» »

Nägel gelb - Kein Pilz - auflösen??

cvheQyenne2x34 hat die Diskussion gestartet


Tja, ich mache es so kurz wie möglich:

Habe seit ca. 3 Jahren Probleme mit den Fußnägeln. Die Hälfte davon (u.a. beide große Zehen) sind extrem dick, bröckelig, gelb-weißlich. Bei dem einen kleineren Zehennagel sieht es so aus, als sei die Haut darunter angeschwollen. Ich leide alles in allem sehr darunter, kann weder ins Schwimmbad noch mit Flip-Flops raus.

Zu den Ursachen: Wahrscheinlich ist, das diese Verfärbung der Nägel mit einer Fehlbelastung beider Füße zusammenhängt, die ca. ungefähr vor drei Jahren begann. Dadurch wurden insbesondere die Zehen des rechten Fußes krumm (sog. Krallenzehen). Nach vielen Ärzten (darunter waren einige, die die Füße sogar aufschneiden wollten) gab mir sowas wie ein Alternativarzt den Tipp, die Füße einfach wieder richtig zu belasten, indem ich mir in den Schuh, da, wo ich auftreten muss, etwas hinklebe. Was soll ich sagen, das hat funktioniert, mittlerweile belaste ich die Füße wieder richtig und bin fast schmerzfrei beim Laufen. ABER: Ich habe nach wie vor das Problem mit den Nägeln (die Zehen sind auch nach wie vor etwas krumm).

Fakt ist auch: Es liegt kein Nagelpilz vor (Proben wurden ins Labor geschickt).

Weder die Nagelpflege noch zwei verschiedene Ärzte konnten mir irgendwas zu den Nägeln sagen, sie sagten lediglich, ich solle sie "rauswachsen" lassen und abwarten. Schön, nur leider wachsen die betroffenen Nägel so gut wie nicht mehr bzw. wachsen wieder weiß/gelb nach. Und ich denke, nach drei Jahren ist die Warterei jetzt irgendwo überflüssig und meine Geduld am Ende.

Ich habe deshalb nun vor, die betroffenen Nägel aufzulösen und zu hoffen, dass endlich gesunde Nägel nachwachsen.

Was eignet sich da am besten? Creme, Lösung? Mit Harnstoffanteil, das ist klar. Im Netz habe ich z.B. die ONYCHOMAL Creme gefunden, ist die zu empfehlen bzw. hat irgendwer Erfahrung damit?

Wer sonst noch irgendwelche Tipps oder Empfehlungen hat, ich freue mich über jede Antwort! Vielen Dank im Vorraus!

Antworten
vyagtAclau


Hallo,

so ich es deiner Beschreibung entnehmen kann, könnte es sich um Schuppenflechte an den Zehennägeln handeln. Das sieht so ähnlich aus wie Fusspilz. Ich leide selber an Schuppenflechte. Meine Fuss- und Fingernägel sind auch davon betroffen. Ich kann dir nur raten, zu einem Hautarzt zu gehen.

PRflegietussxi


Ich stimme vagtclau zu - es könnte Psoriasis an den Fußnägeln sein. Googel mal danach - bsp. unter [[www.psoriasisnetz.net]] - da bekommt man gute Tipps dafür.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH