» »

Schwarze Mitesser auf der Nase

lCady-\like hat die Diskussion gestartet


Hallo habt ihr ein paar tipps wie man diese ollen schwarzen mitesser auf der nase behandeln kann =? Hausmittel evtl ???

Lg *:) @:)

Antworten
llbc


hab genau da sgleiche...hab was von dampfbad gelesen, also hab ich mal wasser gekocht, 3 tropfen teebaumöl rein, mich 15 in mit dem handtuch drüber gehangen und dann versucht, die zu entfernen....war aber nichts, vielleicht hab ich auch was falsch geamcht...bin ebenfalls für tipps dankbar !

dhiEeM$ichxi


hey

ich kenne zwar keine hausmittel aber ich verwende zur zeit immer eine gesichtsmaske von "Lush" die heißt "Crash Course In Skin Care" (9,95€) war gleich beim ersten mal begeistert! eigentlich habe ich sie aus anderen gründen gekauft bis ich gesehen habe... oder besser gesagt die schwarzen punkte NICHT mehr gesehen habe :-o ;-D

l0ady3-like


hmmm... wie is das märchen mit der zahnpasta :-D bringt das was wenn man es auf die nase schmiert :D

sAteArne(box


wie is das märchen mit der zahnpasta

Die Haut auf der Nase trocknet dann aus.

Habe es auch mit dem Dampfbad versucht und die Punkte entfernt aber die kommen immer wieder, egal was ich mache.

B!obbiez_1


Der einfachste Tipp, dick Creme auf die Nasen schmieren und ungefähr 15 Minuten einziehen lassen. Dann die restliche Creme einmassieren. 2 Taschentücher nehmen und die Dinger ausdrücken. Geht dann ganz leicht und ohne viel Druck. Meine Kosmetikerin macht es genauso aber daheim ists billiger ;-)

BJob?biex_1


Achso, die Dinger bekommt man aber sowieso nicht dauerhaft weg. Nach 14 Tagen muss ich das ganze wiederholen.

sjterjneb3oxx


dick Creme auf die Nasen schmieren

eine bestimmte Creme oder egal welche?

B4obb@ie`_1


Ich nehme immer die ganz normal Niveacreme. [[http://www.ameinfo.com/images/news/8/18368-nivea.jpg]] Aber ich denke mal es ist egal was für ne Creme. Hauptsache es ist was auf der Nase, was die Dinger aufweichen lässt. Dampfbad kann man übrigens vergessen. Ich kann meinen Kopf dort ne halbe Stunde drüber halten und bekomme die Dinger im Anschluss überhaupt nicht ausgedrückt. Aber mit der Creme einwirken lassen und dann ausdrücken funktioniert es zu 100 %.

s*tereneboxx


Nivea hab ich auch zu Hause. Werde das gleich mal ausprobieren. @:)

D@iem Blutflinxie


ich hab da n reinigungsgel, das lässt zwar die haut hinterher allgemein rein und glatt anfühlen, aber ob das dauerthaft funktioniert bei dir nase weiß ich nich, ich vergess das immer ]:D

s+tern*eboxx


Was für eins?

BCobbiue_1


Also ich glaube dauerhaft funktioniert sowas gar nichts. Ich find das mit der Creme und dem ausdrücken am einfachsten. Einmal aller 14 Tage und in der Zwischenzeit sieht man gar nix auf der Nase. Reinigungsgel hab ich auch schon probiert. Hat überhaupt nix genützt. Der Mitesser sitzt nun mal in der Nase und kann nicht "weggewaschen" werden. Der muss raus ;-)

M_ic@ha 158x04


:)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH