» »

Abszess unter Achsel

Rqotsccho'pf}22 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht ein paar gute Tips geben.

Und zwar hab ich mich das letzte mal Mittwoch unter den Achseln rasiert. Seit dem hab ich so einen Art Abszess unter der Achsel. Er ist ca. Haselnussgroß und ist schmerzhaft wenn ich draufdrücke. Außerdem tut es auch immer mehr weh wenn ich den Arm bewege (Das kommt wahrscheinlich, weil er an so einer blöden Stelle ist).

Ich hatte vorher noch nie so einen Abszess. Kann mir jemand einen Tip geben was ich dagegen machen kann? Das Problem ist ja dass heute auch keine Apotheken oder ähnliches offen haben.

Viele Grüße,

Rotschopf

Antworten
p*etra1x959


Das Problem ist ja dass heute auch keine Apotheken oder ähnliches offen haben.

Es gibt immer dienstbereite Apotheken. Entweder du schaust in der Zeitung nach oder fährst einfach zu deiner nächstgelegenen und da steht dann an der Tür welche Apotheke Dienst hat.

Kann mir jemand einen Tip geben was ich dagegen machen kann?

Du könntest Verbände mit Ilon-Abszess-Salbe ausprobieren. Falls sich der Abszeß nicht zurückbildet, aufgeht oder sogar noch größer und schmerzhafter wird solltest du zum Arzt/Krankenhaus gehen, sonst quälst du dich nur unnörig.

Nqela


Du kannst auch Verbände mit Rivanollösung machen, hat bei mir immer geholfen, bei Abszessen in der Achselhöhle.

R5otschxopf22


Hallo

Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Ich war dann gestern doch noch in ner Bereitschaftspraxis. Die haben mich dann weiter in die Notafunahme geschickt. Dort wurde mir erklärt, dass der Abszess im Op aufgeschnitten werden muss.

Ich hab dann BLut abgenommen bekommen, EKG, Blutdruck, Temperatur etc. und dann ging es auch schon in den Op. Das Ganze hat zwar nur ne Halbe Stunde gedauert, aber es hat sich gelohnt. Der Abszess war ca. Pflaumengroß und die haben ungefähr 5 cm reingeschnitten. Ich musste dann noch über Nacht in der Klinik bleiben, und bin jetzt wieder daheim.

Lg

pHetrVa19x59


Gute Besserung!:)*

Wurde die Wunde genäht oder muß sie offengehalten werden und von unten her zuwachsen?

Rzotsc?h1opfx22


Danke, mir geht es eigentlich soweit ganz gut.

Die Wunde muss offen bleiben und langsam zuheilen. Morgen muss ich noch mal in die Ambulanz zum spülen.Wird das spülen arg unangenehm bzw. schmerzhaft?

Lg

RLoDtscEho;pf22


Kann mir denn keiner sagen, ob das sehr wehtut? Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen angst vor dem "Spülen". Der Schnitt ist ca. 3-4 cm lang

Lg

p&eps


Richtig weh tut das nicht kann ein bisschen unangenehm sein. Das Aufscheiden war sicher schlimmer.

R`otJschorpfx22


Nein, vom Aufschneiden/ kapseln hab ich nichts mitbekommen. Das wurde in Vollnarkose gemacht, weil der Abszess schon sehr groß war.

Was mich auch wundert ist, dass fast der gesamte Arm sich so anfühlt als ob ich nen Muskelkater hab. Ist das normal?

okros-+lxan


auf jeden fall: rasierpause!

RSotsuchodpf2x2


Die Wunde braucht ja eh einige Zeit bis das wieder ausgeheilt ist. Und dann werde ich noch vorsichtiger sein als ich eh schon bin.

Vor dem Spülen hab ich echt angst morgen. Ich stell mir das doch sehr schmerzhaft vor.

Lg

Rco'yaGle


Es wird auf jeden Fall ein wenig ziepen,aber glaub mir,das ist wirklich nicht schlimm.

Das wird jeden Tag besser werden,merkst du dann wenn es anfängt zu jucken ;-) @:)

L'ästerscChwesxter


*:)

Ich hatte auch einmal sowas! jedoch war bei mir ganz fürchterlich viel Eiter drin

Richtig Eklig, das wurde dann ambulant auch aufgeschnitten und entfernt...

ätzend....

vor allem die Narben

Ich wünsche Dir gute Besserung und vor allem, das DU ein solches Ding nicht

noch einmal bekommst, denn ich hatte schon das 5te.... :°(

:)* *:)

RfotsRchopfx22


Danke, dass du mich ein bisschen beruhigst.

Ist es denn normal dass ich im gesamten Arm nen Muskelkater hab?

Ryotsch[opfL2x2


Oje, an die Narbe hab ich noch gar nicht gedacht :-(

Wie gesagt, das ganze wurde in Vollnarkose aufgemacht. Deshalb ich rein gar nichts gespürt und ich hab dann in der Nacht noch ein bisschen Novalgin bekommen und gut war´s ...

Alleine der Verbandswechsel heute war unangenehm. Da war ja noch so ne Mullkompresse in der Wunde die der Arzt rausgezogen hat :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH