» »

Eingewachsener Zehennagel: Welcher Arzt?

iQpünk1tc;heLn


beim chiurgen, nein der rollt nicht, aber das fleisch wächst halt weit drüber. ist gerbt von vater. schwer zu erklären.

L0oanla_


@ ipünktchen

Warst Du eigentlich schon mal bei einer Podologin?

Bei mir in der Praxis hatte ich schon einige Patient(inn)en, die mehrmals eine OP hinter sich hatten und nach der Behandlung mit der Nagelkorrekturspange waren sie sehr zufrieden.

Und, es gibt bei dieser Behandlung KEINE KRANKSCHREIBUNG! Du brauchst keine !

impünktichxen


ihr wisst gar nicht, wie bei mir die nägel an den großen zehen aussehen, man sieht die enden links und rechts gar nicht, soweit sind die ins fleisch. wie wollen die da für die spangen rankommen? probieren würd ich das ja gerne mal, aber ich stell es mir schmerzhaft vor, da man das feisch sehr weit schieben muss und einer ist ja schon wieder leicht eingewachsen und eitrig. :-|

Ethemaliger wNutzber (#32t57x31)


Klingt echt fies und schmerzhaft. Konnte man dir denn keinen Vorschlag machen wie an das beheben kann? Und der Arzt weiß aich nicht mehr weiter?

Wurde denn nur der Nagel verschmälert oder auch was vom Nagelwall und Nagelbett weggenommen?

Vielleicht solltest du wirklich mal ne Podologin dranlassen, denn chirurgisch scheint bei dir ja auch nix mehr zu gehen ...

L/ozana_


@ ipünktchen

Das ist eine Klebespange die ich dann einsetze, wenn - wie vielleicht in Deinem Fall, erst einmal nicht an die Nagelenden heran zukommen ist. Das ist z.B. auch dann der Fall, wenn eine heftige Hypergranulation den Nagelfalz bedeckt. Da wäre es ja Schwachsin wenn ich den Patienten erst einmal damit peinige, an die Nagelenden heran zu kommen

iCpünk{tchxen


veu nur kommt man aber nicht an die nagelenden,

wie soll das gehn. was ist eigentlich ein podologe? kriegt man da vom hausarzt ne überweisung für?

danke euch mal schon für mühe und antworten, die fußpflege kann auch erst was machen, wenns noch nicht eingewachsen ist, aber das ist es ja schon wieder.

kanns irgendwie schwer beschrieben wie mein zeh aussieht, werde wohl mal ein foto reinstellen, weil ich da echt viel fleisch hab...

das mit der klebespange sieht aber gut aus. bezahlt sowas die kasse?

@ melli

ne der wusste leider auch nix mehr. komtm nur mit spange spange, hatte den eindruck er meint son eisen draht gestell OO

also der nagel wurde verschmälert und das nagelbett auch. also dass er gleich schmaler wächst. nur ist das runde fleisch jetzt eben auch schmaler.. :(

E4hemaligebr Nut(zer (#3x25731)


Warst du denn mal bei einem anderen Arzt? Vielleicht hat er da auch was nicht richtig gemacht, es kann ja auch dann immer wieder kommen, wenn da nicht sauber gearbeitet wurde.

Ich würde mal wirklich zu ner richtig guten medizinischen Fußpflege gehen. Da muss man doch was machen können, das kann ja nicht immer so weitergehen.

itpünkktchxen


als ich früher woanders gewohnt hab war ich bei nem anderen chirurgen als jetzt. der jetzige macht es immernoch besser, aber es wächst trotzdem ein...

fotos:

(bei einer zehe hab ich mal markiert wo es immer am schlimmsten einwächst. oben auch.... der letzte arzt war total stur, meinte immer, du musst es mal rauswachsen lassen und nicht immer so rund schneiden... jedesmal sagt der das obwohl ich dem jedesmal erkläre dass es nicht rauswachsen kann weil es immer einwächst. was ist daran so schwer zu verstehen... und wenn es ins fleisch drückt, muss man ja schneiden...

[[http://img180.imageshack.us/my.php?image=foto0535hh2.jpg]]

[[http://img180.imageshack.us/my.php?image=foto0534nn7.jpg]]

F3rauq D%ingexns


google mal ein wenig mit dem Wort "Nagelspange"

Es gibt Kunststoffteilchen, die werden auf den eingewachsenen Nagel geklebt. Dabei wird der Nagel schmerzlos angehoben.

Gute med. FußpflegerInnen machen sowas.

F+rau HDinguens


PS. ich habe es machen lassen, es funktioniert.

Frage mich wirklich, wieso so etwas einfaches nicht besser propagiert wird.

Fgrau D]ingens


ups, sorry, es ist von Vorteil, wenn man lesen kann |-o

i47nktcFhexn


k.a. wieso hat der arzt nie was davon gesagt? übernimmt aber die kasse oder?

die fotos sind etwas schlecht, ist nur ne handy cam, großes sorry...

ich bina uch de rmeinung, eingewachsene zehennägel werden unterschätzt, dennd as ist extrem schmerzhaft...

E\hemalijg4er Nurtzer (#n325x731)


@ iPünktchen

Ui das sieht nicht gut aus, das glab ich dir aufs Wort das das weh tut, der Nagel wächst ja auch schon tief unten ein ...

Na ja Chirurgen sagen meist nichts von den Spangen,weil sie vermutlich entweder selber nicht davon überzeugt sind und außerdem ist es ja ihr beruf zu schneiden, aber ich denke bei dir muss man wirklich mal was anderes probieren, das ist so doch keine Dauerlösung.

Wenn ich das schon sehe bekomme ich Schweißausbrüche wenn ich an die Schmerzen denke :=o

Das ist dann doch auch kein Leben mehr, kannst du denn überhaupt noch gescheit laufen?

F2rauD Di$ngenxs


Soweit ich weiß, werden die Spangen nicht von der Kasse übernommen.

Ich habe 18 € dafür bezahlt inklusive spätere Behandlung, falls sie sich mal löst. Ich kann nur sagen, das war es mir wert. Kannst dich ja mal bei der Kasse erkundigen, vielleicht wägen sie ja eine op gegen die Spange ab.

ikpünUktchen


also an den fotos wollt ich mal zeigen wie meine zehen normal sind. also das ich das geerbt hab, dass die generell tief ins fleisch sind... bevor der nagelbettverschmälerung sah e snicht viel anders aus, nur breiter halt... aber wächst halt total schnell ein und ist kacke. (und sieht auch scheiße aus)..

naja bei den spangen wirds halt schwierig bei mir... weil de rnagel so tief ins fleisch geht. laufen kann ich wenn nix eingewachsen ist, ansonsten enormer schmerz und gehumpel...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH