» »

Muttermal im Gesicht

R~ainbRowRainxie


Hm, das finde ich schon irgendwie merkwürdig alles vorallem mit den erhabenen Flecken. Im Gesicht würde icch jetzt auch nicht zwangsläufig schneiden oder lasern aber am Körper denke ich schon. Meine sind an den Waden wo sie mich halt besonders stören und unterm Kinn wo sie nicht so auffallen. Da mir aber eine Ärztin die auf kosmetische Dermatologie spezialisiert ist gesagt hat erhabene Flecken kann man lasern und es werden "keine" Narben zurückbleiben. Als erstes dachte ich sie will nur Geld scheffeln weil man kosmetische Eingriffe selber zahlt und das sowieso in die Tasche der Hautärzte wandert aber sie hat sich auch Muttermale angesehen und meinte diese könnte man nicht lasern weil sie wieder kommen und der andere Arzt der total vom alten Eisen ist sagte an Muttermalen besser garnix fummeln. Er wollte mir wiederrum einreden das es immer im Auge des Betrachters liegt ob Muttermale als ekelig angesehen oder akzeptiert werden... Ich kenne keinen Menschen der Muttermale schön findet, aus diesem Grund habe ich den Arzt direkt gemieden. Es ist wirklich schon fast ein Traum bzw sehr starker Wunsch von mir die Pigmentflecken zu entfernen darum suche ich nach vielen verschiedenen Möglichkeiten aber das die Meinungen bei erhabenen Flecken so auseinander gehen ist irgendwie seltsam... ich weiss nun nicht was wirklich wahr ist

Bei meinem neuen Hautarzt in der Praxis hängt ja auch so ein Schild mit Bildern von Dingen die man mit Laser entfernen kann dazu gehören auch Muttermale. Da ist eine Frau mit einem großen runden Muttermal und auf dem Schild steht "Wir entfernen störende Hautveränderungen" und diesen Schild habe ich bis jetzt in "Jeder" Hautarzt Praxis gesehen :-/

y7asGmignS88x8


ich würde gerade nicht im körper die muttermale nicht entfernen lassen weil mann nicht so drauf achtet wie im gesicht ich möchte unbedingt meins im gesicht los werden egal was es kostet mich stört das seit mein kindheit ich habe nur angst wenn ich es lasern lasse das es wieder kommt oder das da etwas verdächtiges wird und mann kann nicht untersuchen..Aber naja da muss mann halt den richtigen artzt finden der nicht nur ans geld denkt auch um wohl seiner patzienten :-/

RiainbUowRaixnie


Naja ich meine, egal an welcher Stelle man nun Muttermale hat, wenn sie einen stören sollten sie auch problemlos entfernt werden können. Leider haben viele Ärzte noch nicht erkannt das viele Muttermale bei den Patienten zu psychischen Problemen führen können. Mein Arzt hat mir halt gesagt wir machen erstmal eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung, vielleicht müssen einige auch entfernt werden und dann sehen wir weiter. Natürlich kann man sich auch alle rausschneiden lassen, aber was bringt das wenn man danach unschöne Narben hat. Im Gesicht denke ich ist es eher nicht so schlimm wenn man ein Muttermal hat, vorallem Frauen können diese sehr gut mt Make up abdecken, ausser natürlich es ist zu groß um es unsichtbar zu machen.

Mein Problem ist einfach, ich würde gerne Röcke tragen aber durch meine vielen Pigmentflecken möchte ich das einfach nicht und auch wenn mein Freund mich in Unterwäsche sieht ist das für mich sehr schwierig. Das Problem ist ich habe gemerkt das vorallem an meinen Beinen immer mehr kleine Flecken dazu kommen und da ich noch so eine blasse Haut habe kann man diese Flecken noch besser erkennen. Die ganze Sache bedrückt mich einfach und ich denke echt den lieben langen Tag an nichts anderes. Meine Beziehung steht sogar auf der Kippe weil ich häufig so deprimiert bin das ich an nichts anderes denke und auch die Meinung meines Freundes nicht mehr zählt.

Dadurch das die Ärzte einen allgemein so schlecht informieren ist man fast dazu verdammt selber im Internet nach Infos zu suchen, leider steht überall etwas anderes. Mal lassen leute lasern und sind total zufrieden, mal lassen leute schneiden, mal sind welche die vom lasern komplett abraten.... Ja und was ist nun die richtige Methode ?

Ich z.b will mir meine Flecken jetzt untersuchen lassen und werde dann plastische Chirurgen aufsuchen und mich beraten lassen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob diese Chirurgen auch wissen wie tief sie schneiden müssen um alle Pigmente zu entfernen... Vielleicht darf man aber auch lasern , das werde ich dann herausfinden :-)

yTasmiwnx888


das tut mir erstmal leid für dich mit deiner beziehung aber ich denke das dein freund dich so liebt wie du bist.und zu den muttermale ich finde es nicht so schlimm im körper zu haben wie ich es im gesicht habe aber wie du es gesagt hast jeden stört es die dinger ich möchte auch gerne mein muttermal lasern lassen ich möchte nicht unbedingt eine grosse narbe im gesicht habe daher mein muttermal 6mm gros ist ist es mir auch eigentlich eine narbe lieber wie das ding im gesicht ich drücke dir die daumen bei den chirurgen und hoffe das du mich infomierts wie es gelaufen ist... :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH