» »

Bluterguss im Gesicht

_<WeIrwoLlfx_ hat die Diskussion gestartet


Hi...

mir ist was ganz total blödes passiert: Ich hatte heute morgen nen riesen Pickel auf der Backe den ich dann gleich ausdrücken wollte. Allerdings schien er etwas tiefer zu sitzen, sodass ich etwas stärker gedrückt habe (nicht übermäßig stark!!) und dennoch ist kein Euter gekommen.

"ok, was solls" hab ich mir gedacht und bin in die Schule gegangen.

Doch als ich vorhin zuhause in den Spiegel schaute bin ich total erschrocken. Ich habe seitlich des Pickels zwei sehr deutliche, fingerkuppengroße Blutergüsse :°(

Ancheinend hatte ich für die Sanfte Backenhaut etwas zu stark gedrückt....jedenfalls sind die beiden ergüsse sehr dunkelblau, wenn nicht sogar schwärzlich und das sieht halt recht schlimm aus...

Meine Frage wäre nun wie ich die Ergüsse am besten versorge damit sie schnell heilen. Denn ich denke ich mach morgen auch deswegen Krank. So kann ich nicht durch die Gegend laufen!

Und denkt ihm man kauft mir ab, das das von nem schneeball kommt? :=o

gruß

Antworten
T;arzmiäuseTrich


Eine Möglichkeit ist kühlen und die zweite wenn Du krank machst,dann geh zum Arzt,denn wenn die Flecken so dunkel sind muss du schon ganz schön Druck ausgeübt haben oder Du hast ein Blutgefäß erwischt.

l3ilalotxus23


Ich denke auch, dass du zu doll gedrückt hast, ne Ader geplatzt ist, und jetzt Blut eingelaufen ist. Da bringt kühlen gar nichts...und auch einen Tag blau machen nicht. Denn das sind jetzt sozusagen normale blaue Flecke, die mit der Zeit blau, dann grün, dann gelblich dann bräunlich werden und dann weggehen. Da wirst du mindestens ne Woche mit zutun haben.

Sag halt, du hast dich an nem Schrank gestossen oder so.

_ZW^erwgolfx_


Hmm also zum Artzt gehe ich deswegen nicht. Wird schon von alleine vergehen.

Ich denke auch, dass ich da ne ader erwischt hab, denn ich habe wirklich nicht übertrieben gedrückt, nur ein kleines bsichen stärker als sonst...

Aber wenn das tatsächlich solange zum abheilen bruacht wie ien blauber Fleck dann ist das ja grausam :°(

Dann muss ich nache rmal versuchen, das irgendwie zu überschminken :-|

l ilFalotusx23


Das Blut is sozusagen in das Zellgewebe reingesickert, und der Körper braucht halt ne weile um das abzubauen.

Mit Überschminken hab ich auch schon überlegt, wird aber recht schwer sein, weil dunkellila ja schon recht auffällig ist. Nicht dass du damit noch mehr Aufmerksamkeit erregst, oder nachher als Tunte da stehst ;-D

_sWesrwoxlf_


ja ahst schon recht aber ich trau mich ganricht mehr vor den Spiegel weil sofort derdunkelblaube fleck ins Auge stößt :(

Das mit dem überschminken hab ich versucht. hab so ein mouse benutzt aber irgendwie sieht man dannach das da was drübergeschmiert wurde...bringt also auch nix.

Hatte eigentlich gehofft, dass das morgen schon wieder besser aussieht abe rwenn das wirklich ne Woche dauer bin ich die Woche Krank!

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH