» »

Sehr feuchtigkeitsarme und unreine Haut mit 32

V4WAJSchae3txzje hat die Diskussion gestartet


Ich bin echt bald am Ende mit meinem Latein. Wie kann man nur extrem feuchtigkeitsarme Haut haben, so dass im Stirn, Nasen und Kinnbereich die Haut spannt und sich teilweise schält und trotzdem total unreine Haut haben :-(

Von den Pflegemitteln bin ich recht gut eingestellt. Ich benutze ein Feuchtigkeitsfluid von La Mer und eine feuchtigkeitsspendende Creme von la mer. Allerdings scheint es nicht ganz auszureichen, sonst würde die Haut ja nicht spannen.

Hat jemand einen Tipp für eine feuchtigkeitsspendende Maske? Óder eine noch bessere Pflege für feuchtigkeitsarme Haut? Oder sonstige Tipps? Trinken tu ich genug, ca. 3 Liter, Obst esse ich auch täglich...

Ich muss dazu sagen, dass ich während der SChwangerschaft vor über 15 Monaten eine Top Haut hatte. Jetzt ist alles wieder wie vorher, ich sehe auch wie ein pubertierender Teenager.

Ich würde aus diesem Grund auch wieder die Pille nehmen. Möchte aber keine Hautpille verwenden, weil da ja alles trocken gelegt wird. Ich spreche aus Erfahrung, habe jahrelang die Valette genommen, hatte zwar keine Hautunreinheiten, aber noch fiesere, trockenere Haut

Welche Pille wäre da sonst noch für mich geeignet?

Vielen Dank für Antworten!

LG

Antworten
T+azzxy82


Oh ich kenne das Problem - auch das mit der Valette. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich jetzt (nach 1 1/2 Jahren absetzen der Pille) noch schlimmere trockene Haut habe als vorher.

Eine Kosmetikerin meinte einmal zu mir, dass es mehrer Menschen mit trockener, unreiner Haut gäbe - aber nicht genug, dass sich der Markt (in Form von Massenprodukten) dafür lohnen würde!

Ich nehme daher die Creme von La Roche-Posay für trockene, unreine Haut. Die spendet ganz toll Feuchtigkeit, selbst bei trockener Luft. Die Pickel werden zwar davon nicht weniger, aber immerhin spannt und schält sich die Haut nicht noch zusätzlich ;-)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen?

Dwo9roc7x4


Hallo *:)

Ich habe auch trockene aber torzdem zu Unreinheit neigende Haut - jahrelang habe ich gedacht ich habe fettige Haut, bis ich vor 7 Jahren kurz vor meiner Hochzeit zur Kosmetikerin ging. Da habe ich erfahren, dass meine Haut eigentlich supertrocken ist, ich keine Konservierungsmittel, Parfueme und Alkohol in Reinigungsprodukten und Cremes vetrage. Seitdem benutze ich den Light Cleanser von Purell, Maria Galland 17b fuer supersensible Haut als Tagespflege und den Skin Balancer von Purell fuer die Nacht und bin seit 7 Jahren sozusagen im Reinen mit meiner Haut. Die Sachen sind zwar nicht gerade billig aber man braucht nur geringe Mengen und daher reichen sie auch lange.

Ich habe damals zur gleichen Zeit (etwas vor dem 1. Besuch bei der Kosmetikerin) mir die Yasmin verschreiben lassen u.a wegen der Haut, aber ich glaub nicht, dass die diesbezueglich was gebracht hat)

LG und Gute Nacht!zzz

VdWASechametzxje


@Tazzy Welche Creme ist das genau? Ich würde diese zumindest mal ausprobieren. Obwohl ich ja schon viel probiert habe und auch ein ganz gutes GEfühl dafür habe, was meine Haut braucht. Ich brauche mega mässig Feuchtigkeit, ein bisschen Fett wäre auch nicht schlimm. Aber das eigentliche Problem ist die fehlende Feuchtigkeit. Wenn ich lache, sieht man auch richtig, dass sich die Haut an den Wangen in Fältchen legt, weil sie spannt.

Vielen Dank im voraus

VoWA`SchaeUtzje


@ Doro:

Sind alle genannten Produkte von Maria Galland? Dann suche ich mal im Internet. Ich glaube aber auch fast, dass ich definitv wieder die Pille nehmen sollte. Keine Hautpille - wie gesagt - aber eine normale, die die ganzen Hormonschwankungen ausgleicht, damit die Haut wieder ruhiger wird.

Vielen Dank für Deine Hilfe.

MvaryPo]olxe


also ich nehme jetzt auch wieder die pille wegen meiner haut (belara oder so); bin 36 jahre und habe immer wieder diese fiesen pickel die tief unter der haut sitzen und weh tun. man kann sie nicht ausdrücken und man hat wochenlang was davon. die pille ist das einzige, was bei mir hilft. aber auch gesichtsabreibungen mit eigenurin sind super! gibt der haut viiiiel feuchtigkeit und bessert auch das hautbild. einfach den mittelstrahl vom morgenurin auffangen, unt mit einem wattepad den urin aufs gesicht tupfen und einziehen lassen. ich kann es z.zt. leider nicht machen, da mein freund den ganzen tag zuhause ist und mir das dann unangenehm ist |-o. ist aber empfehlenswert und kostet NIX!

viel erfolg!

DXorox74


Hallo

Der Light Cleanser und Skin Balancer sind von der Purell Linie von Chris Farell.

Uebrigens ich hatte damals auch so tiefsitzende Pickel und Mitesser, die Kosmetikerin nannte sie Unterlagerungen. Bin ganz am Anfang alle 3 Wochen hingegangen zum Ausreinigen, da hat sie diese ganzen unterlagerten Pickel und Mitesser erstmal an die Oberflaeche geholt. Das war teilweise ganz schoen fies und meine Haut war die ersten 8 Wochen auch schlechter, weil ja das ganze Zeugs nach oben kam... Aber dann :-) Nun geh ich halt einmal im Jahr zur Verwoehnbehandlung und ansonsten komm ich mit den Cremes super aus. Auch die etwas unreinere Haut seit dem Absetzen der Pille Anfang September hab ich mit den Sachen gut im Griff.

Muss aber sagen, ich habe anscheinend die richtige Kosmetikern gefunden, denn ich weiss von anderen Kosmetikstudios, dass die teilweise sehr oberflaechlich arbeiten und nur zukleistern.

Wuensch Dir was @:)

V+W1AScha,etzjxe


@ MaryPoole,

danke für den Tipp. Das ist ja echt etwas gewöhnungsbedürftig mit dem Urin. Wie bist Du darauf gekommen? Ist die Haut seit dem nicht mehr so trocken?

V>WAScha.etzrjxe


@ Doro

Vielen Dank nochmal für Deine Antwort. Dann hast Du ja einen guten Griff gemacht. Ich denke, ich werde mir auf alle Fälle doch wieder die Pille verschreiben lassen und bleibe erstmal bei la mer.

Gestern war ich bei der Kosmetikerin, die mich auch "ermahnte", dass ich nicht zuviel Sonderpflege betreibe (nicht ständig Masken etc) Sie meinte, dass davon auch manchmal Verunreigungen entstehen und dass die Haut auch irgendwann diese Pflege "verlangt"...

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH