» »

Vitamin B5 gegen Akne

bZluecKher hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe leider mittelschwere bis schwere akne und bei mir haben alle herkömlichen mittel versagt: Antibiotika, Bpo, Differin, Zyndaclin und cremes die der Hautartzt selber zusammengestellt hat.

Der Hautartzt hat dann Eine Therapie mit Iso vorgeschlagen aber dem stimmen meine ELtern nicht zu.

Nun bin ich auf eine vielversprechende alternative gestpßen über die aber leider noch nirgends viel geschrieben ist: Vitamin B5.

Ich auch ein Produkt gefunden, dass das B5 direkt als wirkstoff gegen die Akne beinhaltet. Das Problem ist nur dass das ganze nicht wirklich billig ist (2€/Tag) und es auch nur auf dieser Homepage zu bestellen ist.

[[http://www.vilantae.de/index.htm]]

Es gibt in der Apotheke zwar auch billigere Vitamin B5 Kapseln aber zwischen den ganzen Angeboten habe ich keinen durchblick und die Frage ist auch ob ddas zeug von der Apotheke genausogut wirkt!?

Und falls das b5 überhaupt fast so gut wie iso gegen akne wirkt, wieso erzählt dann fast keiner davon??

gruß

Antworten
L`ordOafThe4R^ings


Hi erstmal!

Wie als bist du denn?

Also ich kann dir folgende "Selbstmedikation" vorschlagen:

*3 mal die Woche: NeoStrata 15 AHA Creme

**3 mal die Woche ein Peeling (Louis Widmer oder Vichy?)

7 mal die Woche 25 mg Zink (Also täglich)

Morgens + Abends Reinigung der Haut mit Louis Widmer Skin Appeal Lipo Sol Schaum (Schau nur das du das ohne Parfum erwischst ;-))

Täglich Haut eincremen mit La Roche Posay Effeclar Creme, da die Haut sehr gereizt und ausgetrocknet wird

Tägliche Einnahme von Perenterol forte

* Montag, Mittwoch, Freitag

Dienstag, Donnerstag, Samstag

Die ersten würde ich nicht am selben tag machen, ist etwas zu reizend für die Haut

Das ist, was du selbst ergänzend zu den ganzen BPO und Antibiotika Therapien machen kannst. Sonst kannst du nur versuchen deine Eltern von dem Isotretinoin zu überzeugen, denn das wird dir mit hoher Wahrscheinlichkeit helfen, aber man muss eben Risiko/Nutzen abwägen.

Wichtig ist, dass du dran bleibst und nicht vorzeitig aufgibst! Denn hier ist Geduld das A und O!

Ldo7rdOwfThCe4Rinxgs


Ops, dieses Dienstag, Donnerstag, Samstag sollte gar nicht fett sein, das bezieht sich auf das Peeling :-)

b&luehchxer


Ich bin 16

Hört sich interessant an und von alldem hab ich eigentlich auch noch nie was ausprobiert. allerdings ist die creme ja auch recht teuer. und mitlerweile hab ich auch eigentlich alle auserlichen behandlungen abgeschrieben weil die mir noch nix gebracht haben.

werd mich aber mal über die creme und das durchfallmittel informieren, was es da so an erfahrungen gibt :)

L3ord]OfT$he4Rinxgs


Die Creme ist teuer ja, ist aber wirkungsvoll und du brauchst immer ganz wenig davon!

Aber Zink hast du noch nie probiert? Das ist eigentlich ein nachgewiesenes Mittel bei Akne. Teuer ist Zink auch nicht gerade.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH