» »

Rote Hautflecken gehen nicht mehr weg, was ist das?

s4chrotpthsaufxen1 hat die Diskussion gestartet


Hallo, eigentlich ist es mir unangenehm, deswegen zu fragen, da ich schon eine Reihe anderer Beschwerden hier im Forum aufgezählt habe, aber vielleicht hängt es ja zusammen.

Habe schonmal geschrieben, dass ich seit ca. 1 Jahr Links neben der Nase und Auge(Nasenwurzel) einen roten Hautfleck bekommen habe, der seitdem nicht wieder weg gegangen war. Er juckt nicht, ist flach, hat keine Schuppenbildung und macht keine Probleme, sieht aber nicht gesund aus.

Nun habe ich ja ganz andere Beschwerden und Ängste und seit gestern habe ich wieder einen solchen roten Fleck bekommen, unter der Nase links. Auch ohne Jucken, flach.

Hatte schonmal einen Arzt befragt, der ging damals nicht darauf ein. Hat jemand Erfahrung damit? Sind es evtl. Hauteinblutungen von Innen?

Antworten
shchr$otthXaufexn1


Hallo, beantworte meine Frage nun selbst, da ich heute beim Arzt war.

Meine roten Flecken sind Hauteinblutungen. Warum, wieso weshalb ich sie habe, konnte oder wollte er mir nicht sagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH