» »

la roche posay führt zu deutlicher verschlimmerung

Tso^bilexin87 hat die Diskussion gestartet


hiho ich hasse meine haut letzte woche hab ich mich beraten lassen was gegen unreine haut und vorallem fettige haut gut ist und da haben die mir das la roche posay reinigungsgel und die ausgleichende creme empfohlen in der apotheke

so nach einer woche seh ich jetzt wieder aus wie ein streußelkuchen vorher hatte ich die akne im griff einigermaßen

ich hab mich auch schon in die sonne gelegt versuche wirklich nur 2mal zu waschn das gesicht am tag, trinke nur noch wasser usw.

was soll ich tun davor hab ich nur wasser zu reinigung verwendet und dannach benzaknen drauf, das mach ich jetzt nur noch die nacht hoch und tagsüber halt diese tolle creme

is das normal das erstmal eine verschlimmerung eintritt, ich kenne das von anderen aknemittel schon und beim hautarzt bekommt man immer nur zeug was die haut austrocknet

hab im internet nur positives über diese mittel gelesen, sicher muss sich die haut umgewöhnen aber die verschlimmerung ist deutlich sichtbar

stellen die schon am abheilen waren haben sich wieder entzündet usw. oder ist das die funktionsweise von den mitteln

ich weiß nimma weiter bin jetzt 21 und hab den scheiss 7 jahre langsam ist mal gut

danke für eure antworten

Antworten
sUumQ-se


soll ich dir wat sagen....vergiss apotheke, drogerie etc. ... so scheiße das auch klingen mag, aber hat man die veranlagung zu einer unreinen, eher schlechten Haut verhelfen diese ganzen chemischen mittelchen nicht(auch die pFLanzlichen nicht) zu einer wirklich schönen Haut und machen meist, wie bei dir der Fall, alles nur noch schlimmer...ich habe diese Erfahrung auch gemacht, lange Zeit nur Apfelessig Gesichtswasser (Hälfte Wasser, Hälfte Apfelessig mischen) benutzt und meine Haut hat mich nicht mehr so fertig gemacht weil sie akzeptabel aussah...seit einer Woche benutzt ich ein starkes Zeug gegen unreine Haut von Balea..und siehe da die Pickel auf der Stirn sprießen...wirklich LASS ES UND LASS DEINE HAUT IN RUHE! Letzte Woche hab ich auch den Drang verspürt, ich muss jetzt was gegen diese scheiß Haut unternehmen und habe letzten Endes eher alles schlimmer gemacht: Meine Konsequenzen: Nimm Vitamin B6 und Zink und wasche deine Haut mit Wasser oder dem Apfelessig Gemisch.Nimm keinerlei Milchprodukte zu dir und esse wenig Fleisch, zuckerhaltige Sachen sind natürlich auch tabu.

Ich weiss, ätzend, sich dermaßen einschränken zu müssen, wo andere zugreifen können wie sie wollen und keinen scheiß Pickel kriegen...Aber man muss sich zwar mit der Ungerechtigkeit abfinden aber iwas machen kann man immer,wie gesagt, da oben ist mein Plan.

Alles Gute

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH