» »

Erholung der Haut?[Pickel, Rasieren und Erholung gesuscht]

Hfock@ey S3pielxer hat die Diskussion gestartet


Hallo,

(a) Ich müsste mal wissen was ich gegen Pickel machen kann. Ich habe lange Zeit nur gedrückt und möchte damit jetzt aufhören. Ich hab nicht viele Pickel aber sie reichen mir...

(b) Wenn ich mich rassiere bekomme ich auch immer Pickel, kann man dagegen etwas tun? Falsch rasiert? :-o

Ich möchte nicht sagen das mein Gesicht kaputt ist, doch sieht man schon das ich Pickel habe und lange nur am drücken war, nicht viele doch für mich längst genug. Ich möchte daher mit dem "Drücken" aufhören und die Haut möglichst rein halten und sich erholen lassen(von dem Drücken). Das ist mein Ziel, es ohne drücken durch die Phase zu schaffen.

Kurz zusammengefasst:

-Suche ein Weg ohne Drücken mein Gesicht rein zu halten(rein definiere ich als möglichst pickelfrei)

-Suche gleichzeitig einen Weg das sich meine Haut erholt. Ich habe schon sehr doll&lange nur ausgedrückt daher sieht man es schon an einigen Stellen, gerade im Gesicht.

Antworten
NIal^a8x5


vielleicht mal eine professionelle gesichtsreinigung beim kosmetiker und danach zum hautarzt um wirklich gute tipps zu bekommen.

H"oc0key Spyieelexr


Ich dachte eigentlich das es möglichs ei hier Namen von Lotionen oder so zu bekommen, ist ja nix schlimmes oder außergewöhnliches....

c"'es9t-mxoi7


also ich weiß ja nicht, was er für pickel sind ...

wenn es so ganz entzundene und rote sind, an denen du rumgedrückt ahst - willst du ja sein lassen - dann würde ich zinksalbe nehmen. wenn es eher kleine sind, dann würde ich pâte grise nehmen (teuer, bei douglas aber seeeeeeehr ergiebig) und wenn du deiner haut feuschtigkeit geben möchtest, dann stellenweise (!) arnikacreme.

aber das ist jetzt alles ja nix spezielles für männer mit irritierter haut.

deshalb würde ich eventuell mal zum douglas gehen und mich dort beraten lassen. musst es ja nicht gleich kaufen ... also wenn ich ein spezielles (haut-)problem habe, dann geh ich dorthin - die helfen einem immer gut. und vor allem berät dich dann eventuell ein mann, der das problem kennt und der auch speziell auf die männerhaut abgestimmte produkte empfehlen kann ....

@:) viel glück!

rK a xl f


so wie sich das anhört würde ich einen Hautarzt aufsuchen |-o

rLegist{rie=rt-ertSenf


Gegen "normale" Akne:

[[www.aknewelt.de/forum/frael-mit-bpo.html]]

Gegen Rasierpickel: Googel mal nach "Rasurbrand"... ]:D

Was oft hilft: Elektrorasierer statt Klinge. Wird vielleicht nicht so gründlich, aber das ist auch der Witz dabei. ;-)

Was meinem Freund geholfen hat: VOR der Rasur Haut mit Olivenöl einölen und etwas einwirken lassen. Bart während man duscht einweichen lassen, Rasierschaum kurz einwirken lassen, mit den Wangen beginnen, dann Oberlippe und als letztes Kinn hobeln. Wenn möglich nur MIT dem Strich, wenn gegen den Strich absolut OHNE DRUCK die Klinge gleiten lassen!! Keine zu alten Klingen verwenden. Kalt nachspülen, Aftershave drauf, fertig.

Njaliax85


ich auch - der hat nämlich ahnung und kann die haut beurteilen.

douglas will einfach kosmetika verkaufen ...

vielleicht ist aber auch die ernährung das problem.

a,nAna123x8


Wenn du dich mal bißchen näher mit Pickeln beschäftigst (z.B. Google) wirst du sehen, dass dran rum drücken totales "Gift" bei Pickeln ist.

Es ist einem nicht geholfen und macht das ganze noch um einiges schlimmer.

Egal, für was du dich entscheidest, der erste Weg sollte erst einmal sein, Finger weg vom Pickel, auch wenn es schwer fällt.

Es gibt einiges, was man tun kann:

Z.B. Dampfbäder und danach vielleicht ein Gesichtswasser. Ebenso gibt es ne Menge Naturseifen, die man wunderbar zur Reinigung anwenden kann.

Das beim Rasieren Pickel entstehen, kommt oft vor. Durch das Rasieren können Bakterien in die Haardrüsen eindringen und es kommt zur Entzündung, was sich durch Pickel äußert oder aber auch ein falscher (nicht scharf genug) Rasierer kann es fördern.

Nach der Rasur ein After Shave auftragen, das die Haut beruhigt.

Event. eine Hautpflege, die leicht ist und nicht so viele (oder keine) Emulgatoren oder Düfte enthält. Mancher reagiert da auch mit Pickeln.

Hautarzt wäre auch eine Idee, aber die kennen meist nichts anderes als Antibiotika. (wenn es angebracht ist o.k.. Aber meist wird hier mit "Kanonen auf Spatzen geschossen).

Von den handelsüblichen Pickelmitteln halte ich persönlich nichts. Die wirken zwar vielleicht kurzfristig, aber die Haut wird m.M.n empfindlicher und kann sich selbst nicht mehr gegen Bakterien wehren und am Ende kommt es doch wieder zu Pickeln)

Der erste Schritt sollte aber erstmal das nicht dran machen sein. Und auch so, sollte man aufpassen, dass man nicht mit den Fingern ewig ins Gesicht wandert.

H[ockhey S|pielexr


Was ist mit so Mlich die die Haut reinigt und von Schmutzpartikeln&Makeup entfernt?

H!oc.ke>y Spiexler


Was ist mit so Mlich die die Haut reinigt und von Schmutzpartikeln&Makeup entfernt?

Frage ist obe s die Haut beruhigt usw. oder eher reizt...

Auf der Packung steht für extra hautempflinche Haut ..

tJakzashxi


Was ist mit so Mlich die die Haut reinigt und von Schmutzpartikeln&Makeup entfernt?

Witzlos bei Rasurbrand. Überprüfe deine Rasurtechnik, bzw. den Rasierer und Schaum/Gel.

Hmockey SSpielexr


Witzlos bei Rasurbrand. Überprüfe deine Rasurtechnik, bzw. den Rasierer und Schaum/Gel.

Das ist als nicht für die Rasur sondenr für allgemeines Mittelchen gegen Pickel gemeint!?

Mnimi19a90_MSxuhl


Die Pcikel nach dem rasieren kommen, weil sich die Haarfolikel entzünden. Am besten reibst du das rasiergel-schaum gut ein damit die haare weicher werden. Und es wäre auch ratsam ein rasierwasser mit alkohol zu benutzen, das desinfiziert und verhindert somit eine entzündung.

Wenn das nicht hilft, und du nicht unbedingt zur kosmetikerin ,lchtest geh doch einfach zum hautarzt. Der berät dich gut und schwatzt dir nicht gleich irgendwelche kosmetikprodukte auf(sowie es kosmetikerinnen machen)

Hfocke\y ESpie|lexr


Tut mir leid aber hört doch mal zuuu..trotzdem danke..

es geht gar nicht um die rasur nämlich darum wie ich mein Gesicht allgemeinr einigen kann um Pickel vorzubeugen...?

S\onDnenkiFnd23x4


Also das hört sich vielleicht komisch an,aber was mir hilft wenn ich Pickel habe dann tröpfel ich da immer ein paar Tropen Jod drauf. Und lass das über Nacht drauf und morgens wasch ich es ab und die Pickel sind um die Hälfte kleiner. Ich mach das jeden Abend und die Pickel sind nach 2-3 Nächten weg !

Weiß nicht ob das bei dir auch wirkt,aber mir hats prima geholfen :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH