ich jetzt bis Montag am besten mit dem Ding machen? Abdecken?

Ich hatte schon mal Scheidenpilz kann man die Salbe von dem auch da raufschmieren?

Antworten
SPheba1`98x5


Hi,

ui der ist aber echt doll, und groß, oder? Ist der so flott gekommen, dass du ihn nicht vorher schon bemerkt hast?

Also ich hab im Moment (wahrscheinlich) nen Pilz am Bauch, der ist aber lang nicht so rot...So trocken,rauh....

Weiß nicht, ob du DIE Salbe da drauf tun kannst..hmm...

W(andsezlsxtern


Gestern hatte ich ihn (glaub ich) noch nicht der währe mir doch beim Duschen aufgefallen (war gegen Mitternacht noch). Ich kann mich nur erinnern das ich gestern einen Pulli an hatte der mich ziemlich gejuckt hat. Aber das kanns doch auch nicht sein!? dann müssten die Flecken doch über den ganzen Arm verteilt sein (weils überall gejuckt hat)

Der Fleck selbst juckt komischerweise nicht!

Sdh/eba1x985


Vielleicht hast du dich an der STelle besonders gekratzt oder so ??? Ich hab sowas schonmal öfter, das sieht dann auch so aus... geht aber auch recht flott wieder weg...

W]ande!lsteurn


hmmmm... Aber dass das dann so rund ist? Das ist ja total rund und gleichmäßig.

SChSebaK198x5


Aber ein Pilz entwickelt sich so schnell nicht, meines Wissens nach...

Hast du den Pullover denn öfters an? Vielleicht ist es eine allergische Reaktion?Neues WAschmittel? Irgendwie sowas? Aber dann wärs wohl auch mehrfach da...hmm

GMänsveblBümleDixn


Ich würd erstmal abwarten und gar nichts machen und wenns Montag nicht besser ist mal nen Arzt drauf schaun lassen

d^ickxe76


wie fühlt der sich an? rauh? oder ist er ganz eben und glatt?

WHandelxstern


Jo den Pulli hab ich öfter an ich vermute das jucken kommt wenn ich schwitze. Der liegt nämlich ziemlich eng bei den Armen an.

Ich habe meine Mutter gerade gefragt wir haben kein neues Waschmittel.

Der Fleck ist ganz glatt und leicht von der Haut erhoben.

Ich habe mir erstmal einen Plan zurechtgelegt.

Ich hab das Ding zur Sicherheit verbunden damit das nicht überall hin kommt wenns wirklich ein Pilz ist. Morgen schau ich drauf und wenns größer ist fahre ich mal ins Spital das ansehen lassen. Ansonsten warte ich bis Montag ab und lasse mir das Ding da ansehen.

Ich denke das ist recht gut...

S|hebea19x85


ik gloob dett würd in biden fällen reichen, wenn de dit montag ma ankiecken lässt:)

Wva"ndelsxtern


Ja ich denke ich bin etwas hysterisch. Das liegt daran das ich als Kind einmal einen Pilz hatte der zuerst falsch behandelt wurde und der dann an vielen anderen Körperstellen auch kam.

Im Sommer waren wir dann Urlaub bei einem See und alle anderen durften baden nur ich nicht -.- Mein Hautarzt hat mir Horrorversionen erzählt nach denen rießige Flecken zurückbleiben sollten und mein Meerschweinchen sollte ich nach dem Trottel auch sofort weggeben. Deshalb bin ich da ziemlich hysterisch. :°(

DKE/VA8


wandelstern

Das ist ein Ekzem...(früher sagte man FLECHTE)

vermutlich ein akutes Kontaktekzem, ausgelöst durch einen Stoff.evtl Pullover...(evtl. Dermatitis), wobei es hier im medizinischen keine eindeutige Abgrenzung des Begriffes gibt....

Du bist scheinbar sehr hautempfindlich, denn Du hast öfter Probleme mit der Haut.

und solltest damit zum Hautarzt, bitte am Montag und überhaupt, dich auf Allergene untersuchen lassen und auch Pilze ausschließen...

Das Du das nach dem Pulloverkontakt hattest, zeigt daß Du eventuell plötzlich auf diesen reagierst...AKUTES EKZEM...

Eine Allergie ist ein dynamische Prozess und kann plötzlich auftreten...

Aber auch einen Pilz schließe ich hier nicht aus...

Bitte nicht mehr so viel baden und duschen....das zerstört die natürliche Hautschicht...waschen genügt

auch und 2 mal duschen in der Woche reicht völlig...wir leben ja nicht mehr in Höhlen und sind als Deutsche sowieso viel zu reinlich, wie unser Hautarzt immer zu sagen pflegte.....

Aber ich kann Dich beruhigen..gefährlich ist das nicht....ich habe das in unserer Klinik sehr oft gesehen...

aber wenn es nicht besser wird brauchst Du eine Cortisonsalbe und man muß herausfinden, was nun genau die Ursache ist.....

Die Pilzsalbe kannst Du sicher nehmen, sie würde nicht schaden..denn auf verletzte Hautstellen, setzt sich gerne ein Pilz mit dazu...das liebt er....

Borreliose sieht anders aus, nennt sich auch die Wanderröte und wie der Name sagt, wächst sie langsam und juckt am Anfang sehr, daß hättest Du gemerkt.

die Stelle ist auch für einen Zeckenbefall nicht typisch...

Viel Glück.... :)*

W2anBdelstxern


Hmm danke für die aufschlussreiche Antwort. @:) Ja meine Haut ist ziemlich empfindlich ich kriege im Winter auch immer in der Kniebeuge einen roten Ausschlag mit dem war ich schon beim Hautarzt. Die Hautärztin meinte das ist eine Form von Neurodermitis aber ich brauche mir keine Sorgen machen dass ich das auch an anderen Körperstellen kriege. Wenn ich mir recht überlege schaut das so ähnlich aus. Aber in meiner Kniebeuge kam das eher von der Reibung der Hose und der trockeneren Haut im Winter.

Duschen hab ich sowieso schon reduziert weil mir (jetzt ohne wen veräppeln zu wollen) nach jeden mal duschen der Hintern juckt :-D aber nur 2 mal in der Woche duschen ist doch etwas wenig. Ich habe einfach den Kompromiss gefunden das Duschgel nur unter die Achseln kommt und einmal in der Woche wasche ich nur den ganzen Körper mit Duschgel.

Und gerade fällt mir ein das ich auch schon mal einen Ausschlag im Gesicht hatte der sich schlagartig vermehrte aber ganz anders aussah. Damit war ich auch im Krankenhaus weil der so weh getan hat. 4 Ärzte sind um mich herumgestanden und keiner wusste was das ist :=o Sogar fotografiert haben sie mich um das anderen noch zeigen zu können.

Wgancd elIstxern


Achja und was soll ich mit meinen Meerschweinchen machen. Soll ich sie bis ich weiß was das ist nicht anfassen oder geht das schon so lange ich mir immer gut die Hände wasche.

Und besteht die Gefahr das sie sich schon angesteckt haben wenn das ein Pilz ist ich hatte sie am Tag davor noch auf dem Arm.

Meine armen kleinen :°( Wenn der Hautarzt sagt das ich sie weggeben soll sieht er mich nie wieder

tmoWgVepi


Hm, könnte auch ein Herd einer Schuppenflechte sein.. so sehen die bei mir am Anfang aus..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH