» »

Haut spielt verrückt...Rosacea??? Hilfe

t-riegne23 hat die Diskussion gestartet


Hallo,ich bin ganz neu hier,bin 23 Jahre...mein Problem ist das ich seit gut 8 Monaten totale Probleme mit meiner Haut habe.Ich vertrage keine cremes mehr,noch nicht mal die creme die ich schon seit 4 jahren genommen hatte(La Mer)....alles liegt nur noch auf der haut und zieht garnicht richtig ein....Meine Haut spannt ist furztrochen,schuppig...fühlt sich einfach echt mies an :-(....dazu kommt noch das lauter kleine pickelchen im Gesicht habe,die aber keine richtigen Pickel sind,es sieht eher aus wie ein Ausschlag,es kommt auch nicht unbedingt was raus,wenn amn drückt.Habe viele andere Cremes ausprobiert,die ich aber alle nach ein paar tagen auch nicht mehr vertrage.Beim Hautarzt war ich schon,der erste meinte ich hätte Rosacea(was ich aber nicht glaube),weil auch meine Augen entzündet waren,was aber von alleine auch wieder weg ging.Meine Augen sind jetzt nicht mehr entzündet.....Also ging ich zur zweiten Ärztin,die meinte nur ich solllte mal einen Allergietest machen und hat mir eine angerührte creme gegen Pickel verschrieben (hat nichts gebracht).Und jetzt bin ich bei dem dritten arzt in Behandlung und der meinte auch Rosacea,aber auch nur weil ich ihm erzählt habe das ich die Diagnose Rosacea bekommen habe und ich wissen wollte ob es wirklich der Fall ist.Ich habe eine Antibiotikacreme bekommen,die aber nicht geholfen hat.Jetzt war ich vor 2 Tagen wieder bei ihm und jetzt meinte er,ich hätte ja ziemlich viele Mitesser bekommen ??? ???......Aber bei der Rosacea kommen doch garkeine Mitesser vor,ODER ??? ???....Habe jetzt eine Aknecreme bekommen (Differin),die die Haut absolut austrocknet,aber meine Haut ist doch schon so trocken.Zur Zeit benutze ich garkeine creme,weil ich meine Haut einfach mal in Ruhe lassen möchte,sie spannt dann aber nach dem waschen ganz doll :-( Ich weis nicht mehr weiter....Ich muss dazu sagen das ich vor 18 Monaten ein Kind bekommen habe,und vor 10 Monaten abgestillt habe....vielleicht ist das auch noch die Hormonelle umstellung ??? ??? ? Ich weis es nicht........Aufjedenfall sind Hautärzte bei mir untendurch,dort wird man so schnell abserviert und garnicht richtig ernst genommen....wirklich blöd kommt man sich vor...

Kann mir jemand was empfehlen,oder mir Tips geben.

Vielen Dank :-D...an alle

Antworten
tUrie<ne2x3


Achso,was ich auch noch sagen muss....ich habe keinerlei Rötungen,Äderchen oder dergleichen...was bei einer Rosacea ja eigentlich der Fall ist......

s8ie!nn+a007


liebe triene,

habe auch viel mit den hautärzten durch, jeder erzählt einem etwas anderes.

vielleicht solltest du nochmal einen dritten arzt konsultieren, um sicher gehen zu können...

welche behandlung kriegt man bei der röschenflechte, muss man da nicht auf jegliche pflege verzichten.

bei mir hat mitte des jahres eine allergie angefangen, ich habe auch im internet gegoogelt und hatte dann total panik, dass ich dieses rosacea habe....bei mir war es allergisch.

hast du dich testen lassen bzgl. allergie..

s)iencna0D0x7


sorry, das wäre dann ja schon der 4.te arzt bei dir...

hast du schon mal eucerin creme ausprobiert? die ohne parfum mit urea zum beispiel?

die nehme ich immer, hatte bei der allergie auch so spannungsgefühl im gesicht, mir hat diese creme gutgetan...

wenn es tatsächlich diese rosacea ist, wurde die haut ja lange überpflegt, habe ich mal gelesen, dann muss man sie entwöhnen und eine lange zeit nichts nehmen....

gute besserung :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH