» »

Fettige Haut und Rosacea...Welche Pflegeprodukte?

Lmanafxee hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Vor 3 Monaten wurde bei mir die Daiagnose Rosacea gestellt. Mir geht es ziemlich schlecht damit, da ich früher nie Hautprobleme hatte...Ich fühle mich häßlich und der Blick in den Spiegel ist zum Alptraum geworden;-(

Auf jeden Fall ist auch meine Haut mittlerweile sehr, sehr krass fettig. Ich wache morgens manchmal mit einem richtigen Ölfilm im Gesicht auf. Leider hält dementsprechend mein Make-Up( Mineral Puder von Essence) auch nicht lange. Wenn ich unterwegs bin, ist das sehr stressig, da ich andauern zum nachpudern muss und ich fühle mich immer sehr unwohl...

Gibt es Leute hier, denen es genauso geht? Könntet ein paar Ratschläge gebrauchen!

Kennt ihr vielleicht ein gutes Puder aus der Apotheke das mattiert und gut deckt? Krieg so langsam echt die Kriese un mag das Haus auch nur noch sehr ungern verlassen.... :-/

Bin über jedes Feedback dankbar!

Liebe Grüße

Lana

Antworten
Pfelv;is


Hallo liebe Lanafee,

ich selber nicht betroffen kann aber auch ein Lied singen, was desaströse Haut angeht. Jeder Stress läßt meine Haut super leiden und auch ich muss dann zum Make up greifen. Mag ich normal nicht, will dann aber auch nicht rumlaufen wie'n Junky!

Benutzte aber dann schon die "besseren" Produkte. Am liebsten Clinik. Benutzte meist das fettfreie flüssige...ist ergibig und ich vertrage es super! Gibt es in guten Parfümerien. Dort bekommst Du auch z.B. ein Probemake up und eine gute Beratung! Und kannst Pröbchen nach Hause nehmen. Aber ich denke gerade bei dieser Diagnose ist eine medizinisch-kosmetische Behandlung nötig. Frag bei Deinem Hautarzt nach. manche haben speziell ausgebildete Helferinnen. Ist das ganze Gesicht betroffen?

von Puder würde ich Dir dringend abraten. Er verklebt die Poren, die Haut kann nicht atmen und Du bekommst noch mehr Probleme.

lass Dich knuddeln :°_

LG

Ljan@ayfxee


Hallo Pelvis!

Ich danke die für deine schnelle Antwort!

Zum Glück ist nicht mein ganzes Gesicht betroffen, "nur" an den Wangen und bißchen an der Nase. Ist trotzdem schlimm :°(

Dieses MineralPuder ist super, habe deswegen auch mit meinem Hautarzt gesprochen. Die Haut kann toll atmen und die roten Stellen werden gut abgedeckt. Wenn da nur diese fettige Haut nicht wäre... ]:D Nach einer Stunde glänze ich schon wieder wie blöd und das Puder ist regelrecht verlauefen :|N Wat soll ich denn nur tun ??? ??

Ich denke ich werde mich mal in der aPOTHEKE beraten lassen, mal schauen, was die für Pflegeprodukte haben...

Kennt jemand vielleicht ein gutes, altes Hausmittel gegen diese fettige Haut?

Ganz liebe Grüße

Lana

P$elKvis


Rosenwasser als Gesichtswasser. Morgens und abends. Ansonsten öfter am Tag nicht nur nachpudern sondern auch vorher abwaschen (mit klarem Wasser oder Gesichtswasser)

Kamillenblütentee (KEINE Beutel!) zubereiten und abends als Kompresse ins Gesicht legen beruhigt die Haut. Aber Achtung: bei Rosacea nicht zu warm!!!

LG @:)

PNel0vixs


Gesichtswasser immer ohne Alkohol!!!

Lman2afee


Vielen Dank Pelvis, ich werde mir das Rosenwasser gleich morgen besorgen. Ich hoffe das es sich mit der Metro-Creme verträgt, die ich gegen die Rosacea auftrage!? Na, wir werden sehen!

Danke nochmal und schönen Abend ;-)

g.uita`rR_hxero


mein tipp: versuchs mal mit ner nulldiät. keine cremes, kein makeup, nur wasser. anfangs isses zwar komisch, aber meine haut wurde dadurch wesentlich besser! inzwischen benutz ich maximal rosalic reinigungsgel von la roche und die leichte toleriane creme, falls ich doch mal trockene stellen hab.

klar, mit den rötungen is das grad am anfang ziemlich unangenehm, aber bei mir hat sichs gelohnt. trau mich seitdem auch wieder ungeschminkt raus. ;-)

HCersheeys


Hey (; kann die Wolff-Basis-Creme empfehlen falls du diese kennst, makeup von maybelline "Pure makeup" verträgt sich mit meiner Haut einwandfrei. Auch in Naturkosmetikläden gibt's gute Produkte. Benutze da von "Lavera - young faces" das Minze-Feuchtigkeitsfluid. Macht total weiche und glatte Haut. Auch sämtliche Pickelchen sind wie über Nacht verschwunden (mattiert auch gleich die Haut, da du dich über deine fettige Haut beklagt hast). Ein weiterer Tipp, du kannst dir deine Creme auch in der Apotheke tönen lassen, dann ersparst du dir das Makeup. Bringt im Endeffekt das gleiche Resultat. Es verdeckt und schadet dabei aber nicht der Haut. Hoffe ich konnte dir auch helfen :P Schöne Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH