» »

Muttermal aufgekratzt! Hilfe!

r<edh%eadlxove hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab mir grad ein Muttermal/ einen Leberfelck am Oberarm unbeabsichtigt aufgekratzt! Es hat geblutet, nicht viel, aber ein paar Tropfen waren es. Ich hab das Muttermal da schon seit Jahren, es ist ein helles braunes, keine dunklen Verfärbungen. Mir ist grad nur aufgefallen, es kommt mir leicht erhöhter vor als sonst? Aber sonst sind da keine Veränderungen?

Was mach ich denn jetzt? Ich weiß gar nicht, wie ich das aufkratzten konnte, ob da schon vorher eine Krsute war oder so, weil ich hab da jetzt nich dran rum geknibbelt, es hat nur bei ein mal drüber kratzten angefangen zu bluten?? Jetzt brennt es ein wenig, mehr nicht.

Danke shcon mal im Voraus

Antworten
p4yxrOnxe


Hi,

das ist mir auch schon öfters passiert. Also bei mir wars nicht weiter schlimm, es war nach einigen Tagen wieder vollkommen verheilt. Mach dir da mal keine Sorgen! Ist denn schon wieder eine Kruste drüber?

r7edh$eadFlove


Also es blutet nicht mehr, es waren so ca. sechs, sieben Tropfen Blut. Dort, wo es geblutet hat, ist halt ein roter punkt, mehr nicht.

Ich hab in dem Bereich auch mehrere Pickel, deshalb denke ich mal, hab ich aus Versehen dieses Muttermal aufgekratzt. Das Muttermal ist in Form und Farbe eigentlich seit Jahren, so wie ich das beurteilen kann, gleich. Es ist auch wirklich hellbraun und ca. 3mm groß, aber leicht erhöht.

Ich mache mir nur grad einen Kopf, weil ich Angst habe vor Hautkrebs... Sollte ich denn morgen mal zum Arzt oder kann das warten?

psyrOnxe


Klar, schaden kann es nicht. Wenn es wirklich Hautkrebs ist, was ich nicht glaube, sind die Heilungschancen sehr hoch. Ich denke zwar, dass es nur ein normales Muttermal ist, aber nach dem Arztbesuch hast du wenigstens Klarheit und das beruhigt auch ungemein :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH