» »

Abzesse

s1ueysseB_PIMxBOLI


hornisse

also von der methode habe ich noch gar nichts gehört.

die haben also nur die flüssigkeit entnommen

und die entzündung so gesehen drin gelassen ???

wünsche euch allein ein schönes osterfest

Mco3na|1805


Re:..

Hallo Silke 66

kannst du mir denn andere Tipps geben ??? Ich habe hier sehr viel gelesen von anderen aber bin mir nicht sicher wo mit ich anfangen soll...alles ausprobieren??

Viele Grüße und schöne Ostern

M}onax1805


Re:..

Hallo Hornisse,

von dieser Behandlungsmethode habe ich noch nie was gehört das man die Flüssigkeit raus zieht.. hast du denn Probleme mit der Wundheilung gehabt.. weil doch die Entzündung noch im Körper ist..wo bekomme ich darüber genauere Infos?

Bekommst du die Abzsesse in bestimmten Zeitabständen oder ist das von bestimmten Faktoren abhängig?

Mein Arzt sagt das könne wohl auch Streß bedingt sein..

Viele Grüße und schöne Ostern

spues se_PIcMBxOLI


mona

bei mir war es auch nicht stress bedingt den dann müste ich ja im moment blühend übersäht sein von den dingern.

Myona1a805


Hallo Suesse_Pimboli

hat man dir denn gesagt woher das kommt? Wie hat man Deine Abzsesse im Intimbereich behandelt?

Ich mußte bisher direkt in den Op mit Salben war nichts zu machen!

Heute sagte mir ne Freundin das auch davon betroffen ist und ihr Arzt hätte mal gesagt da wären wir Frauen selber Schuld da wir es mit UNSERER HYGIENE übertreiben....

So etwas habe ich auch noch nicht gehört manche Ärzte sind doch bescheuert.. Manchmal glaube ich wenn die Äzte nicht weiter wissen schieben sie alles auf den Streß...

Naja noch schöne Ostern bis bald

sWuesse _PIhMBOMLI


hi mona

bei mir ist es leider ein gen defekt.am anfang war man sichnicht sicher und ich habe verwandte von mir angerufen über drei ecken von den ich noch nie was gehört habe.

ich muste auch immer in den op leider.

ich weiss nicht ob du meine alten beiträge gelesen hast

aber die erste op im intim breich da waren sie auf beiden seiten

der leisten bis hinunter zum darm aus gang und das alles bis

zu den knochen tunter

mehr muss ich wohl nicht sagen.

MYona18<05


Hi suesse_Pimboli

das wußte ich auch noch nicht das man so etwas darauf zurück führen kann...dann helfen Dir die anderen Methoden wahrscheinlich garnicht..

Alle Beiträge habe ich nicht gelesen aber bei Deiner Leidensgeschichte darf ich mich garnicht beschweren!

Treten die bei Dir zu bestimmten auf ???

Sind die jedesmal so ausgeprägt ???

Bis bald

sXuessoe`_PIMKBOLxI


nein mona nicht imer

aber sie wachsen so gesehen bei mir sehr schnell

finde ich zumindestens

ichhabe an der rechten leiste zwischen durch mal

immer probleme mal gösser mal kleine bis jetzt habe

ich sie immer noch in den griff bekomen

Ylk1bs


eventl. Hilfe bei Abszessen

ich leide auch darunter, hab auch letztes Jahr ein paar Beiträge

geschrieben und bis heute rumprobiert, was am besten hilft.....

also meine unterwäsche ist kein stringtanga, sondern solche

pantys in microfaser, sehr angenehm zu tragen und zeichnen

sich auch kaum ab.

falls doch mal in der leiste eine beule entsteht, empfehle ich:

1. homöopathische salbe namens "notakehl"

bringt die dinger nicht zum aufplatzen, sondern es geht so weg

2. einfache "zinksalbe" aus der apotheke

zieht den eiter und die flüssigkeit aus der "beule"

hatte letztens wieder ein teil, wo ich dachte, es müsste rausoperiert werden, hab dann zinksalbe draufgemacht + so ein wattepad (was man eigentlich zum abschminken nimmt) + pflaster

und es ging wieder weg (nach mind. 3-4 wochen wo ich dieses teil hatte) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Probiert es mal aus.

mein frauenarzt meint klugerweise, da kann man halt nichts machen....ist veranlagung.........ja genau, ......sollen sie doch

sagen, das sie keine ahnung haben !

tschüßi

s=uan


@ suesse_PIMBOLI *:)

Hallöchen,

wie geht es dir?

@ Yk1bs :

Die Ärzte haben eh keine Ahnung.Ich bin auch von Arzt zu Arzt gerannt und keiner konnte mir so richtig helfen.Dann fing ich an mit Koll.Siber,hat geholfen,ich bin damit sehr zufrieden gewesen,aber ich wollte die Dinger richtig weg haben,also ging ich ins KH.Ich habe mir im Januar( Leisten/Schambereich) die Drüsen entfernen lassen.Bis jetzt habe ich ruhe und ich hoffe es auch.Jedenfalls ist mein HA sehr zufrieden.

LG Suan

Y`k1bxs


ja genau und mein superschlauer frauenarzt meinte, eine patientin

von ihm wurde auch total an den leisten in einer uniklinik raus und

rumoperiert mit hauttransplantation und sowas........

(da kommt ja freude auf........) und es ist besser, aber nicht weg.

ich hoffe bei dir ist es anders, ich glaub jeder kriegt das gleiche,

aber die behandlungsmethoden helfen nicht bei jedem.

eigentlich ätzend, das einfach nicht die URSACHE herausgefunden

werden kann, dann wäre doch vieles einfacher !!!!!!!!!!

M ona1h8x05


Hallo Yk1bs

ich habe auch schon mit Zinksalbe versucht aber ohne Erfolg,hatte immer starke Schmerzen vor allem beim Laufen und die mußten aufgemacht werden... Danach war ich fast schmerzfrei

Mson=a18(05


Hallo Suan,

welcher Arzt hat dich denn eingewiesen? Machen die das generell bei Abszessen ??? Wie lange mußtest Du im KH bleiben?

Liebe Grüße

s/uess'e_PIMBCOLI


guten morgen alle zusammen

so ich habe heute mal endlich einen tag

frei werde mal meinen haushalt weiter machen

s[uan


@Mona1805

Mein Hautarzt hat mich eingewiesen.Bei denen ich vorher war hatten nichts auf die reihe gekriegt.

Ob sie es generell machen weiß ich nicht,ich leide ja schon 19 Jahre unter AI. Ich lag 3 Wochen im Krankenhaus. Das war echt super da.

LG Suan

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH