» »

Leichte Schmerzen an Leberfleck?

F!urxuba hat die Diskussion gestartet


Heute Morgen, als ich aus der Dusche kam, ist mir links, etwa neben Hals und Schulter am Brustbeinknochen, eine Art Leberfleck aufgefallen. Ich weiß nicht, ob ich den schon immer dort habe. Ist mir bisher nie aufgefallen, nur heute, weil er mir so dunkel gefärbt erschien. Wenn ich mit dem Finger drüberwische oder drücke, it ein ganz leichter, brennender Schmerz zu fühlen. Nicht doll, wirklich nur ein kleines bisschen, aber es beunruhigt mich doch. Meine Mutter meinte auch, als ich ihr den zeigte, "Hattest du das schon immer? Ist mir bisher nie aufgefallen." ....mein Freund weiß ebenfalls nicht, ob ich den schon immer da hatte.

Mir ist nur aufgefallen, dass ich schon eine ganze Weile, vllt. 2cm weit weg von dem Fleck, einen Hautfleck habe, genau in einer Linie mit dem schmerzendem Leberfleck. Form und Größe ist ebenfalls wie bei diesem. Nur das es nicht gefärbt ist wie ein Leberfleck, sondern mehr hell, wie Haut...nur eben ein kleines bisschen dunkler wie die restliche Haut.

Ich weiß nun wirklich nicht, ob der Leberfleck immer schon da war. Er fiel mir heut nur durch die dunkle Farbe und das leichte Brennen beim berühren auf. Ich hab jetzt immer eingecremt mit Ebenol, weil ich dachte, vllt. hat mich auch was gestochen oder so.

Zum Aussehen:

Ich würde sagen er ist etwa 5mm und relativ rund und abgegrenzt. Wenn ich mir den Fleck jetzt anschaue, erscheint er mir komischerweise nicht mehr so dunkel, sondern eher blass bis mittelmäßig braun mit einem Stich rosa/rot. In der Mitte ist der Fleck etwas erhaben, ziemlich glatt und glänzend, m.E. auch etwas heller. Es ist auch diese erhabene Stelle, die bei Berührung etwas brennt. Mein Freund scherzte noch, es würde fast aussehen wie eine "Mini-Brustwarze", weils farblich in etwa so aussieht und mit diesem erhabenem "Nippel" in der Mitte.

Ich bin von Natur aus blond und habe sehr weiße Haut. Ich bin leider auch so gut wie gar nicht in der Sonne. Vorallem seit meiner Ausbildung 2003 und erst Recht seit meiner Arbeit seit 2005. Ich sitze deswegen die meiste Zeit drinnen und Nachmittags/Abends hab ich dann meistens keine richtige Lust mehr, noch großartig raus zu gehen. Allenfalls mal mit dem Hund. Oder manchmal am Wochenende, wenn mein Freund mit mir ins Kino oder Essen geht oder in die Stadt oder so. Da ist die Sonne aber dann meistens auch nicht so prall.

Hab aber auch gelesen, dass Hautkrebs auch durch Sonnenmangel entstehen kann, das wär ja bei mir der Fall...stimmt das? ??? Ich will vllt. diese Woche noch zum Hausarzt, weil mir das irgendwie Sorgen bereitet. Hab auch gelesen, schwarzer Hautkrebs streut schnell, vorallem in die Lymphknoten. Hab mehrere tastbare Lymphknoten, einige davon allerdings schon seit Jahren.

Was könnte das denn sein und ist es bedenklich, wenn ein Leberfleck ein bisschen brennt bei Berührung?

MfG

Furuba (22 J.)

Antworten
pHetra1295x9


Was könnte das denn sein und ist es bedenklich

Das kann dir hier niemand sicher sagen.

wenn ein Leberfleck ein bisschen brennt bei Berührung?

Hast du vielleicht daran besonders gerubbelt oder gekratzt?

weil mir das irgendwie Sorgen bereitet.

Wenn er dich beunruhigt lass es vom Hautarzt anschauen, dann machst du dich nicht weiter verrückt.

F_uriuxba


Mir fällt auch auf, dass es am Rand so einen hellbraun-gelblichen Ring drumrum hat. Außerdem scheint die Erhebung in der Mitte durch das Eincremen zu "vertrockenen". Wenn die Creme eingezogen ist, fühlt es sich immer etwas verschrumpelt und ausgetrocknet an. Ich trau mich aber irgendwie nicht, diese Erhebung dann abzukratzen oder so. :-/ Hab Angst, dass es dann blutet, obwohl es sich danach so trocken anfühlt, dass ich nicht glaube, dass es bluten würde...aber ist das normal, dass Leberflecken durchs eincremen so trocken werden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH