» »

Trocknen reine Öle die Haut aus?

Stchlliepnchexn hat die Diskussion gestartet


Was ist an dem Gerücht dran, dass Öl die Poren verstopft und so die Haut austrocknet?

Sind Wasser-in-Öl Emulsionen für trockene zu Unreinheiten neigende Haut nun besser oder sollte man lieber Wasser-in-Öl-Emulsionen nehmen?

Und noch eine Frage: Wenn man von trockener schuppiger Haut spricht, fehlt ihr dann wirklich nur Feuchtigkeit oder kann sie dann nicht genügend Fett produzieren ???

Antworten
tqhursdLayOmorninxg


wenn man öl auf die trockene (bzw. abgetrocknete) haut aufträgt, dann kann es nicht einziehen, sondern liegt sozusagen nur oben auf. daher trocknet die haut stärker aus. öl sollte man daher immer in die feuchte haut einmassieren. prinzipiell ist öl bei unreiner haut eine gute sache, da die talgproduktion sich reguliert – die haut "denkt" nicht, sie müsse mehr fett produzieren, weil nicht genug vorhanden ist. allerdings ist bei einer trockenen haut darauf zu achten, dass nicht nur öl zugeführt wird, denn dann produziert die haut gar kein fett mehr. eine mischung aus öl (ich habe mit dr. hauschka gesichtsöl für unreine haut gute erfahrungen gemacht) und gesichtsmilch oder auch eine relativ leichte creme, die auch einen ölanteil hat, ist da wohl eine gute sache.

kenne das problem mit den unreinheiten und schuppiger haut sehr gut. m.e. kommt das von einer zu austrocknenden pflege, die man benutzt, um gegen die pickel anzugehen. denke, da fehlen dann sowohl fett als auch feuchtigkeit.

pickel sind meistens ein innerliches problem: entgiften (ölziehen), bestimmte tees, den körper entsäuern etc. bringen langfristig mehr als rumexperimentieren mit cremes.

SIweetBl5ueEyexs


Also sind die dicke Nivea Creme und die Bebe Zartpflege nicht gut?

A:leonxor


Falls du mit "dicke Niveacreme" die in der blauen Dose meinst: Diese enthält Paraffinum Liquidum. Und das ist definitiv nicht gut für die Haut.

SmweetBZluDeEyxes


Ja und in der Bebe Zartpflege ist das auch drin.Aber davon wird die Haut schön weich. x:)

A'leoxnor


Tja, es gibt soviele Sachen die erstmal toll sich, auf Dauer aber schädlich sein können.

SUweetB(lueEyxes


Ja das kenne ich.Irgendwann wirkt es nicht mehr und die Haut fühlt sich trocken an.Besonders die Nivea Produkte bringen nichts.

A)le*onoxr


Jupp, da hast du es. Das gibt es übrigends auch bei Labellos.

S=wee6tBluteEyes


oh das wusste ich noch gar nicht. :-o

A5lzeonor


- Glycerin, höchste Konzentration in Labello und Handcremes sind stark austrocknend, zur

Not: Jojobaöl oder Aloe Vera Saft als Feuchtigkeitsspender verwenden

[[http://www.gesund-harmonisch.de/13714.html?*session*id*key*=*session*id*val]]*

SWweetB/lueE=yexs


okay vielen Dank :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH