» »

Ab wann hat man ein Sonnenbrand?

kbakaxshix hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich wollte wissen ab wann man einen Sonnenbrand hat?

Wenn man in die Sonne geht und das Gesicht danach etwas rot ist, deutet das dann sofort auf einen Sonnenbrand hin auch wenn man keine beschwerden wie jucken oder schmerzen hat?

Antworten
Jzasmoindxa75


Also mir reichen 10 min. in der Sonne und bin knallrot. Die Schmerzen kommen erst gegen Abend. ]:D

Ooxiadbroieck|c[hxen


So bald man nach einiger Zeit rot ist hast du deine Hauteigenschutzzeit überschritten. Du hast einen Sonnenbrand. Es wird empfohlen max 80% dieser Zeit sich der Sonne auszusetzen.

Bei mir sinds auch nur 10 min.

OWkiMo~lokxi


Erster Sonnenbrand in diesem Jahr? Das muss gefeiert werden :-D @:)

B1acAkäpfCele


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenbrand]]

Sollte man nicht feiern, besser vermeiden ;-)

k@a+kasxhix


Naja ;-D

Aber ich merke von der betroffenden Stelle nichts.

Ich dachte das hat immer was mit Schmerzen usw. zu tun

Euhemaliger HNutze-r (#3y2/573x1)


ich habe mir heute die Knie verbrannt, scheiße brennt das :=o Prima, und das schon am 3. April, was kommt dann im August?

OCxidbroeZckxchen


Ich dachte das hat immer was mit Schmerzen usw. zu tun

Ein Sonnenbrand ist eine Reizung der Haut. Wenns brennt hast du eine Entzündung der Haut.

Aber einen Sonnenschaden hast du in beiden Fällen. :)z

Also immer schön schützen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH