» »

Honig/Milch Maske gegen Pickel

Sbara8hIxI hat die Diskussion gestartet


Zu meinem Problem, ich hatte als Kind nie Pickel aber seit ein paar Wochen habe ich sehr sehr viele im Gesicht.

Ich habe mich dann mal im Internet durch ein paar Seiten gequält und bin auf eine Maske gestoßen die aus Honig und Milch gemacht wird.(Oder/Und noch andere Dinge die man hinein tun könnte: Quark,Mehl,Zitronensäure..)

Da Honig ja eine entzündungshemmende und antibiotische Wirkung hat, könnte diese Maske ja etwas bewirken.

So, zu meinen Fragen:

Könnte diese Maske tatsächlich etwas bewirken? Wieviel Honig und Milch jeweils (oder noch etwas anderes)? Und was machen nachdem man die Maske abgewaschen hat? (Einfach so lassen oder mit irgendetwas betupfen/eincremen?) Oder gibt es sogar noch eine bessere Möglichkeit?

Antworten
S`unakxo


Honig im Gesicht?? Eher nicht! Der ist sehr babbig und ob du ihn wieder ganz abbekommst...ich weiß ja nicht :/

Ich mach 2 mal die Woche eine Heilerde Maske (kann man kaufen) und die hilft sehr gut (gegen Entzündung und Neubildung)

MFonixM


Honig/Milch ist eher was für trockene Haut.

Bei Pickeln empfiehlt sich ein leichtes Dampfbad und danach eine Heilerdemaske-diese bekämpft Entzündungen und Rötungen und verkleinert die Poren.

Danach sollte man eine leichte Feuchtigkeitscreme benutzen.

Auch sehr gut helfen Apfelessiggesichtswässer: Eine Tasse Wasser und Apfelessig so mischen, dass es leicht säuerlich schmeckt, dann im Gesicht auftragen und nicht abspülen. Der Apfelessig stellt den Säureschutzmantel wieder her und wirkt gegen Entzündungen, Mit diesem Gemisch kann man auch die Heilerde anrühren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH