» »

Trockene Oberlippe

M7ithgaruthsorxmr hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Schon seit ich klein bin, hab ich häufig ein Problem mit der Oberlippe. Wenn da Speichel draufkommt und ich den nicht rechtzeitig abwischen kann, dann bekomme ich häufig eine Art Ekzem. Der obere Bereich der Oberlippe (fühlt sich so schon nicht mehr wie die Lippe an, gehört aber noch dazu) wird dann plötzlich trocken, verhärtet und reißt ständig.

Ich hab das jetzt seit über einer Woche am Stück und creme meine Lippen ständig mit Heilsalben und Fett-Cremes ein aber ich krieg das diesmal einfach nicht weg.

Wenn ich die Lippen eingecremt hab und die Creme eingezogen ist, dann kann ich die Haut an der Stelle meistens in Fäden lösen.

Hat einer ne Ahnung, was das ist und was ich dagegen tun kann? Das stört mich wirklich sehr, ich glaub da wären mir Pickel an manchen stellen mal lieber (allerdings hatte ich diesmal sogar noch zusätzlich nen Pickel an der Lippe).

Malin

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH