» »

Unangenehmer Bart-Geruch

R^ea]lEasy hat die Diskussion gestartet


Bitte nicht lachen, auch wenn's lustig klingt.

Meiner besseren Hälfte fiel bei einer Wanderung vor Kurzem (einmalig bis jetzt) auf, dass mein 4-Tage-Bart nach Erbrochenem roch. Leider muss ich gestehen, habe ich das danach selbst festgestellt.

Da ich nun ein sehr reinlicher Mensch bin und an dem Tag ca. 3 Stunden vorher erst geduscht hatte (Gesicht mit Duschbad gewaschen), war ich schon mächtig irritiert. In der Zeit danach habe ich mir auch nichts ins Gesicht geschmiert, cremes, Dreck oder Sonstiges.

Am Abend dann den Bart komplett abrasiert und weg war der Geruch.

Was war das bzw. könnte das gewesen sein?

Fand das nicht wirklich schön.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH