» »

Starke Mitesserbildung auf Nase und teilweise Wange

L'KSA hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob jemand effektive Mittel gegen Mitesser kennt. Und zwar bekomme ich selten größere Pickel, aber die Mitesserbildung ist konstant. Meistens drücke ich sie aus und dann sind sie 3-4 Tage weg bevor sie wiederkommen. Und nach etwa 1-2 Wochen haben sie dann auch diese charakteristischen schwarzen Köpfe. Was mich besonders stört, ist, dass sie auch neben der Nase auftauchen, also unterhalb der Augen(ringe). Auch da kann man sie ausdrücken, dann ist die Haut für etwa 2 Stunden gereizt und rot, aber am nächsten Tag sieht es dann natürlich etwas frischer aus.

Ich weiß, dass das ausdrücken ungesund, bzw. gefährlich ist und hab eigentlich auch keine Lust das weiter zu machen. Kann man damit zum Kosmetiker gehen? Hätte schon Lust, ein besseres Hautbild zu haben, als dass besagte Gegend im Gesicht immer so fettig aussieht.

Mein Lebensstil ist generell mittelmäßig. Treibe viel Sport, rauche aber auch 5-6 Zigaretten täglich und am Wochenende wird auch mal über den Durst getrunken. Dafür eigentlich kaum bis keine Süßigkeiten.

Kann jemand helfen?

Antworten
S:araxh87


also zunächst nur was zur info: mitesser sind verstopfte poren die durch hautschüppchen so dicht abgesiegelt sind dass da nix mehr rausgeht und dann sammelt sich auch noch dreck was die schwarzen pünktchen verursacht. wenn du drückst schiebst du dann meistens mindestens die hälfte von dem dreck der in dem mitesser sitzt noch tiefer in die haut. also ein NO GO! ^^

ich peele meine haut regelmäßig 2x die woche. was für deine haut da am besten ist musst du wohl selbst rausfinden.. ich benutze da was von garnier hautklar. hab mir auch extra son algenschwamm aus der drogerie geholt. danach ist meine haut immer schön weich und manche der mitessen nicht mal mehr sichtbar. allerdinsg bin ich da vorsichtig weil ich durch zu starkes rubbeln schonmal ne extreme beule auf der nase bekommen hab ;-D also dreck reingerieben wahrscheinlich oder so. ganz weggehen tun die mitesser nicht.

an deiner stelle würd ich vielleicht mal zum hautarzt gehen der kann dir auch was verschreiben dagegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH