» »

Juckreiz abends und nachts

S0ann>el2edixn hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mich plagt seit ca. 1 ½ Wochen ein unerträglicher Juckreiz bzw. Brennen, welcher immer abends beginnt und auch nachts anhält. Tagsüber merke ich davon so gut wie nichts. Das Jucken und Brennen habe ich am stärksten an den Händen, leicht an den Füßen (Spann) und auf der Kopfhaut. Es beginnt immer abends so gegen 21.30 und ist nachts manchmal so schlimm, dass ich nicht schlafen kann. Ich habe schon zahlreiche Cremes ausprobiert, die alle nicht helfen. Was am besten hilft, ist kaltes Wasser. Das lasse ich dann ein paar Minuten über die Hände laufen, bis diese eiskalt sind. Dann ist der Juckreiz und das Brennen erst mal weg. Nach zwei bis drei Stunden fängt es dann allerdings wieder an. Wenn ich anfange zu kratzen, wird alles noch schlimmer, deswegen versuche ich mich zusammenreißen. Aber das macht mich fast wahnsinnig.

Kann mir irgendeiner sagen, was das sein könnte? Und warum juckt es immer abends und nachts und tagsüber nicht?

Ich bin für jede Antwort dankbar.

Sannelein

@:)

Antworten
JC-chaen


Hallo Sannelein,

was ich jetzt witzig finde, mir gehts seit ca. 1 Woche ähnlich, nur sind es bei mir die Ellenbogen und Oberarm, sowie Oberschenkel, wo betroffen sind. Auch ich stehe nachts immer wieder zum Kühlen auf.

Wie wäre es, mit einem Arzt? Ich habe zum Glück morgen einen Termin und hoffe, er kann mir weiterhelfen.

Sind bei Dir auch kleine Pickel da?

Bei mir ist es richtiger Ausschlag :( Ich tippe auf eine Allergie oder Neurodermitis, egal was es ist, ich brauche eine anständige Creme, damit es nicht mehr juckt ;-) Ich hoffe auf morgen :)

Fenistil hilft so gut wie gar nicht :(

LG

J-chen

Sgann{elexin


Hallo J-chen,

da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin mit diesem Problem, was natürlich nicht heißt, dass ich das jemandem wünsche.

Ich hatte heute morgen einen Termin bei meinem Hausarzt. Er meinte, dass es sehr wahrscheinlih stressbedingt d.h. nervlich bedingt ist. Die Tatsache, dass der Juckreiz immer am Abend und in der Nacht, also wenn der Körper zur Ruhe kommt, auftritt, spricht dafür. Er hat es mit einer Wochenendmigräne verglichen, bei der die Migräne auch immer auftritt, wenn Ruhe einkehrt.

Pickel habe ich keine. Manchmal wird die Haut leicht rot, ansonsten sieht man nix. Fenistil hilft bei mir auch nicht. Ich hab es auch schon mit einer leichten Corison-Salbe versucht, aber auch Fehlanzeige.

Ich habe nun ein leichtes Beruhigungsmittel für meine Nerven verschrieben bekommen. Vielleicht hilft das ja. Vorsichtshalber habe ich aber für nächste Woche noch einen Termin beim Hautarzt ausgemacht. Dort werde ich noch einen Allergietest machen lassen.

Ich bin mal gespannt, was Dein Arzt sagt. Würde mich über eine Antwort von Dir freuen.

LG

Sannelein

JY-cwhexn


Hallo Sannelein,

daran hab ich auch schon gedacht, dass es stressbedingt ist, da ich es erst hab, seit der Urlaub vorbei ist ;-) Allerdings glaube ich es kaum, mir macht die Arbeit wirklich Spaß.

Am Waschmittel kann es auch nicht liegen, denn egal, welchen Pulli ich anhab, es juckt ;-)

Mein Mann bringt mir heute Fenistil Hydrocortison mit in der Hoffnungs, dass diese Nacht ruhiger wird :(

Ich sag Dir auf jeden Fall bescheid, was "mein" Arzt meint :) Aber erst am Mittwoch, morgen nach dem Termin muss ich noch zum Zahnarzt, dann heim essen und dann Tanzen :)

Smannneleixn


Hallo nochmal,

ich denke nicht, dass Stress was damit zu tun hat, ob die Arbeit einem Spaß macht oder nicht. Mir macht meine Arbeit auch Spaß, aber trotzdem ist es viel Arbeit. Und dann ist es doch so, dass man sich selbst den Tag vollquetscht mit allem Möglichen so wie Du z.B. morgen. Erst Zahnarzttermin, dann kurz heim essen und dann tanzen und vorher den ganzen Tag arbeiten. Das ist im Prinzip auch Stress. Wir stehen doch wirklich von morgens bis abends unter Strom. Bei mir kommt noch dazu, dass ich mir über alles Mögliche den Kopf zerbreche und mir viele unnötige Gedanken mache, das stresst den Körper auch.

An Waschmittel hab ich auch schon gedacht. Könnte sogar hinkommen, weil mein Mann nämlich vor ca. 2 Wochen ein anderes gekauft hat, als das, das wir normalerweise haben. Und wenn man sich nach dem Duschen mit dem Handtuch abtrocknet, dann hängt das auf jeden Fall auf der Haut, egal was man hinterher anzieht. Ich hab jetzt wieder das "alte" Waschmittel gekauft und werde auf jeden Fall alles mal damit durchwaschen. Wenn es davon kommen würde, dann würde es aber doch auch tagsüber jucken oder? ??? Alles sehr komisch.

Ich vertraue nun mal auf meinen Arzt und hoffe, dass es wirklich nervlich bedingt ist. Die Tabletten, die er mir verschrieben hat, werde ich allerdings nicht nehmen. Ich hab sie grade in der Apotheke geholt und gelesen, das das leichte Antidepressiva ist und das nehme ich auf keinen Fall. Von sowas lass ich die Finger, egal wie leicht es auch sein mag. Ich werde autogenes Training machen und mir eventuell ein Johanniskraut-Produkt in der Apotheke besorgen. Das muss doch auch so in den Griff zu kriegen sein.

Ich wünsche Dir eine hoffentlich ruhige und juckfreie Nacht.

LG

Sannelein

JZ-chxen


Hallöchen,

wie versprochen melde ich mich noch mals.

Ich war ja gestern beim Arzt, hätte ich mir eigentlich sparen können.

Angeblich ist es keine Kontaktallergie, sondern eine Lebensmittelallergie, nur gegen was könnte er mir auch nicht sagen.

Ich habe dann eine Salbe aufgeschrieben bekommen, die ich jetzt 2-3 mal täglich auftragen darf, später dann nur nochh 1*

Was mir sehr gut gegen den Juckreiz nachts geholfen hat, waren Fenistil Tropfen, die nehme ich jetzt jeden Abend :) Ich kann wieder schlafen :)

LG

J-chen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH