» »

Schlimmer Ausschlag am Gesäß

BplueVoelv+et86


prima...und wie ging es dann weiter, was hast du bekommen dagegen, wielang hat es gedauert...ist es wieder gekommen und woher ist gekommen ???

M{icQha ]180x4


Wie schon gesagt, bei mir war das ein Hautpilz - das hattest du ja aber doch ausgeschlossen. Die Behandlung zog sich recht lang hin, ca. 6 Monate, weil das immer wieder kam. Am Ende gabs so Hammer-Tabletten, die habne dann aber auch geholfen. Auslöser war bei uns damals unsere neue Katze, die hat das migebracht. ich wurde aber lange nur mit Cortisonsalben behandelt - die halfen zwar kurzzeitig, aber geheilt haben die eben nicht.

BnlueVelwvet86


naja der arzt hat den hautpilz ausgeschlossen...nicht ich. ich bin ja kein arzt ;-)

vielleicht sollte ich wirklich nochmal einen anderen hautarzt aufsuchen. Habe heute mit dem telefoniert nachdem ich beim FAarzt war um ihm mitzuteilen das es nicht besser geworden ist sondern sich weiter ausbreitet auf andere regionen und er meinte nur er schreibt mir die erste angemischte salbe nochmal auf. humm...aber das hatte ja am po schon nichts gebracht bzw. schon aber es kam ja neuer ausschlag...weiss nicht mehr weiter. Weisst du vielleicht noch wie diese hammer tabletten heissen, dann kann ich das nämlich gleich mal meinem arzt vorschlagen. 6 monate kann ich nicht damit leben.

Jaoong>abpin


also ich war heute deswegen beim FA, geschlechtskrankheit ist wieder ausgeschlossen worden. Kein pilz, kein herpes, kein tripper, kein syphilis, ich weiss nicht mehr weiter.

Wenn man wenigstens wüsste was es ist. FA hat abstriche genommen und unterm mikroskop gleich geguckt und mich gefragt ob ich gegen irgendetwas allergisch sei, ich hab aber keine ahnung, ich habe keine neuen cremes, öle, duschbäder oder sonstiges ausprobiert. Es soll ausschlag sein, genau wie mein hautarzt auch gesagt hat. Aber im prinzip weiss er nicht was es ist. Weder hautarzt noch frauenarzt wissen irgendwas. Er hat mir jetzt wieder ne andere salbe mitgegeben, wenn es in 10 tagen nicht weg ist soll ich wieder kommen. An für sich ist es ja nicht bedrohlich, aber es sieht nicht sehr schön aus, und brennen tut es ja auch wenn eine neue blase kommt und sich öffnet und dann eine offene wunde ist und durch die hose und durchs laufen richtig schön scheuert. Wenn die wunden offen sind kann ich kaum gerade laufen. Und von GV is gar nicht erst die rede, es sieht scheusslich aus. Mir fallen auch bald keine ausreden mehr ein warum ich keinen sex haben will. Ansteckend sei es wohl nicht, aber wie gesagt, es sieht eklig aus, wenn die haut offene wunden aufweist und beim heilen pellt :°_

.. habe mir deine Bilder angesehen und ich habe genau das gleiche momentan.^^

Ich war beim Arzt und es sind Staphylokokken. Hört sich bei dir auch stark danach an. Ist ansteckend also versuch die Bakterien nicht auf deinen Körper verteilen.. (hab ich nämlich gemacht^^). Zum normalen Arzt gehen und dann Antibiotikum schlucken und Antibiotikasalbe drauf.

:)*

JSoongxab in


ja wie brandflecken von der kippe, ganz genau so :(v

aber drumherum bilden sich nach dem heilen keine neuen bläschen, die neuen sind wieder ganz woanders und um die alte wunde pellt sich nur die haut ringförmig wie das so ist. Man könnte auch sagen es sieht aus, wie wenn man neue schuhe hat und sich hinten die ferse aufschürft beim einlaufen. Bei dem letzten fleck glaub ich sogar das eine narbe zurückbleiben wird, das sieht stark danach aus :°_

..

Habe heute mit dem telefoniert nachdem ich beim FAarzt war um ihm mitzuteilen das es nicht besser geworden ist sondern sich weiter ausbreitet auf andere regionen und er meinte nur er schreibt mir die erste angemischte salbe nochmal auf. humm...aber das hatte ja am po schon nichts gebracht bzw. schon aber es kam ja neuer ausschlag...weiss nicht mehr weiter.

..

ist definitiv genau so wie bei mir. bei mir sind es staphylokokken.

csoolQx10x0


BlueVelvet86

Bist du in letzter Zeit in einem Krankenhaus gewesen? Als Patient oder Besucher?

BWlueVeHlvtet86


@ Joongabin

wenn es staphylokokken sind wie bei dir, warum wissen das die ärzte dann nicht, ich mein sowas sieht man doch wenn man abstriche nimmt oder nicht, und sagt dann nicht, es sei nicht ansteckend ??? man man was da los ist, was sind staphylokokken überhaupt...jaja muss mal kurz googeln

BIlueVel'vetx86


also als patient war ich im juli im krankenhaus, als besucher...eigentlich gar nicht, nicht das ich wüsste, aber meinst du vielleicht auch durch jemand andern der im krankenhaus war, zum beispiel meine freundin hat letztens dort jemand besucht und kam dann zu mir...aber das is doch eher unglaubwürdig...ich tippe auf die toilette an meiner arbeit

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH