» »

Schnell schwitzende und stinkende Füße

S}t@ernAchenv8x5 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

hat jemand einen Tipp was ich gegen schnell schwitzende Füße machen kann?

Egal was für Schuhe ich anhabe,,,,sie sind ganz schnell feucht/nass und riechen dann natürlich auch...

Es ist echt unangenehm und störend,,,Fußdeo hilft nicht...

Versuche es gerade mít Fussbad aber weiß nicht ob es was bringt...

Kann es an den Hormonen liegen?

Antworten
B7lubmba x:D


Hey Sternchen85,

dieses Problem kenne ich auch :-(

Ist nicht sehr schön und nervt!!!

Also bei mir ist es Genbedingt wie bei den meißten..

Was du dagegen machen kannst?

Fußbad ist schonmal sehr gut, außerdem jeden Abend die Füße mit normalen Wasser waschen. Außerdem die Füße mit Babypuder einpudern.

Hat bei mir geholfen ;-)

Viel Glück :)*

BPlub^ba :xD


Sorry das mit dem 2x außerdem hört sich doof an :=o

SPternczhefn85


Genbedingt ???

Ohne seife? nur abends abspülen mir Wasser und dann abtrocken? was soll das birngen?

wann einpudern? mit babypuder oder womit? wie lange hält das an?

N,oboxdy7


Kann mir net vorstellen das das viel hilft. Also als erstes würd ich dir GEOX Schuhe empfehlen ! Also ich habe selber schwitzge Füße, und das ist schon ein unterschied mit solchen Schuhe !

DU kannst dir auch in der Apotheke Antihydral kaufen. Das hilft bei Schweiß Füßen, Händen und Achseln. Habe es mir für die Hände gekauft. Bin noch am testen.

Monemo#s1yyne


schwitzen sie nur in Schuhen?

Achtest du darauf, dass die Schuhe Echtleder sind? Am besten ne Sohle reinlegen, aber drauf achten, dass eine Ledersohl komplett naturbelassen ist, es gibt die günstigen bei Deichmann, die haben eine Gummischicht unten, das bringt gar nix, die sind dann auch nicht mehr atmungsaktiv..

nach dem Tragen der Schuhe die Sohle raus zum lüften und Schuhspanner rein, die ziehen die Feuchtigkeit ein. Das bringt schonmal was, dass die Schuhe nicht muffig sind und durch das Klima die Füße zum Schwitzen animieren.

W^estwxind


Probiere doch mal Zimtsohlen aus! Das sind Einlegesohlen mit einer Zimtfüllung! Ich habe die auch und die sind wirklich der Hammer! Soll auch gegen müde Füsse, Hornhaut und alles möglich helfen, aber was ich mit Bestimmtheit sagen kann, sie helfen gegen Käsefüsse!:-) Da kannst du wirklich einen Tag lang in geschlossenen Schuhen unterwegs sein und wenn du am Abend "öffnest", umschmeichelt nur ein angenehmer Zimtduft deine Nase!

S[toerncghein85


auch so,,was mache ich wenn der sommer kommt, da will man offene schuhe tragen, da geht das auch nicht immer mit den sohlen aber auch in sohlen schwitzen meine füße so das ich das befühl habe das sie ganz aufgeweicht sind :-(

AZndPreasHxH


Hallo Sternchen,

also öfter mal am Tag die Füsse waschen mit klarem Wasser ist gut. Richtig abtrocknen. Schuhe öfters wechseln, das die auch trocknen können. Zimteinlegesohlen für die Schuhe sind auch gut. Täglich ein Fußbad nehmen oder auch öfter, wenn Du die Zeit hast. Fußbad mit Gerbsäure. Füsse immer trocken halten. Socken öfter wechseln und Füße reinigen. Immer mit klarem Wasser und richtig wieder abtrocknen. Das alles um den Bakteriekulturen den Gar auszumachen. Du wirst sehen dass es schon nach kurzer Zeit hilf. Fußpulfer in den Socken. Fußpulfer und Gerbsäure gibt es in der Apotheke.

Und dann kannst auch wieder ohne Fußgeruch kuscheln ;-D

bVi m[boxo


Hast du das Problem in allen Schuhen?

WIe schon bereits geschrieben, achte auf hochwertige Schuhe.

Vollleder oder luftige Textilschuhe, am besten ohne "Plastik"

Am besten auch immer Socken anziehen. Aber auch bei den Socken auf Naturfaser/Baumwolle achten.

Getragene Schuhe niemals gleich in den Schuhschrank packen, offen stehen lassen, nach langem tragen die Sohle raus und die Schuhe auch mal an die frische Luft stellen.

Den Schuhen auch "Verschnaufpausen" gönnen, sprich nicht jeden Tag tragen sondern wechseln, sodass sie komplett austrocknen können.

Und wenn die Schuhe müffeln, kann man auch mal einen Spritzer seines Deo /Eau de Toilette reinsprühen. ;-D

w|oelufi`22


Schweißfüße sind meist ein Durchblutungsproblem. Mal mit Joggen probieren oder anderen mitteln die die Durchblutung der Füße verbessern ;-)

NHobodMy7


Ist doch quatsch das das ein durchblutungsproblem ist ... :-/

Deine Durchblutung kann noch so gut sein wenn du ganzen Taga in irgendwelchen plastik Potten rumläufst und deine Füße einfach nicht Atmen können, schwitzt man einfach und stinkt dann an den Füßen.

Naja ich will jetzt hier keine Werbung oder so machen, aber scheinbar hatte echt noch keiner von euch Geox Schuhe ... ich spür sogar den Wind an meinen Füßen wenn eine kleine brise weht^^ Also mir haben Sie geholfen.

W4om6a5ninlov3e


Helfen können dir EfeuProdukte ohne Chemie, Farbstoffe, Konservierungsstoffe,

ANTISEPTISCH und ENTZÜNDUNGSHEMMEND

ANTIBAKTERIELL - ANTIMIKOTISCH

Produkte beruhigen die Haut. Es hemmt die Vermehrung von Bakterien....

das ist eigentlich das, was dann auch stinkt

super sache....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH