» »

Probleme mit clearasil ultra !!!

NwWA`18x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich benutze seit 3 Tagen clearasil ultra waschgel, und jetzt hab ich ne verdammt trockene haut, und einen komischen ausschlag am hals... was kann ich jetzt mach das meine Haut wieder normal wird und nicht mehr gereizt und schuppig aussieht ??? gibts irgend ein hausmitel oder so ??

Danke... *:)

Antworten
SWap]ie?nxt


es nicht mehr benutzen... eincremen.

E|nsin|ctWo


Clearasil ist sehr scharf. Benutz lieber was milderes mit weniger Alkohol, besonders wenn du von Natur aus zu einer eher trockenen Haut neigst!

JHuAlFiamaxusal


iich hab mir auch mal clearasil gekauft..

iich hab voll den ausschlag bekommen..

auf jeder clearasilpackung steht drauf achtung : bei hautiritationen absetzen

..deine haut müsste sich normal nach 2 wochen wieder beruhigt haben..

sehr gute firmen sind vichy oder Jeunesse Waschgel..

also viel erfolg & tschüss.. *:)

NcWA18x7


danke für die antworten, ich werde den scheiss nie mehr benuztzen, ich glaub da liegt an dem aktiv-milchproteinen das da drin ist.

s`teve11909


clearasil ist einfach verarsche, die machen zeug rein, damit deine haut noch schlimmer wird, als sie vorher schon war, damit du noch mehr von ihren anti pickel sachen kaufst...es geht nur ums geld^^

geh mal auf [[www.aknewelt.de]] ... da kann man dir kompetent weiterhelfen, da gibts auch viele tips usw..

nen gutes waschgel ist zb. von La Roche-Posay Effaclar Reinigungsgel oder wenn dus günstig willst, reicht auch schon ein Reinigungssyndet mit PH 5,5 ...zb. von Imex aus der Apo oder von Sebamed aus dem DM

Bml0sbxb


Clerasil hilft kein bisschen, es ist die Geldabzockeri schlechthin. Sofort nicht mehr benutzen, zum Hautarzt gehen und was richtiges aufschreiben lassen. Gegen trockene Haut hab ich gute Erfahrungen mit Lipolotio gemacht, das ist eine intensiv fettende, sehr ergiebige, Hautcreme.

Mdimi19\90_Suhxl


Hi ihr!

Erstmal kann man ein paar pickel mit Akne nicht vergleichen! Bei einer richtigen Akne hilft nur der Hautarzt und kein discountmittelchen. Außerdem gehört Clerasil zu den schärfsten das stimmt, die ist auch eher für richtig fettige Haut gedacht, aber die meisten haben eine Mischaut das heißt trocken fettig deswegn die Reaktion. Ich habe die besten Erfahrungen mit Vichy gemacht. Und wenn es wirklich mal viele entzündete Pickel sein sollten empfehle ich eine Heilerdemaske zu kaufen, die reduziert die entzündungen, reinigt und macht die Haut schön weich :)^

t%akkuashxi


Als Waschgel ist auch noch Zeniac empfehlenswert.

sgn7ooxp


Da ich von Zeit zu Zeit auch an unreiner Haut leide, hab ichs mal mit den Clearasil Reinigungspads versucht.

Das Zeugs ist die Hölle und bringt definitiv gar nix (zumindest bei mir ned) im Gegenteil.

Hatte kurz darauf total trockene schuppige Haut übersät mit unzähligen ganz kleinen Pickelchen die dann richtig schön juckten. Außerdem steigen einem die Dämpfe von dem Alkoholzeugs so in die Augen, das sie tränen.

Das Zeugs war relativ teuer, aber ich habs dann doch in Mülleimer verfrachtet.

DLie [Anon7yxme


Das Zeugs ist die Hölle und bringt definitiv gar nix

doch,man kann damit wunderbar Flecken von Schuhen etc. entfernen ;-D

s0nooxp


*lol*

Dann gehört das Zeug aber eher in die Schuhputzartikelecke als zu den Pflegemitteln für die Haut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH