» »

Leberfleck-Untersuchung kostenlos?

S#pikex007 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Würde gerne mal wissen bin 25 Jahre alt ob die AOK die Untersuchung der Leberflecken übernimmt ?

Antworten
DounkcleQr HVamp


Nein keine Krankenkasse üernimmt diese Koste, außer du lässt den Arzt nur mal draufschauen. Ich muss für jede Untersuchung mit Fotografie mit einer Spezialkamera jetzt 44€ zahlen. Der Hautarzt kann dir sagen wieviel du bezahlen musst, da sie eine Liste dafür haben.

SYturxm


2007 wurden die Kosten für die Untersuchung noch von der Krankenkassen übernommen. Im vergangenen Jahr mußte ich schon 35,-€ bezahlen. Bin gespannt was es in diesem Jahr kostet.

dMickXe76


was gibts denn da für verschiedene untersuchungen? ich gehe einmal im jahr zum hautarzt und der schaut sich mit einer lupe meine ganzen leberflecken an, kosten tut das aber nichts...

D8unkl'er Va0mp


Bei einer regelmäßigen Hautkrebsvorsorge wird man erst normal Fotografiert und dann werden auffällige Leberflecken mit der Spezialkamera erfasst dokumentiert und weggespeichert. Bei jedem weiteren Besuch wird jeder vorherig aufgenommene Leberflecke wieder mit der Spezialkamerea Fotografiert und mit den alten Bilder verglichen.

r3affi4x2


Bei der AOK gibts die Hautuntersuchung "gratis". Man braucht nicht mal eine Überweisung dazu!

A|ur5elixe8


dicke76: Soweit ich weiß, bringt diese Untersuchung nur mit der Lupe nicht so viel.

Bei mir wurde dieses Jahr jeder einzelne Leberfleck, wie von Dunkler Vamp beschrieben, untersucht. Das kostete 70 € und wurde nicht von der Krankenkasse übernommen!

SXpike5007


ja was den nun ? ? ?

DBunkleMr Vaxmp


Einfach angucken kostet nix, richtige Hautkrebsvorsorgeuntersuchung kostet, ganz einfach.

Wie hoch die kosten sind erfährst du bei deinem Hautarzt.

Dvunkl!er Vaxmp


Mal ein Update zur aktuellen Lage.

Nach erneuter Änderung in der Gesundheitspolitik müssen Patienten unter 35. eine Krebsvorsorge/Leberfleckenuntersuchung selbst zahlen, sogar das einfach anschauen.

Habe vor ein paar Min. mit meinem Hautarzt wegen Termin gesprochen

das heißt im klaren:

normale Untersuchung 34€

+

Kamerauntersuchung 44€ (schwankt, ja nach Krankenkasse unterschiedliche Preise)

rVafmfi42


Will ja nicht "streiten", aber nach meiner Info bei der AOK trotz allem immer noch kostenfrei.

[[http://www.aok.de/aokplus/leistungen-beitraege/haut-check-36658.php]]

Vielleicht ist es aber von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich?

B:ackäjpfelxe


Von Kopf bis Fuß nur gucken hat bei mir 27 € gekostet. Alle Flecken dokumentieren hätte deutlich mehr gekostet, ich weiß es leider nicht mehr, hab ich mir letztes mal gespart. Die Techniker hat das damals nicht übernommen.

Hätte ich nur 3-4 auffällige Flecken angucken lassen, hätte das mein Hautarzt kostenlos gemacht, aber das ist nicht arg sinnvoll, der sollte schon alle anschauen.

Ich geh am Freitag zu einem neuen Hautarzt und frag da mal, was es mit Foto kostet, da ich ein höheres Risiko hab, wärs mir das schon Wert. Ich hoffe nur das dauert nicht so lang.

Oixidb^roec5kcrhen


Seit letztem Jahr kostet die Hautkrebsvorsorge. Sie wird von den Kassen nur noch alle zwei Jahre ab dem 35 Lebensjahr bezahlt.

was gibts denn da für verschiedene untersuchungen? ich gehe einmal im jahr zum hautarzt und der schaut sich mit einer lupe meine ganzen leberflecken an, kosten tut das aber nichts...

Genau so ist es auch bei mir. Eine Kontrolle der Leberflecke kostet nichts.

AEnahxita


@ Spike007

ruf doch einfach mal bei Clarimedis an. Ist kostenfrei. Die Nummer findest Du auf Deiner Krankenversicherungskarte.

Da bekommt man schnell und ausführlich eine Antwort ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH