» »

Lipom?

Lpollixe03 hat die Diskussion gestartet


Hallo habe meine Frage bereits im Krebsforum gehabt, aber nun gehört, dass es wohl eher hierher gehört. deswegen habe ich es nun hier drunter kopiert. hoffe ihr könnt mir helfen

Lipom oder was?

Hallo, ich habe am fuß, so an der seite einen knubbel entdeckt. der sitzt unter der haut oder eher so in der hat. ich weiß bicht ob er abgrenzbar ist, weil irgendwie kann ich ihn schon spühren aber er ist nicht verschiebbar. er tut nicht weh und ist weich. die haut darüber ist ganz normal. also so ganz anders wie ein geschwollener lk. den ich mal hatte konnte ich unter der haut so hin und her flutschen lassen. aber jetzt ist das bei diesem ding nicht so. war nun schon damit beim doc und der drückte dran rum und sagte dann es sei nichts schlimmes. wohl so was wie ein fettgeschwulst, ich meine er sagte lipom, bin mir aber nicht ganz sicher. nun habe ich gegooglet und da stand über all, ein harmloses lipom lässt sich klar abgrenzen und verscheiben, mh jetzt habe ich schon angst. kann das auch schlecht beschreiben, fühlt sich auch nicht wie eine sepperate beule an sondern eher wie,....kanns nicht in worte fassen.

kann ich dem arzt glauben?

Antworten
Llolmlieq0x3


es beunruhigt mich wirklich biite brauch einen rat

pOetra71959


Hallo Lollie,

bei mir wurde schon ein Lipom (pflaumengroß) an der Innenseite des Oberschenkels entfernt, da es wenn ich die Beine übereinander geschlagen habe weh getan (normalerweise verursachen Lipome kleine Schmerzen) hat. Da es aber Bescherden verursachte, riet mir der Chirurg zur Entfernung.

habe ich gegooglet und da stand über all, ein harmloses lipom lässt sich klar abgrenzen und verscheiben, mh jetzt habe ich schon angst

Wenn du Angst hast oder es dich sehr stört mußt du das deinem Arzt (Chirurg) sagen.

L*olliex03


das weiß ich und werde auch versuchen morgen noch irgendwo dran zu kommen, trotzdem wäre es nett wenn ich ein paar statemants bekomme. was genau heißt denn klar abgenzbar oder verschieblich? und wenns die ärzte sagen sollte ich doch denen glauben oder?aber warum sagen die fettgeschwulst und es ist ebend nicht verschiebbar obwohl es laut i-net so sein sollte ???

LGollTie0x3


hallo, das ding ist noch immer da. war nun damit beim hautarzt und der sagte das sei nichts schlimmes. es ist eine beule unte der hautund die haut darüber sieht normal aus. ist das so ok ich meine kann ich as ding versgessen. muss da ständig nach schauen und drauf drücken.

LKoldlie0x3


kann mir denn keiner was sagen. langsam fängt das ding an weh zu tun. das heißt wohl es ist nichts gutes da ja über all steht (auch hier) das ei harmloses lipom kein schmerz verursacht.

pietrIa1i9x59


muss da ständig nach schauen und drauf drücken. langsam fängt das ding an weh zu tun.

Es tut wahrscheinlich weh weil du dauernd drauf drückst. ;-)

über all steht (auch hier) das ein harmloses lipom kein schmerz verursacht.

Normalerweise tut es das auch nicht.

Bei mir tat es aber auch weh (war auch ein Lipom ca. pflaumengroß). Mein Arzt erklärte es mir so, dass es wahrscheinlich auf einen Nerv drückt und das wurde verstärkt, wenn ich die Beine (war an der Oberschenkelinnenseite) übereinander schlug oder drauf drückte. Deshalb wurde es bei mir auch entfernt (Chirurg).

Wenn es bei dir auch Schmerzen verursacht, mußt du es deinem Arzt sagen, aber es ist mit Sicherheit nichts Schlimmes. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH