» »

Freund hat sehr schlechte Wundheilung

Maya8x9 hat die Diskussion gestartet


Ich mache mir etwas sorgen, mein Freund hat wie die Überschrift sagt eine sehr schlechte Wundheilung.

Als Beispiel, er hatte vor einigen Monaten eine oberflächliche Verletzung die eigentlich relativ schnell abheilen sollte normalerweise jedenfalls. Nun war es aber so das es mindestens 2 Monate gedauert hat bis sie ganz verheilt war bzw hinterließ sie eine Narbe die bist heute unverändert rot aussieht. Es heilte wirklich nur sehr langsam, riss ständig auf und man hatte das Gefühl es heilt einfach nicht richtig.

Welche Krankheiten können so eine Wundheilungsstörung auslösen. Oder mache ich mir einfach zu viele Gedanken ???

Antworten
SuunR1ise


Zum Beispiel Diabetes, Nervenschäden jeglicher Art, Durchblutungsstörungen, Rauchen, Veranlagung...Da gibts sehr viele Ursachen

SIunR'isxe


Und das was du beschreibst ist keine Wundheilungsstörungen, das würde nämlich wirklich die Wunde betreffen, die überhaupt nicht zuheilt oder nur extrem langsam. Bei deinem Freund geht es doch nur um die Narbe oder? Das ist eigentlich harmlos....Die können lange Zeit rötlich bleiben. So lange sie nicht dick und wulstig werden stört das doch nicht oder? Und 2 Monate ist nicht lange...

M=ya8x9


Nein es heilte auch extrem langsam das ist ja das eigentliche Problem

EnkkiE Mus-teermanYn


Man sagt rothaarige und hellheutige Menschen haben eine verlangsamte und schlechte Wundheilung...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH