» »

Zu wenig Haare an den Beinen

P!Kr hat die Diskussion gestartet


Hallo, bin neu hier.

Ich habe das Problem, das ich sehr wenig Haare an den Beinen habe. Ich bin 19 Jahre alt. Ich weiß, das ist genetisch bedingt. Mein kleiner Bruder hat schon mehr Haare an den Beinen als ich. Es ist nicht so das ich garkeine hab. Ich hab an meinen Innenoberschenkeln und an der hinterseite der Oberschenkel schwarze Haare. Vorne und außen am Oberschenkel hab ich nur vereinzelt Blonde Haare. Ums Knie rum hab ich auch blonde Haare, allerdings mehr und zum Fuß hin wird es dann immer weniger.

Noch dazu hab ich ziemlich dünne Waden, was dazu führt das ich mich im Sommer nicht mit kurzer Hose aus dem Haus traue. Meine Freundin sagt sie stört es nicht und sie findet meine Beine toll wie sie sind (ob ich das glauben soll?) Ich schäme mich auf jedenfall für meine Beine und wollte mal fragen:

Ob man da irgendwas gegen tuen kann?

Ob ich noch hoffen kann, das ich in der Hinsicht einfach nur spät entwickelt bin?

oder Ob ich mit diesem "Fluch" mein ganzes Leben lang kämpfen muss.

Danke schonmal.

Antworten
oNguhs


vielleicht hilft ein Muskeltraining für die Beine, denn am Haarwuchs kannst du wie du schon festegestellt hast nichts ändern, selbstbewußt eine kurze Hose tragen und denken andere Beine sind noch schlimmer

t-e:l84


Fluch oder Segen

Ob ich noch hoffen kann, dass ich in der Hinsicht einfach nur spät entwickelt bin oder Ob ich mit diesem "Fluch" mein ganzes Leben lang kämpfen muss.

Jetzt mach mal halblang. Da gibt es nun wirklich andere körperliche Unzulänglichkeiten. In der einen Frage muß ich Dich enttäuschen: Die Beine werden auch im Alter nicht behaarter, zumal ja Deine Oberschenkel schon behaart sind. Wenn ich mich recht erinnere, ist bei mir seit meinem 17. Lebensjahr keine Entwicklung zu verfolgen. Ich bin ab dem Knie auch spärlich ausgestattet. Würde aber nicht mit einem Schimpansenfell tauschen wollen.

Gegen die dünnen Waden aber kannst Du eine Menge tun. Laufen zum Beispiel. Wenn Du regelmäßig joggst, werden die Unterschenkel bald die Form von Weißbiergläsern annehmen. Und das sieht auch ohne üppige Behaarung sehr attraktiv aus. Also - raus auf die Piste! 3 mal eine halbe Stunde pro Woche sollten schon wirken. ;-)

P_Kr


Ich bin früher oft laufen gegangen. Aus dem Grund hab ich ja diese dünnen kenianischen Ausdauerwaden. Ich hab auch schon mit diversen Fitnesstrainern gesprochen, Die meinten, dass es fast unmöglich ist Masse an den Waden aufzubauen, vor allem wenn man kaum fett an den Waden hat, so wie ich.

Danke aber schonmal für eure Antworten.

drrubafxrxeak


wenig pelz am bein is doch ne feine sache..ich hab auch wenig un bin auch richtig froh darüber ;-)

also sowas kann man echt schätzen..

wenn ich mir das von dir durchlese, dann würde ich tippen das du ein volleyballer bist..bei denen sieht man sowas am stärksten..dünne waden, wenig pelz..

also mit wenig haaren an den beinen kannste eigentlich glücklich sein.

was die muskelmasse an den waden betrifft..also ich glaub nich das die irgendwie größer werden könnten..halt nur schön fest durch fahrradfahren etc..

ich glaub du kannst deiner freundin auf jedenfall glauben ;-)

beste grüße

PtKxr


Mich stört nur das es nicht gleichmäßig verteilt ist und meine Beine dadurch, das sie auch noch sehr blass sind, irgendwie gammlig aussehen. Aber danke

snick3a7tall


warum sollte man denn fett als voraussetzung haben um muskeln aufzubauen?

ich glaube da gibt es immer noch menschen die denken das man fett in muskeln umwandeln kann.

auch ddas schlanke bein kann man gut zum muskelaufbau nutzen, du musst nur entsprechenden sport machen.

snlalomXwirbejlsäulxe83


fluch?haha

sorry das ich lache,aber es is doch alles ok.deine fereundin sagt ihr gefällts und lieber zuwenig haare als zuviel und lieber zu dünne waden als zu dicke.

ich weiss auch noch was ich mir gedanken über son kram gemacht habe.ich habe schuppenflechte und habe meine beine gehasst.keine kurzen hosen, kein schwimmen, angst bei den weibern.jahrelang.bin jetzt 25 und alles ist wie bisher, ausser das ich ne freundin habe der es nichts ausmacht und ich einfach auf die meinung der anderen scheisse :)

mach dir keinen kopf, genieße dein leben!!:p>

sTickxatapll


mal so nebenbei ich kenne mehr frauen die auf maenner mit weniger haaren stehen als welche die aussehen wie ein baer.

sichhnecke1298x5


Wer will denn mehr Haare an den Beinen...? *mein Weltbild ist zerstört*

sDickat^all


schnecke junge maenner oder jungs

TwapnsTxaps


denk immer dran : weniger ist mehr ;-)

und ich weiss nicht ob dich das tröstet aber es gibt menschen die haben geburtsfehler ,denen fehlt z.b. ein rippenbein und die haben an dieser stelle eine einkerbung in der haut (sieht aus wie ne grube bei einem sehr guten freund) und gehen im sommer oben ohne .. oder ein anderer freund von mir ist spindeldürr und trotzdem ein sehr hübscher anziehender mann .. er hatte am anfang auch solche probleme damit aber irgendwann hat er seinen körper akzeptiert .. und ich finde wenn man sich selbst mag und seinen körper mag wirkt man auch anders auf die menschen in seinem umfeld ..

ich war auch nicht immer zufrieden mit mir und meinem körper und habe mich richtig geniert in der öffentlichkeit .. nach jahren hab ich gelernt mit meinem körper klarzukommen und frieden zu schliessen und seitdem wirke ich auch anders auf die menschen in meinem umfeld ..

also kopf hoch und schau in den spiegel und frag dich mal ob nicht doch etwas dran ist was deine freundin sagt , umsonst sagt deine freundin sowas sicher nicht ;-)

und überwinde dich einfach mal zieh an einem schönen tag an dem du einfach supppper laune hast eine kurze hose an und mach dir mit deiner freundin einen schönen tag du wirst sehn irgendwann denkst du garnicht mehr dran und fühlst dich bald auch wohl , akzeptiere deinen körper ..

jeder mensch ist auf seine eigene weise schön und einzigartig .. und manchmal sind es unsere größten problemzonen und macken , die andere an uns am meisten lieben !!!

cJai)thlixnn


PKr,

weisst du, dass sich Triathleten z.B. die Beine sogar rasieren? Also zu wenig Haare sind echt kein Problem. Akzeptiere es so wie du bist, ich glaube nicht, dass mehr oder weniger Haare etwas an deiner Persoenlichkeit aendern.

Mein Mann hat auch darunter gelitten, dass er duenne Waden hatte (ich fand seine Beine immer schoener als meine ;-D), er faehrt seit ein paar Jahren mit dem Fahrrad zur Arbeit, und das hat seine Waden kraeftiger gemacht.... es dauert natuerlich eine Weile-Jahre. Wenn deine Freundin sagt ihr gefaellt das so, dann wuerde ich das auch so annehmen.

Und wenn die Beine blass sind (was natuerlich ein Teufelskreis ist - blasse Beine-Angst zu zeigen-keine kurze Hose-keine Sonnenbraeune-blasse Beine......) wie waere es mit etwas "privater Gartenzeit" im Fruehjahr? Mit einem guten Buch in Shorts auf die Terrasse/Balkon/Garten legen? Bloss keinen Selbstbraeuner oder Sonnenbank allerdings... zwischen sonnenbraun und orange ist echt ein Unterschied und den sehen Maedels am besten. "Mann" muss da "maennlich" sein.... eine Feuchtigkeitscreme nehmen ist ja ok als Mann, aber Sonnenbank ist "sissy stuff"..... ;-D

Alles Gute!

Caithlinn

PxKr


Danke für die Antworten.

Also ich weiß, das die meisten Leute, weniger Haare schöner finden. Ich will ja auch kein Busch, ich finde einfach nur, dass es nicht männlich aussieht. Solange meine Beine braun sind (was selten vorkommt, da ich wegen Medikamenten eigentlich nicht so intensiv in die Sonne darf) mag ich sie auch, weil das dann eben nicht so auffällt. Ich bin aber Leider kein Mensch der auf die Meinung von anderen scheißen kann und sich dabei wohlfühlt. Ihr habt schon recht, ich sollte glücklich sein und es ist ja wirklich nur eine Kleinigkeit. Ich bin mir auch sicher, wenn sich das mit den Beinen irgendwann ändert, gäbe es eine ander Kleinigkeit die ich nicht leiden kann. Das komische ist wirklich, das ich Oberkörperbehaarung und relativ normalen Bartwuchs habe, und das einzige, was nicht wächst, sind die Haare an meinen Armen, meinen Beinen und meine Kotletten.

Früher war es meine Haut die mir Sorgen bereitet hat, jetzt meine Beine. Ich merke schon.....ich mache mir zu viele Gedanken um Nichtigkeiten.

MfG

TSaplsTaxps


du solltest nicht sooo viel selbstkritik an dich selbst richten .. ist unnötig du wirst auch so von menschen geliebt und gemocht

ausserdem leute die wirklich wegen weniger haare auf den beinen was blödes von dir denken oder blöd reden sind sowieso nur oberflächlich und dumm ..

aber das muss man auch erst lernen nicht immer dran zu denken was andere von einem halten oder denken .. ich war auch mal so .. nur weisst du was ? sich selbst fertig zu machen bringt nix .. vergiss doch die andren ..

es ist von mensch zu mensch einfach verschieden wieviele haare er wo bekommt .. wir sind alle nicht perfekt es wird immer etwas geben was uns vlt an uns stört .. nur diese kleinen unwichtigen macken sind das was uns so einzigartig machen ..

du bist jetzt gerade mal 19 jahre jung .. und das macht dir vlt im moment sehr zuschaffen nur ich bin mir sicher in ein paar jahren wirst du auch anders denken .. versuch dich mit deinem körper anzufreunden ..

und wegen muskelaufbau gehst halt bissi sporteln .. aber das mit den haaren finde ich echt nicht schlimm und auch dünne beine finde ich auch nicht schlimm nur wenn dich das so stört dann geh bisschen sporteln ..

und wie gesagt kein mensch ist perfekt .. es wird immer jemand etwas an dir auszusetzten haben , denn die geschmäcker sind verschieden .

wurde mal all die sachen aufzählen die du an dir selbst gut findest .. vlt kommt dir das andre dann minimal vor ..

und du merkst ja das du deiner freundin auch super gefällst .. also kopf hoch

liebe grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH