» »

Juckender Ausschlag Leistengegend (Innenseite Oberschenkel)

r3egul?axr hat die Diskussion gestartet


Hallo!!!

Seit ca. 5 Tagen plagt mich ein Ausschlag an den Innenseiten der Oberschenkel auf beiden Seiten.

Die Haut ist rot und juckt manchmal wie die Hölle. (teilweise flächig in der Größe eines 2€ Stückes und einige Frieselchen drum herum)

Ich weis, es könnte alles mögliche sein, jedoch hat es vielleicht etwas mit einem Ausschlag auf dem unteren Rücken zu tun, den ich 3 Tage zuvor bekam? (normalerweise habe ich nie Ausschlag o.ä.)

oder vielleicht liegt es daran, dass ich vor kurzer Zeit einen Abszess in dieser Gegend hatte und mit allen möglichen Salben meine Haut ca. 7 Tage strapaziert habe?

Allerdings lagen auch wieder 5 Tage ohne Salben usw. dazwischen, in denen ich keinen Ausschlag hatte.

Momentan schmier ich mir eine Zinksalbe auf den Ausschlag, hilft jedoch nicht wirklich...

Ich danke schonmal für eure Antworten!!!

Antworten
s0teffi2r106x86


Hallo, also ich habe auch zur Zeit so einen Ausschlag, das klingt ähnlich, fing auf dem Rücken an und ist jetzt an den Innenschenkeln, ich tippe mal auf eine Pilzinfektion! Hautpilz...

B%ambxix


Hallo ich hoffe ich kann helfen.

Der juckreitz kann von zu engen Hosen kommen.

Ich hatte das auch mal, bei mir kam es von der Hose das kann z.B daran liegen wenn man die Hose neu gekauft hat nicht wäscht bevor man sie anzieht.

Es kann aber auch sein das der Stoff zu grob ist und es beim laufen wenn die Beine aneinanderer reiben zu Rötungen kommt.

Was aber auch sein kann ist wenn im Duschgel zu viel Pafüm ist und in den innen schnekel ist die Haut nun mal sehr impfindlich.

Also deshalb empfele ich darauf zu achten wie viel Pafüm im Duschgel ist, die Hosen vorher waschen und sich die Rötungen 3mal am Tag mit Pentatencrem oder mit Babypuder einreibt.

Bei dem Duschgel empehle ich hole dir eins wo Sensetiv draufsteht, denn da kannst du dir sicher sein das es für impfindliche Haut ist.

Wenn es nicht weg geht würde ich mal zum Hautarzt gehen, damit er sich die Sache mal anschaut.

Ich hoffe ich habe dir helfen können

Tschüß *:)

Gruß Bambix

r e$gulxar


Guten Morgen!

Danke für die Antwort!

Da ich heute Nacht kaum schlafen konnte, da es schon sehr gejuckt hat, habe ich eben den Weg zum Hautarzt angetreten...

Ich weis nicht wirklich was ich von der Behandlung halten soll, der Arzt hat hat sich den Ausschlag ca. 5 Sekunden angeschaut, dann fiel die Diagnose "Pilz"...

Kann ein Hautarzt so etwas in so einer kurzen Zeit diagnostizieren?

Er hat mir eine Salbe verschrieben, die ich 6 - 8 Wochen 2 mal täglich auftragen soll...

Ich hoffe mal, dass er Recht hat und ich bald befreit bin.

LG

s$teyfIfi2.1x0686


Ja ich denke schon, dass er es beurteilen kann und ich habe es mir auch gedacht, da es ja in der Ggend ist wo du schwitzt und da entwiklet sich sowas sehr schnell.

Hoffe du hast es baldf hinter dir ich habe auch noch zu kämpfen!

r(eggulaxr


Ist diese Infektion bei jedem unterschiedlich stark?

Oder wird es mit der Zeit schlimmer? Momentan juckt es halt, was natürlich nervt... ist aber immer noch besser wie ständige Schmerzen zu haben.

LG

P7le|Xtexr


Hi.

Also ich bekomme immer Ausschlag am Oberschenkel wenn ich meinen Schlüssel in den Hosentschen darüber habe. Da ich unter eine Nickelallergie leide kann ich dagegen nichts machen ausser warten das es nach einigen Wochen von alleine weggeht. Meistens entsteht der Ausschlag nur wenn ich auch noch schwitze und der schlüssel darüber reibt. Deswegen ist mein schlüssel entweder immer in einer Jacken Tasche oder im Sommer habe ich mein kleines dünnes portmone darüber und dann erst die schlüssel, sodass die schlüssel mit meinem Bein gar nicht erst in kontakt kommen.

lieber grüße,

PleXter

sRtleffi2y1068x6


Eine Pilzinfektion ist bei jedem Menschen unterschiedlich und dauert unterschiedlich lange an. Ich habe es erst an Brust, dann am Rücken und jetzt an den Beinén und Bauch. Es juckte heftig und tat auch schon richtig weh. Habe an den Oberschenkeln schon kleine blaue Flecken vom Jucken. Am Bauxh, Rücken und Beinen habe ich jetzt überall weiße Flecken, das sind wohl Narben, aber ich muss sagen es ist schon wesentlich besser geworden und ich habe gar keine Salbe, da ich erst im Oktober einen Termin habe, wo es womöglich schon komplett weg ist!

Wünsche dir, dass es schnell verheilt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH